Super.Fi3 behalten oder doch SF5pro

+A -A
Autor
Beitrag
dnspics
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Sep 2007, 10:11
Hallo, ich hab folgendes Problem ich hab jetzt einen Super.Fi3Studio gekauft und ihn getestet(bzw.bin noch dabei).
Jetzt habe ich ein großes Problem die einen Lieder sind super genial (Katie Melua, Seal, MuddyWaters(Blues))da kann ich nicht meckern einfach top!!
Aber leider ist das nicht alles was ich höre Metalica und co. Evanescences, Christina Aguilera usw. hören sich zum weglaufen an.(das kann man nicht ertragen nur ein wischiwaschi, an der komprimierung kann es doch eigentlich nicht liegen alles .mp3 grösser 192KB ?)

Nun die Frage wie groß ist der Unterschied zwischen dem SF3studio und dem SF5pro?(und wie äussert er sich? Ich suche nicht den BassBoost ich hab auch immer den EQ aus. Alles spielt sich um einen iPod4G)

PS.: Als Referenz hab ich eine Sennheiser HD600 und einen KossPortaPro(wer hat den nicht? ) und MDR888LP

PS2: kann es sein das der SF3 etwas langweilig in seiner Charakteristik ist?


[Beitrag von dnspics am 22. Sep 2007, 10:13 bearbeitet]
Silent117
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2007, 10:28
der sf3 is neutral. zum vergleich schau dir mal den link in meiner signatur an. Der sf3 "hebt" nichts an , daher klingt der im direkten vergleich "ehrlich". Im ersten moment ist das "langweilig" nach einer weile wird das "echt" und das angehobene klingt dann "unnatürlich".

Lass dich noch eine weile darauf ein. Sf5pro ist 100%ig nicht was du suchst... Eher vielleicht was wärmeres , vielleicht westone um1?
n0ll4k
Stammgast
#3 erstellt: 23. Sep 2007, 11:52
Ich hab auch den SF3 und bei Stücken in mp3 qualität die etwas schneller sind hört es sich wirklich oft scheusslich an.

lossless hört sich da um einiges besser an, aber ich werde das alles nochmal mit meinem CMoy durchtesten, der ist gestern erst fertig geworden, quelle ist bei mir übrigens die selbe.
dnspics
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Sep 2007, 17:34
Langsam bin ich verwirt den ich dachte immer gelesen zu haben das die SF5pro super wären und jetzt stolpere ich nur noch über Tests das sie garnicht so toll wären im Vergleich zu den Mittbewerbern?????
Nach dem was ich jetzt neues gelesen habe müsste ich die UM1 testen!(alles über 200€ ist mir zu teuer da bekommen ich auch noch eine auf die Mütze von der Regierung wenn sie das mitbekommt)

Momentan teste ich noch die SF3Studio mit 320KB .mp3s scheint besser zu werden. (dennoch tendiere ich zu dem UM1 Test wegen dem Tragekomfort den momentan drücken die SF3 doch ziemlich)

Wie würdet ihr den klanglichen Unterschied der SF3 und UM1 nach eurem heutigen Stand beschreiben(ohne EQ geschubse den das mag der iPod nicht ich finde dann hört sich alles sch....e an)
PS.: Wie lange halten die Foams bei den UM1 den so, den die Vom SF3 haben sich schon vom Träger gelöst?!?!?!

PS2: hab die Foamies gerade am SF3 und finde den Klang so besser weil die Höhen und mitten besser sind(im gegensatz zu dem was ich sonst so gelesen habe. mit den Silikonies habe ich auch immer so einen Druck auf dem Ohr)


[Beitrag von dnspics am 23. Sep 2007, 17:38 bearbeitet]
n0ll4k
Stammgast
#5 erstellt: 23. Sep 2007, 17:59
Also ich hab grad im Zug die SF3 mit nem popeligen Standard CMoy gehört. Auf jeden Fall eine deutliche Verbesserung, wenn du 30Euro über hast und mitm Lötkolben umgehen kannst solltest du dir das evtl mal überlegen. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert wie ich finde.
dnspics
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Sep 2007, 21:13
Nach welcher Anleitung hast du den den Cmoy gebaut bzw wo hast du die Teile her?(und wo hast du ihn reingebaut, haste mal nen Bild?)
Lötkolben ist nicht das Problem den Ich hab mal Elektroniker gelernt und arbeite auch als solcher

Wegen den Teilen bei uns in Frankfurt gibt es nur noch das grosse "C"

PS: Die Idee mit dem KHV hatte ich auch als ich Gestern wiedermal über den Cmoy stolperte.

