Cyberhome CH-SRD-600

+A -A
Autor
Beitrag
Erhard2005
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jan 2005, 21:54
Hallo Miteinander,
als vollkommener Neuling in Sachen Dolby und Surround, bin ich auf der Suche nach einem Einsteiger-Set bei Cyberhome auf obenstehenden Kopfhöhrer gestossen.
Da mein DVD-Player leider keinen eigenden Dekoder eingebaut hat und mein Wohnzimmer es leider auch nicht zulässt, 5 Lautsprecher zu installieren, will ich mir evt. einen Kopfhörer zulegen.

Kennt jemand von euch das oebenstehende Set und kann mir dazu einen Tip geben?

Verkauft wird dieses (zumindest habe ich es nur ) bei Amazon.de

Danek für eure Hilfe
Erhard
cosmopragma
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2005, 01:26
Sorry, alle Konstruktionen mit mehreren eingebauten Mikrolautsprechern sind ein schräg klingender Witz.

Ich nehme mal an, dass dein Budget arg beschränkt ist, da du nach der Qualität einer Billiglösung fragst.
Dann will ich dich auch nicht mit teuren Edellösungen quälen, sondern was in deinem Bereich vorschlagen.

Dolby Labs selbst hat eine Lösung namens Dolby Headphone (DH) entwickelt, die sogar für die meisten Ohren ganz gut funktioniert.
Diesen Spezialdecoder gibt es auch in Softwareform, und zwar als Bestandteil mehrerer Software-DVD-player, z.B. als Bestandteil der teureren Version des von mir genutzten Players Power-DVD.
Die mit vielen Brennern gebundelte Version tut es nicht, aber du musst nicht die aktuellste Version haben, die letzte enthält das unveränderte DH.

Vorrausgesetzt du hast bereits ein DVD-Laufwerk im Rechner und eine Grafikkarte mit TV-Out (beides heutzutage durchaus gängig), bleiben die nötigen Investitionen überschaubar.

Falls du über einen leisen Compi verfügst, kannst du eigentlich jeden offenen KH benutzen.
Falls dein Compi eine Rauschgurke ist brauchst du einen schallisolierenden, also entweder einen geschlossenen fullsizer oder einen der besseren isolierenden In-ears.

Falls lautes Gerausche kein Problem ist kommst du günstiger weg.Brauchbare offene gibt es für verhältnismässig kleines Geld, das fängt beim Creative HQ 1300 an, für 25 Euro bei Amazon.
Wenn du einen gut schallisolierenden und brauchbar klingenden KH benötigst, wird es leider erheblich teurer.

So, und wenn demnächst deine Erbtante stirbt kannst du mal nach einer etwas high-endigeren Lösung fragen, nach oben sind Qualität und der leider korrespondierende Preis offen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Surround Kopfhöhrer mit optischem anschluss
Loki76 am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  2 Beiträge
Kennt jemand einen empfehlenswerten 5.1 Kopfhöhrer ?
nick-ed am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  12 Beiträge
Dolby Headphone Dekoder +KH gesucht
hoppes am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  13 Beiträge
dolby surround kopfhörer
Robmantuto am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  11 Beiträge
Stax SR-40/SRD-4
Rookie1982 am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  5 Beiträge
Surround Kopfhörer
roki19 am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  3 Beiträge
Verlängerungskabel für Stax SRD 5?
Wilke am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  8 Beiträge
Frage + Entscheidungshilfe bei Kopfhöhrer
am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  5 Beiträge
Philips Kabelose Kopfhörer
Nifaswiss am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  2 Beiträge
sk-600 kennt jemand diesen KH?
chris81 am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.642 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedboboZ
  • Gesamtzahl an Themen1.463.696
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.835.799

Hersteller in diesem Thread Widget schließen