AKG oder Sennheiser

+A -A
Autor
Beitrag
bass-ix
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Aug 2007, 14:48
Hallo,
ich höre zu 80% Black und 20% House Musik.

Anschließen will ich den Kopfhörer an meiner Onkyo Mikro Anlage.

Habe da zwei in engere Wahl genommen:

Sennheiser HD 555
AKG K 271 Studio

Beide kosten fast gleich viel.

Der AKG hat ne Abschaltautomatik dafür der Sennheiser einen höheren Schalldruck.

Welcher der beiden ist besser im Bassbereich:?
Narsil
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2007, 14:53
Der AKG braucht imho eine recht aufwendige Verstärkung um seine guten Leistungen zu entfalten.
Das trifft bei der Onkyo Mini Anlage nicht zu.
Ich denke er wird´ dir nicht gefallen, klingt sehr neutral und hat für warscheinlich für Black Musik zu wenig Bass.

Von daher solltest du zum Sennheiser greifen.
Tebasile
Inventar
#3 erstellt: 12. Aug 2007, 14:56
Mmh, hör Dir den HD555 aber bitte vorher an. Der hat schon viel Bass, aber sehr verwaschenen von eher schlechter Qualität.

Gibt es einen Grund, warum Du Dich auf die beiden KH festlegst?

Schöne Grüße,
Tebasile


[Beitrag von Tebasile am 12. Aug 2007, 14:57 bearbeitet]
bass-ix
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Aug 2007, 15:21
Nö,nen Grund gibts nicht.
Sollte halt nicht teurer wie 150 Euro sein
Tebasile
Inventar
#5 erstellt: 12. Aug 2007, 15:44
Ooookay, verstehe...

Dann würde ich noch den HD595 mit auf die Liste setzen. Außerdem den viel günstigeren k530 von AKG. Bevor ich jetzt alles einzeln aufzähle:

- Senn HD595 (typischer Sennheiserklang, bassig)
- Senn HD25-1 (ohraufliegend, geschlossen)
- AKG K530 (sehr günstig, recht analytisch mit sauberem Bass)
- Alessandro MS1 ((angeblich) bester KH unter 100€; muß importiert werden)

sind die KH, die Du Dir -wenn möglich- mal anhören solltest. Natürlich auch noch den HD555, da Du ihn vorgeschlagen hast. MS1 wird schwierig. Den gibt es nicht in Deutschland und Umgebung. Du könntest mal in diesem Fred gucken, ob ihn jemand in Deiner Nähe hat.

Schöne Grüße,
Tebasile
Class_B
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Aug 2007, 15:45
Dann,nimm lieber den HD595,der ist ne Ecke besser als der 555.

Gruß
Thomas

Oh,da war Tebasile einen Tick schneller


[Beitrag von Class_B am 12. Aug 2007, 16:06 bearbeitet]
Narsil
Inventar
#7 erstellt: 12. Aug 2007, 15:55
(x) 2
Hatte gedacht es geht direkt um den HD595, der Aufpreis vom HD555 ist es wirklich wert.
bass-ix
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Aug 2007, 11:17
ist der k530 von AKG dem Sennheiser HD 555 bzw.HD 595 in Sachen Bass vorzuziehen?


Dann,nimm lieber den HD595,der ist ne Ecke besser als der 555.


was heißt ne Ecke


[Beitrag von bass-ix am 13. Aug 2007, 11:21 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#9 erstellt: 13. Aug 2007, 12:31

bass-ix schrieb:
ist der k530 von AKG dem Sennheiser HD 555 bzw.HD 595 in Sachen Bass vorzuziehen?


Dann,nimm lieber den HD595,der ist ne Ecke besser als der 555.


was heißt ne Ecke :?


Gegenfrage:
Was heißt "in Sachen Bass vorzuziehen?"?


m00h
bass-ix
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Aug 2007, 12:43
nunja,ob der AKG mehr Bass hat als die Sennheiser?
Class_B
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 13. Aug 2007, 13:16
quantitativ: nein
qualitativ: ,am besten selbst probe hören


außerdem: das mit der Ecke besser bezog sich nicht auf den Bass,das hast du aus dem Zusammenhang gerissen


[Beitrag von Class_B am 13. Aug 2007, 13:20 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#12 erstellt: 13. Aug 2007, 13:29

tontom schrieb:
außerdem: das mit der Ecke besser bezog sich nicht auf den Bass,das hast du aus dem Zusammenhang gerissen :cut


Also ICH hab den Zusammenhang nicht hergestellt beim lesen, war für mich klar abgegrenzt.

m00h
bass-ix
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Aug 2007, 14:09
so werde mir jetzt testweise den

AKG K 271 Studio und Sennheiser HD 555

bestellen.

Lasse dann "mein" Gehör entscheiden

Was halt bei dem AKG geil ist,ist die Abschaltautomatik


[Beitrag von bass-ix am 13. Aug 2007, 14:11 bearbeitet]
MacFrank
Inventar
#14 erstellt: 13. Aug 2007, 14:20
Ich frage mich dennoch, weshalb du den HD555 probierst und nicht doch den HD595. Tontom und m00hk00h haben schon recht, wenn sie schreiben, dass der HD595 deutlich besser als der HD555 ist.
Aber gut, jedem das seine. Viel Erfolg!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser HD595 vs. AKG K 171 Studio
LPFan am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  19 Beiträge
Sennheiser, Beyerdynamic oder AKG?
Tophet am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  2 Beiträge
AKG Sennheiser oder Bose
bauflo2 am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  21 Beiträge
AKG K 601 & Sennheiser HD 600 Erfahrungsbericht
Audiodämon am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  47 Beiträge
Sennheiser, AKG, Beyerdynamics
MacMatze am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  37 Beiträge
Sennheiser vs. AKG
1blueparrot1 am 17.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  4 Beiträge
AKG K701 oder lieber Sennheiser HD 650
Raff am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  49 Beiträge
Sennheiser 485 oder 555 ?
drmorgenes am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  8 Beiträge
Grado, Sennheiser, AKG probegehört
sennrado am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  18 Beiträge
Beyerdynamic AKG Sennheiser
Karsa am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedelias_
  • Gesamtzahl an Themen1.463.643
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.834.889

Hersteller in diesem Thread Widget schließen