PS2: Die SF3 sind gerade auf dem Weg zurück zum Händler. (Kann sein das ich sie mir zwar mal wieder kaufe aber ich teste mal den UM1 da mir der Tragekomfort der SF nicht dauerhaft gefiel)
Peer
Inventar
#7 erstellt: 23. Sep 2007, 21:17

n0ll4k schrieb:
Also ich hab grad im Zug die SF3 mit nem popeligen Standard CMoy gehört. Auf jeden Fall eine deutliche Verbesserung, wenn du 30Euro über hast und mitm Lötkolben umgehen kannst solltest du dir das evtl mal überlegen. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert wie ich finde.

Da muss ich aber heftig widersprechen. Meines Erachtens bringt ein KHV (außer an einem absoluten Mist-MP3) dem SF3 keinen Vorteil.
lorenz4510
Inventar
#8 erstellt: 23. Sep 2007, 21:23
kann an meinen bisherigen inear(vibes,cx300,jbl220) auch keinen unterschied erkennen,wenn ich nen KHV dranhänge oder nicht.
villeicht bin ich nicht ausreichen audiophil veranlagt.

hab die sf3 nicht also kann das bei dennen nicht beurteilen.

an grossen inears(mehr als 1 treiber) soll ein KHV aber ne positiven wirkung haben.


[Beitrag von lorenz4510 am 23. Sep 2007, 21:26 bearbeitet]
n0ll4k
Stammgast
#9 erstellt: 24. Sep 2007, 09:21
Vielleicht ist es ja auch nur Einbildung, aber ich finde der Bass kommt wesentlich besser rüber als ohne den KHV und es wirkt alles ein wenig räumlicher.
Tebasile
Inventar
#10 erstellt: 25. Sep 2007, 14:07

n0ll4k schrieb:
Vielleicht ist es ja auch nur Einbildung, aber ich finde der Bass kommt wesentlich besser rüber als ohne den KHV und es wirkt alles ein wenig räumlicher.


Ganz meine Meinung. Ich verstehe nicht, warum hier ständig dem sf3 der KHV abgeschrieben wird. Mein sf3 hört sich mit cmoy (OPA2227P) deutlich anders an.

Tebasile
n0ll4k
Stammgast
#11 erstellt: 25. Sep 2007, 14:08
ich hab gestern auch nochmal den "direkt" vergleich gemaht und es ist definitv keine einbildung
dnspics
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Sep 2007, 19:44
Hi, Ihr benutzt beide eine Cmoy darf ich mal fragen wo ihr die Teile bestellt habt bzw. in welche Gehäuse ihr sie gebaut habt? Möchte mir nämlich auch einen bauen.
lorenz4510
Inventar
#13 erstellt: 25. Sep 2007, 19:59
ich hab auch so einen bestellt:
http://cgi.ebay.ch/w...=cross_promot_widget
n0ll4k
Stammgast
#14 erstellt: 26. Sep 2007, 13:55
http://www.hifi-forum.de/viewthread-110-991-43.html

ich hab die liste von Vul_Kuolun dort genommen, werde aber einen anderen Kondensator nutzen wegen dem vielen bass.

ansonsten ist der gain von 11 auch übertrieben mit den sf3 ich nutze momentan 4 werde aber noch auf 2 runtergehen weil wenns hochkommt das erste viertel vom poti ausnutze und das ist mir ne bissl wenig.
kluar
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Nov 2007, 11:24
khv für sf3 lol
DigiDummie
Stammgast
#16 erstellt: 12. Nov 2007, 12:26

kluar schrieb:
khv für sf3 lol :D


Ahoi,

sag mal, ich hab auch den 818 und überlege die SF3 dazu zu holen. Deine sig verrät, dass du beides hast. Wie siehts aus? Wie verhält sich die Kombination? (auch im Vergleich zum beipack-KH)
Silent117
Inventar
#17 erstellt: 12. Nov 2007, 12:38
Schert doch nicht alles über einen Kamm...

ein KHV bringt etwas bei einer schlechten Quelle , sonst nichts (vor allem nicht bei den sf3). Bei einer schlechten Quelle macht sich das sogar stark bemerkbar (und ein Ipod KH-Ausgang is so eine schlechte Quelle , bei den neuen muss man vielleicht noch mal schauen).

