Knacksen beim RS-1

+A -A
Autor
Beitrag
Kruemelix
Stammgast
#1 erstellt: 27. Feb 2005, 12:38
Nachdem ich seit gestern stolzer Besitzer eines RS1 bin, habe ich auch gleich eine Frage: Wenn an dem RS1 von außen ein gleichmäßiger Druck anliegt, macht er ganz eigenartige Knarzgeräusche. Aufgefallen ist mir das eher durch Zufall als ich auf der Couch liegend den Kopf aus Versehen gegen die Lehne gelegt habe. Nun, das Knarzen ist nicht dauerhaft und beeinträchtigt auch den KH nicht in seiner Funktion, aber mich würde doch ganz gerne interessieren woher es kommt. Das komische daran ist, dass dieses Knarzen nur bei diesem total gleichmäßigem Druck auftritt - wenn ich den KH-Korpus zwischen zwei Finger nehme und wesentlich fester zudrücke (alles noch im humanen Bereich) passiert übehaupt nichts.

Ich hoffe dass mir jemand helfen kann

Thomas
Rick_Bässer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Feb 2005, 17:20
Ich würde mal die Haare aus den Ohren schneiden!
Kruemelix
Stammgast
#3 erstellt: 27. Feb 2005, 23:11
hehe, daran liegts garantiert nicht
RichterDi
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2005, 00:17
Habe gerade versucht das von Dir angegebene Knarzen mit meinem RS1 nachzuvollziehen. Funktioniert nicht. Kein Knarzen.

Sorry. Gruß Reiner
cosmopragma
Inventar
#5 erstellt: 28. Feb 2005, 14:24
Mein RS-1 knarzt nicht, oder ich bin nicht dazu in der Lage, deine Bedingungen zu reproduzieren.
Ich würd mir da keine Sorgen machen, solange es nur unter so exotischen Randbedingungen auftritt.
Da solltet du mal einen Stax Lambda erleben, besonders die älteren Modelle, die knarzen wenn du nur den Kiefer minimal bewegst.Das nervt vielleicht, kann man zwar fixen, aber trotzdem,.....
RichterDi
Inventar
#6 erstellt: 28. Feb 2005, 21:50
Tatsächlich erlebt der geneigte Stax-Hörer nach längeren Hörsessions und entsprechender Luftfeuchtigkeit sogar Entladungen. Hat man angeblich bei den neueren schon im Griff, aber bei meinem 4040-Set ließ sich das Ganze problemlos replizieren.

Gruß Reiner
Kruemelix
Stammgast
#7 erstellt: 01. Mrz 2005, 13:21
Hallo,

da bin ich ja beruhigt. Wie schon gesagt, die Funktionsweise wird dadurch ja nicht beeinträchtigt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grado RS1 oder RA1 kaufen ?
daniel111 am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  53 Beiträge
Grado RS1 vs. AudioTecnica W1000?
xamuh am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  7 Beiträge
Grado SR225 / 325i oder gleich RS1
JetztAber am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  7 Beiträge
Grado RS1
maduk am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  24 Beiträge
Stereomojo-Review: HD600, HD650, RS1, GS1000, K701
rpnfan am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  4 Beiträge
Größere ohrumschließende Polster für den Grado RS1
MusichFan am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  4 Beiträge
Grado RS1 vs. HD 650 / AKG 701
Diabolo_Dominic am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  25 Beiträge
denon2000 /k701/hd650/rs1
frale am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  10 Beiträge
Verstaerker fuer den Grado RS1
kohrt am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  4 Beiträge
Such Alu transportkasten fuer den RS1
kohrt am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedberlinanderspree
  • Gesamtzahl an Themen1.463.557
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.271