AKG K 290: Wie ist die Pinbelegung vom 8fach-Stecker?

+A -A
Autor
Beitrag
hesa!mac
Neuling
#1 erstellt: 02. Feb 2005, 11:25
>>> Surround-Kopfhörer "AKG K 290" +Switchbox <<<


Hi, Leutz! ;)

Falls jemand von Euch das Teil (s.o.) kennt:

- Wenn ich den Kopfhörer über die Switchbox betreibe, kommt an den beiden HINTEREN Kopfhörer-Systemen KEIN Signal an! - Die vorderen haben ein Signal!

- Schalte ich um auf die Lautsprecherboxen im Raum, dann ist alles ok, dann arbeiten ALLE Boxen, auch die Surround-Boxen hinten!

- Schließe ich den Kopfhörer mit dem Adapterkabel (8-polig auf 6mm Klinke!) direkt an den Kopfhörerausgang des Verstärkers an, ist auch alles ok!

Also liegt der Fehler sicher innerhalb der Switchbox... :(


Frage1:
Wie ist die Pinbelegung des 8-poligen Steckers bzw. der entspr. Buchse?

Frage2:
Wie könnte man den Fehler einkreisen/finden?
(Mit "Prüfung auf Durchgang" kommt man nicht viel weiter: Die Widerstände in der Switchbox blockieren scheinbar den Durchgang...)


Dank für 'ne Info und
Grüße vom Hesa! ;)
hesa!mac
Neuling
#2 erstellt: 06. Feb 2005, 22:46
Keiner 'ne Ahnung? :/
MarGan
Stammgast
#3 erstellt: 09. Feb 2005, 18:50

hesa!mac schrieb:
>>> Surround-Kopfhörer "AKG K 290"
- Wenn ich den Kopfhörer über die Switchbox betreibe, kommt an den beiden HINTEREN Kopfhörer-Systemen KEIN Signal an! - Die vorderen haben ein Signal!

- Schalte ich um auf die Lautsprecherboxen im Raum, dann ist alles ok, dann arbeiten ALLE Boxen, auch die Surround-Boxen hinten!

- Schließe ich den Kopfhörer mit dem Adapterkabel (8-polig auf 6mm Klinke!) direkt an den Kopfhörerausgang des Verstärkers an, ist auch alles ok!

Also liegt der Fehler sicher innerhalb der Switchbox...


Die Switchbox wird eigentlich direkt an den Lautsprecherausgängen (FL,FR,RL und RR) eines DPL oder DD-Verstärkers angeschlossen. Ich verstehe deine Problematik nicht ganz.

MarGan
hesa!mac
Neuling
#4 erstellt: 10. Feb 2005, 22:41
Hallo, MarGan!

Wenn du mal wieder hier bist: Die Switchbox IST (natürlich!!) direkt an den Lautsprecherausgängen (FL,FR,RL und RR) eines AV-Receivers/-Verstärkers angeschlossen!

Meine Problematik ist (und lies bitte hierzu nochmal meine Prob-Beschreibung oben...), dass...
- ...an den beiden HINTEREN Kopfhörer-Systemen des AKG K 290 (Surround-Kopfhörer mit 2x2 Systemen!) bei Anschluss an die Switchbox mit entsprechender Schalterstellung (gedrückt! ->"Headphones") HINTEN KEIN Signal ankommt!
- ...die 4 Systeme des Kopfhörers aber ok. sind! (->...im reinen Stereo-Betrieb mit Adapterkabel (8-polig auf 6mm Klinke!) direkt am Kopfhörerausgang des Verstärkers)
- ...die Lautsprecherboxen im Raum (bei entspr. Schalterstellung!) ALLE ein Signal haben, auch die Surround-Boxen hinten!

Daher meine Vermutung, dass "der Fehler sicher innerhalb der Switchbox" liegt...
Daher meine Fragen 1 und 2...
chill33hh
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jun 2011, 06:07
Schaltplan und Steckerbelegung ist zu finden unter: http://www.google.de...fUuE3bSfo_wk8DkXP6Xg
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 20. Jun 2011, 06:30
Und du glaubst, dass ein TE mit 3 Beiträgen daran noch nach 6 Jahren interessiert ist?
meltie
Inventar
#7 erstellt: 20. Jun 2011, 11:31
Wahrscheinlich will er nur seine 100 Posts voll bekommen
chill33hh
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Jun 2011, 14:46

Apalone schrieb:
Und du glaubst, dass ein TE mit 3 Beiträgen daran noch nach 6 Jahren interessiert ist?


nein, aber weil ich hier im Laufe einer Woche die ich suchte mehrfach frustriert gelandet bin (der Thread steht weit oben bei google wenn man sucht) und auf die Weise anderen den Frust erspare. Um den TE geht es mir da nicht.

Aber mal anders gefragt: was bewegt Dich in einem Thema in dem Du absolut nichts beizutragen weisst, zu posten?


[Beitrag von chill33hh am 20. Jun 2011, 14:46 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#9 erstellt: 21. Jun 2011, 07:13

chill33hh schrieb:
Aber mal anders gefragt: was bewegt Dich in einem Thema in dem Du absolut nichts beizutragen weisst, zu posten?


Das weißt du doch gar nicht!

Und anderen den Frust ersparen? Was glaubst du denn, wieviele AKG 290er noch im Umlauf sind?!?

Ich glaube, du hast eher nicht gepeilt, wie alt der Thread ist und einfach mal gegoogelt...
chill33hh
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Jun 2011, 13:37
[quote="Apalone"][quote="chill33hh"]Das weißt du doch gar nicht! [/quote]

Wir sind OT. EOD.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe: Pinbelegung Mini-XLR-Stecker vom K 271???
-Chio- am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  6 Beiträge
AKG K 1000 anschließen - wie?
Mick am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  13 Beiträge
Entscheidungshilfe: AKG K-81-DJ oder AKG K 530
Carsten_007 am 06.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  7 Beiträge
Wie AKG K 518 zusammenfalten?
mohack am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  5 Beiträge
AKG K-601 vs. K-701
Abtastfanatiker am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  24 Beiträge
AKG K 701 Erfahrene?
Breaks am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  18 Beiträge
AKG K 701 versus K 702
cubano am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  11 Beiträge
AKG K-701 Reperaturbericht
bobastoned am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  14 Beiträge
AKG K 444
PrimeTime. am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  4 Beiträge
AKG K 319 - Kurzbericht
Aymara am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  37 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedStarRanger2004
  • Gesamtzahl an Themen1.463.172
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.825.495