SHURE SE110

+A -A
Autor
Beitrag
Gaia1
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Dez 2007, 20:56
Hallo,

hat hier schon irgendjemand die Shure SE110 und könnte mir sagen, wie die so sind vom Klang, Komfort her?

mfg Gaia
Crouler
Stammgast
#2 erstellt: 09. Dez 2007, 21:08
Such doch einfach nach den se110. Es gab vor ca. 5 Tagen einen Ausführlichen Thread über die se110.

Warum denkt jeder, dass wir soviel Zeit haben, um alles 10mal zu schreiben.

mfg

Stefan
Gaia1
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Dez 2007, 21:10
Oh, den muss ich übersehen haben. Tut mir leid.

Gaia
Darkos
Stammgast
#4 erstellt: 09. Dez 2007, 21:21
Ich konnte die aktuelle Shure Palette dank eines Promoters (ist das die richtige Bezeichnung?) am Freitag im Media Markt am Alexanderplatz probehören.

Klanglich sind die 1er ganz ok, aber haben natürlich (wie die meisten geschlossenen Systeme) einen eingeengten Höhen-Bereich. Ich würde ihn mit dem PX200 von Sennheiser vergleichen. Getestet habe ich die Shure an meinem ipod shuffle 1G (Einen anderen Player hatte ich leider nicht mit).

Den Tragekomfort kann ich jetzt nicht so bewerten, da ich die Dinger ja nur für ein paar Minuten im Ohr hatte.

Allerdings hat dieser Testlauf bei mir bewirkt, das ich seitdem mit den Shure SE530 rumlaufe.

Da es meine ersten In-Ears sind, ist das Reinstecken ins Ohr noch etwas gewöhnungsbedürftig. Ich nutze die Schaumstoff-Teile und die isolieren wirklich klasse (viel besser als der PX200) und sitzen fest im Ohr. Bei den 1er sollte es so ähnlich sein, denke ich mal.
Gaia1
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Dez 2007, 21:25
Danke für die Antwort, die 530er wären mir persönlich zu teuer.

Mfg Gaia
Gaia1
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Dez 2007, 21:26
Wie war denn der Tragekomfort für die paar Minuten?
Crouler
Stammgast
#7 erstellt: 09. Dez 2007, 21:34
Hilft dir!!!

mfg

Stefan
Darkos
Stammgast
#8 erstellt: 09. Dez 2007, 21:41

Gaia1 schrieb:
Danke für die Antwort, die 530er wären mir persönlich zu teuer.

Mfg Gaia


Das ist klar.

Meine Preisklasse war es auch nicht, aber nach dem Hörtest wußte ich, daß ich das gefunden hatte, was ich suchte.

Zum Tragekomfort:

Der Schaumstoff drückte etwas im Ohr, allerdings war das auch so gelbe Einweg-Schaumstoffstücke. Zudem hatte ich vorher noch nie In-Ears getragen.

Abgesehen davon saßen die Shure gut und fest in meinen Ohren, die würden auch beim heftigsten Moschen nicht rausfallen.
Die Isolierung war sehr gut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schon gesehen > Shure SE110 ?
thenewbeat am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  10 Beiträge
Shure SE110 für 49,99
angst?comeon am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  6 Beiträge
Alternative Foamies für Shure SE110?
travolta999 am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  3 Beiträge
[eBay Angebot] Shure SE110 + SE210 zum Preis von einem?
JimDeeson am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  2 Beiträge
Shure SE115
HeadphonE-UseR am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  33 Beiträge
In-Ear-Kopfhörer AKG IP 2 vs. Shure SE110 ua.
andreki am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  7 Beiträge
Shure SE420
Gaia1 am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  19 Beiträge
??..infos zu shure,etymotic...??
zero_zero00 am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  5 Beiträge
in-ear bis 75? (metro.fi vs. um1 vs se110)
Sealer83 am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  4 Beiträge
Shure 846 Alternativen
Gamboo am 11.05.2018  –  Letzte Antwort am 20.05.2018  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.165 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedUncreativeSinan
  • Gesamtzahl an Themen1.506.208
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.652.304

Hersteller in diesem Thread Widget schließen