Klinkenstecker am Kopfhörerkabel auswechseln

+A -A
Autor
Beitrag
pt0
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Nov 2007, 01:09
Hallo,

ich habe hier als Kopfhörer die HD 555 an der PianoCraft E400. Problem: der Kopfhörer hat einen großen Klinkenstecker, die Anlage aber eine 3.5mm-Buchse. Momentan verwende ich einen Adapter, der die Sache ziemlich klobig und mechanisch heikel macht. (Schlecht ist auch, dass die Anlage keinen Schalter hat, um zwischen Kopfhörer und Lautsprecher zu wählen.) Nun mein Vorhaben: den Klinkenstecker am Kopfhörer gegen einen kleinen auswechseln. Eine gute Idee? Oder kann das Schwierigkeiten machen?

Kurzzeitig habe ich auch mit dem Gedanken gespielt, einen extra KHV anzuschaffen. Das wäre aber noch mal ein Gerät, das dann rumsteht. Die Geräteanzahl wollte ich klein halten. Andererseits könnte ein KHV auch am MP3-Player zum Einsatz kommen. Hm. Oder gibt es kleine Vollverstärker mit moderater Ausgangsleistung in der Größe (besser noch kleiner) der PianoCraft mit 6.35mm-Buchse?
cynric
Inventar
#2 erstellt: 04. Nov 2007, 05:00
stecker tauschen sollte kein problem sein; kauf dir einen gescheiten klineknstecker zum Löten (Gibt welche von Neutrik bei Reichelt für etwas über 1€). Alten Stecker ab, durchmessen welche leitung zu welchem kontakt gehört und den neuen stecker an die entsprechenden leitungen des KH löten.

Für den HD555 brauchst du keinen KHV, das wäre eher Geldverschwendung...


[Beitrag von cynric am 04. Nov 2007, 05:01 bearbeitet]
Vul_Kuolun
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2007, 10:12
Obacht, die Kabel sind oft lackbeschichtet, so daß sie deutlich schwerer zu verlöten sind als Du's von normalen Kabeln gewohnt bist. Dann musst Du die Lackschicht erst mit dem Lötkolben abkokeln, bevor Du löten kannst.

Oder Du nimmst ein kurzes Adapterkabelstatt deinem Adapter; zur Not selber löten.
Crouler
Stammgast
#4 erstellt: 04. Nov 2007, 10:31
Diese Fragen kommen in letzter Zeit recht häufig, wenn meine Digitalkamera nicht kaputt wäre würde ich einen How To Thread mit Bildern machen können, der sich jeder anguckt, wenn er einen Stecker auswechseln muss.

Aber vielleicht findet sich ja auch ein anderer mit Digicam.


mfg

Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörerkabel
raffala am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  3 Beiträge
Kopfhörerkabel
SchnippSchnapp am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  6 Beiträge
Kopfhörerkabel
froes am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 09.11.2016  –  6 Beiträge
Kopfhörerkabel/ Verlängerung
dertvc am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  6 Beiträge
Kopfhörerkabel tauschen
elarei am 31.12.2019  –  Letzte Antwort am 04.01.2020  –  7 Beiträge
Kopfhörerkabel gesucht 4-polig 2,5
sealpin am 19.05.2018  –  Letzte Antwort am 30.05.2018  –  11 Beiträge
Kopfhörerkabel: 3 Innenleiter?
flashas am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  10 Beiträge
Sennheiser Kopfhörerkabel
RealHendrik am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  8 Beiträge
Kopfhörerkabel reparieren
m4o am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  5 Beiträge
Kopfhörerkabel löten
tobias1995 am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.897 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglieddevilinside82
  • Gesamtzahl an Themen1.464.173
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.845.295

Hersteller in diesem Thread Widget schließen