Ansonsten würd ich erst das gleiche Geld in einen besseren KH stecken , das ist ein weitaus grösserer Sprung , natürlich kann man auch einen KHV kaufen. Aber wer die beste Preis/Leistung sucht , is mit einem neuen KH besser beraten.
n0ll4k
Stammgast
#18 erstellt: 12. Nov 2007, 13:01
jop, beim 4G iPod hat es was gebracht, meiner ist mittlerweile kaputt und am KH-Ausgang des neuen Nanos klingt er viel besser.

Ich habe letztens auch mal einen Cowon iAudio 7 gehört mit den SF3. Der Klang noch einen ticken bessser wie der neue Nano.
kluar
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 12. Nov 2007, 14:02
Also ich finde den sf3 am 818er sehr gut.Beipack kopfhörer gefallen mir nicht so.Is glaube ich der 85er von sony.Baß is natürlich nicht mördermäßig beim fi3 aber zb bei house ist es genau richtig.Also ein sehr harmonisches klangbild für den Preis.Der Sony 818 gefällt mir klanglich noch besser am fi3 als der M6.


[Beitrag von kluar am 12. Nov 2007, 14:54 bearbeitet]
DigiDummie
Stammgast
#20 erstellt: 12. Nov 2007, 14:32

kluar schrieb:
Also ich finde den sf3 am 818er sehr gut.Beipack kopfhörer gefallen mir nicht so.Is glaube ich der 81er von sony.Baß is natürlich nicht mördermäßig beim fi3 aber zb bei house ist es genau richtig.Also ein sehr harmonisches klangbild für den Preis.Der Sony 818 gefällt mir klanglich noch besser am fi3 als der M6.


Musst du den Adapter benutzen wegen Rauschen?
Ich erhoffe mir durch den SF3 den übertrieben bassigen und dumpfen Klang, den ich mit den Beipack-IEM habe, wegzubekommen. Gelingt das?

Kannst du die Sachen mal kurz beantworten?

Thx.


[Beitrag von DigiDummie am 12. Nov 2007, 14:33 bearbeitet]
kluar
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Nov 2007, 14:51
Hab keinen adapter drauf.Übertrieben ist der baß nicht.Fügt sich schön ins gesammte klangbild ein.Isolieren viel besser als die beipack iems.Müssen sich halt erst etwas an deine ohren gewöhnen.Mit der zeit sitzen sie perfekt.Mußt du halt immer etwas rumdrücken wenn sie im ohr sind,um auszuprobieren wie der klang am besten ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UM1 oder Super.fi3
schelm00 am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  49 Beiträge
UE SF5pro Gehäuse tauschen?
Kermit_t_f am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  7 Beiträge
UE super.fi3 - flugzeugadapter?
mdbsurf74 am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  5 Beiträge
UE super.fi3 Kabelbruch
boggel am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  6 Beiträge
super.fi3 oder dtx 50 - kurze Frage
barbie am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  4 Beiträge
Stax -- Verkaufen oder behalten??
S.P.S. am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  5 Beiträge
Kleiner Bericht zu UM2, UM1, SF5Pro, CX300, EX71 (auch zur Sporttauglichkeit: Radeln, Laufen)
Stone777 am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  11 Beiträge
HD 535 behalten oder MS1 oder SR 60
sennrado am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  13 Beiträge
In Ears behalten ihre Position nicht! :(
H4drux am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  15 Beiträge
Wenn ihr nur einen Kopfhörer behalten könntet . . .
Cucera am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  17 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.479 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedRevmet
  • Gesamtzahl an Themen1.463.413
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.830.056

Hersteller in diesem Thread Widget schließen