Westone UM2 TRIPLE FLANGE SLEEVES

+A -A
Autor
Beitrag
miobi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2007, 12:43
Habe mir zu meinen Westone UM2 die TRIPLE FLANGE SLEEVES dazubestellt.

http://www.earphonesolutions.com/shpatrflslfo.html

Jedoch verstehe ich nicht wie ich diese "montiere". Die passen ja irgendwie nicht?! auchwenn steht, dass sie für die UM2 kompatibel sind.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Dann hätte ich noch eine Frage:
Wie ist das mit den triple flange, muss man da ein Stück abschneiden?
Welchen Vorteil hat das wenn man einen abschneidet?
Sathim
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2007, 12:46
Natürlich passen die.

Einfach auf die Plastehülse der UM2 stecken.
Das Material ist ja dehnbar.

Abschneiden würde ich erstmal gar nichts.
Erst testen wie sie passen.

Vorteile durch das Kürzen hast du eigentlich am ehesten beim Sitz.
Achte darauf, dass sie möglichst straff, also fest sitzen, ansonsten geht Bass verloren und der Trittschall wird lauter.
miobi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Dez 2007, 12:59
achso danke, jetzt habe ich es verstanden, dachte nicht, dass man die so fest hineinbekommt
miobi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Dez 2007, 13:03
habe jetzt gemerkt, dass sie viel zu groß sind, also der kopfhörer steht schon aus meinen ohr hervor.

Soll ich nun die kleinsten oder die größten abschneiden und wie mach ich das?

normal mit schere abschneiden?
McMusic
Inventar
#5 erstellt: 27. Dez 2007, 13:05

miobi schrieb:
normal mit schere abschneiden?


Teppichmesser, falls zur Hand. Sonst ein scharfes Küchenmesser.
miobi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Dez 2007, 13:39
welchen unterschied macht es ob ich das große oder kleine abschneide?

nur sitz oder klanglich auch?
McMusic
Inventar
#7 erstellt: 27. Dez 2007, 13:41

miobi schrieb:
welchen unterschied macht es ob ich das große oder kleine abschneide?

nur sitz oder klanglich auch?


Je nachdem, ob Du nach dem Abschneiden des großen Flange noch eine gute Dichtung hinbekommst. Sonst macht es keinen Unterschied.
Ich würde den kleinen Flange vorne abschneiden. Das passt bei den meisten, die mit Tri/Biflanges gearbeitet haben.
miobi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Dez 2007, 20:46
habe jetzt das kleinste ganz vorne abgeschnitten, aber sie dichten irgendwie schlechter wie mit den normalen stöpsel..
soll ich probieren den größten hinten abzuschneiden, oder erziele ich hiermit auch wahrscheinlich keinen Erfolg?
sensee80
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Dez 2007, 20:59
einfach beides testen...
ich habe einmal den grössten und einmal den kleinsten Flange abgeschnitten und die erste Lösung als passend für mich gefunden.
Wenn du mit den Triflanges garnicht klarkommst, kann ich die SoftFlexSleeves von Shure (graue halbrunde Kugeln) empfehlen.
Sind von der Handhabung her einfacher und im Klang kann ich keinen (grossen) Unterschied ausmachen....
Ich nutze überwiegend diese, da sie weitaus bequemer als die Biflanges sind.
Andreas67
Inventar
#10 erstellt: 27. Dez 2007, 21:03

miobi schrieb:
welchen unterschied macht es ob ich das große oder kleine abschneide?

nur sitz oder klanglich auch?


Das ist für mich identisch - sofern die nicht richtig sitzen, können Sie auch nicht richtig klingen.

Eigentlich sollte man mit den drei Varianten, die sich mit den Triple Flanges ergeben, einen guten Sitz erzielen.

Ich selber möchte das Material aber nicht im Ohr haben und bin inzwischen mit den Black Foam Sleeves sehr zufrieden.
lorenz4510
Inventar
#11 erstellt: 27. Dez 2007, 21:43

Andreas67 schrieb:

miobi schrieb:
welchen unterschied macht es ob ich das große oder kleine abschneide?

nur sitz oder klanglich auch?


Das ist für mich identisch - sofern die nicht richtig sitzen, können Sie auch nicht richtig klingen.

Eigentlich sollte man mit den drei Varianten, die sich mit den Triple Flanges ergeben, einen guten Sitz erzielen.

Ich selber möchte das Material aber nicht im Ohr haben und bin inzwischen mit den Black Foam Sleeves sehr zufrieden.


nicht unbedigt ich hab nen sehr kurzen gehörgang mit nem krassen winkel zum trommelfell, bei mir ginge nur variante 4(nur der dicke flange bleibt, also singleflange ),einen biflange krieg ich nur mit soviel gewalt ins ohr das der UM1/2 abbrechen würde, da das teil dadurch(1flange ist nicht grad stabil) wacklig im ohr sitzt nehm ich entweder die erwähnte olive oder black foamies die sowiso das bequemste darstellen.


[Beitrag von lorenz4510 am 27. Dez 2007, 21:45 bearbeitet]
Tebasile
Inventar
#12 erstellt: 27. Dez 2007, 22:08
Dito. Okay, letztendlich bleibe ich bei UE, meine Erfahrung mit den shure-Aufsätzen:

TF ganz passt nicht. Großer Flange ab: Zu klein. Kleiner Flange und Baumstamm ab: Sitzt nicht richtig.
Black-Foamies: Sitzen auch nicht so richtig, habe ständig das Gefühl, daß sie rausrutschen.
SoftFlex (Oliven): Top, so soll es sein! Einfach einzusetzen, ordentlicher Sitz, gute Isolation.

Fazit: Probier einfach alles mal durch. Die Tips, die Du hinterher nicht brauchst, bietest Du einfach hier im Forum an... (also die unbenutzten aus den Packungen)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Playaz Triple Flange Sleeves" - taugen die was?
Dave_D am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  4 Beiträge
Bezugsquellen in D Triple Flange für Westone UM2
McMusic am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  7 Beiträge
Westone UM 3X RC: Bi-Flange oder Tri-Flange Empfehlung
Nordlicht_01 am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 03.04.2016  –  3 Beiträge
Westone Um2?
2Fast2Furious am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  26 Beiträge
Wo Westone UM2 bestellen?
Purdey am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  45 Beiträge
Bestellung Westone UM2
CandleWaltz am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  8 Beiträge
Otoplastiken bei Westone UM2
CandleWaltz am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  14 Beiträge
Problem mit Westone UM2
CandleWaltz am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  17 Beiträge
Problem mit Westone UM2
CandleWaltz am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  23 Beiträge
Westone UM1 vs. UM2
sadburai am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.734 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedvolx3eet2
  • Gesamtzahl an Themen1.463.863
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.838.979

Hersteller in diesem Thread Widget schließen