Probleme mit meinem Sennheiser Hd 555

+A -A
Autor
Beitrag
guybrush1
Neuling
#1 erstellt: 19. Jan 2008, 02:10
Hallo!

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich von der Materie hier nicht so sehr viel Ahnung habe. Abeer ich schildere einfach mal mein Problem. :-)

Nach intensiven Recherchen habe ich mich für die Sennheiser HD 555 entschieden, da ich überall ausschließlich positive Bewertungen gelesen habe und keinen einzigen negativen Testbericht. Also was kann man da für 99€ falsch machen? ;-)
Okay nun habe ich ihn ausgiebig getestet und bin mehr oder weniger enttäuscht und frage mich, ob ich zu hohe Ansprüche setze, oder ob ich etwas falsch mache oder sogar die Kopfhörer eine Macke haben könnten.

Ich habe die Kopfhörer an 3 unterschiedlichen Verstärkern getestet, die ich etwa in der Mittelklasse ansiedeln würde. Also die eigentlich (ich hoffs doch jedenfalls) brauchbaren Sound für die Kopfhörer ausspucken sollten.
Mein Hauptproblem liegt im Bass. Sobald ich basslastige Lieder höre scheinen die Kopfhörer völlig überlastet zu sein. Ich muss am Verstärker teilweise den Bass kräftig in Minusbereiche drehen, damit die Kopfhörer nicht anfangen zu klirren! (und ich höre nun wahrlich nicht laut Musik!)
Es kann ja wohl nicht sein, dass ich sowas von einem Kopfhörer dieser Preisklasse und Marke zu erwarten habe? Oder täusche ich mich nun völlig?
Ich habe hier noch Clip-On Kopfhörer von Koss für 24€ liegen, die mehr Wumms haben und noch in Lautstärken den Bass wiedergeben, wo es dann schon langsam anfängt unangenehm zu werden. Da komm ich mit den Sennheisern gar nicht hin. Mich wundert es halt nur, dass ich NICHTS negatives über diesen Kopfhörer finden konnte und ich doch unzufrieden bin.

Jemand einen schlauen Ratschlag? :-)


PS: Die einzige negative Bewertung die ich im Netz finden konnte. Sie trifft so ziemlich auf mein Problem zu:

Miserabel!
Dieser Kopfhörer ist nicht in der Lage, Bass wiederzugeben - das einzige was kommt, ist ein Knarzen und Knacken. Sowas hab ich noch nie gehört, bei keinem Kopfhörer den ich je hatte - und das waren einige. Und das mit reduzierten Einstellungen, insbes. was Lautstärke, Bass etc. angeht! Absolut miserabel.
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2008, 02:19

guybrush1 schrieb:
Nach intensiven Recherchen habe ich mich für die Sennheiser HD 555 entschieden, da ich überall ausschließlich positive Bewertungen gelesen habe und keinen einzigen negativen Testbericht.


Tja, offensichtlich die falschen Quellen zu Rate gezogen. Wärst du mal gleich hergekommen.


guybrush1 schrieb:
Also was kann man da für 99€ falsch machen? ;-)


Keinen K530 gekauft zu haben.
Schick die Möhre dahinzurück, wo du sie herhast und kauf dir einen richtigen Kopfhörer für das Geld.

Einziges Problem, dass ich sehe, wenn du die Koss KSCs erwähnst (welche auch immer) ist, dass ich nicht abschätzen kann, ob du nun Basshead bist...oder nicht.
Wenn das der Fall ist, könnte der K530 zu "gezähnt" sein.
Aber da hilft nur probieren, notfalls im Blödmarkt.

m00h
shadowrunner256
Neuling
#3 erstellt: 19. Jan 2008, 17:02
Hm... seltsam. Ich habe mir vor ner Woche ebenfalls den Hd555 gekauft (Trotz einigen negativen Kommentaren hier im Forum), und bin soweit zufrieden.
Ich kann sowohl am Vorverstärker als auch am Notebook den Bass auf maximum drehen ohne das was scheppert.

Natürlich, bei enormen Lautstärken krachts irgendwann schon aber das is dann weit ausserhalb des Bereichs in dem man Musik hört (und ich höre gerne laut).

evtl den KH tauschen oder wenns dir dann immer noch nicht taugt den AKG mal probieren, den ich allerdings schlechter als den Senn empfinde. Wie immer Geschmackssache.

Grüße

Shdowrunner

EDIT: Ich habs grad mal mit elektronischer Musik, welche ich normalerweise nicht höre, probiert: Und Tatsache, das Teil fängt irgendwann das scheppern an.
Interessanterweise ist Bolt Thrower (Death Metal) aber kein problem mit Bass und hohen lautstärken...


[Beitrag von shadowrunner256 am 19. Jan 2008, 17:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sennheiser HD 555
Gummiente am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  7 Beiträge
Sennheiser HD 555?
bannette am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  2 Beiträge
Sennheiser HD 555
LaVeguero am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  7 Beiträge
Sennheiser HD 555 + Kopfhörerverstärker ?
Grammar am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  15 Beiträge
Sennheiser HD 555 - Welches Verlängerungskabel?
Hellglassy am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  8 Beiträge
Sennheiser 555 / allgemein
Azimuth am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  3 Beiträge
Sennheiser HD 555 oder HD 595
CurlyM am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  3 Beiträge
Sennheiser 485 oder 555 ?
drmorgenes am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  8 Beiträge
Lohnt "Upgrade" von Sennheiser HD 555 auf Sennheiser 600?
phobos81 am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  9 Beiträge
Sennheiser HD 485, 555 oder 595?
grenzhm am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.557 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPia3010
  • Gesamtzahl an Themen1.509.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.707.968

Hersteller in diesem Thread Widget schließen