Kopfhörer oder Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
allgemeinheit
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:32
Angenommen 100% Wiedergabetreue sind das Ziel (d. h. exakt das wiedergeben, was auf dem Tonträger ist), sind dann Kopfhörer nicht klar im Vorteil gegenüber Lautsprechern?

- keine Raumresonanzen,
- keine Reflexionen,
- kein "sweet Spot"
- günstigerer Preis (und kleinerer Verstärker)
etc...
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Mrz 2004, 16:06
Jein.
Es ist eine Tatsache, dass Mikrofone anders "hören" als unsere Ohren. Eine Aufnahme, selbst mit Kunstkopf, klingt von einem normalen Platz im Konzert anders als wenn man selbst da sitzt. Darum werden die meisten Aufnahmen mit einer Vielzahl von Mikrofonen hergestellt (Hauptmik + Stützmiks).
Wenn die Mikrofone das aufnehmen und wiedergeben könnten, was wir am idealen Hörplatz mit bekommen, wäre der Kopfhörer ideal (bei Kunstkopfaufnahmen Bedingung). Da aber gerade Multimikrofonie-Aufnahmen eher einen Raum bilden, als einen Raum abzubilden, entspricht das Resultat mit Kopfhörern nicht dem, was wir erwarten. Plötzlich haben wir das Klavier im Kopf, wo es doch gar keinen Platz hat...
Es wäre möglich, auf der Basis von Kunstkopf oder OSS Aufnahmen für Kopfhörerwiedergabe zu "basteln", nur hören 99% der Leute mit Lautsprecher. Und extra für dieses 1% etwas aufzunehmen, lohnt nicht.
Die Alternative ist eine elektronische Einrichtung, welche künstlich den Abhörraum simuliert. Trotz Kopfhörer klingt es, als ob ich normal im Raum abhören würde. Und auch Kopfbewegungen lassen die Schallquelle so wandern, als ständen da Lautsprecher. Mit solchen Einrichtungen werden beispielsweise in Übertragungswagen normale Regieverhältnisse simuliert. Aber ohne derartige Einrichtungen sind meist Kopfhörer keine Alternative. Und was, wenn mehr als eine Person zuhören will?
philipp
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mrz 2004, 17:11
ichkann dir eins sagen-auf die dauer machen kopfhörer keinen spaß.1.räumlichkeit 2. bass ist einfach nur lächerlich da man die tiefern frequenzen eher mit dem bauch als mit den ohren hört.
philipp
allgemeinheit
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Mrz 2004, 17:34
"Räumlichkeit" gehört auf die CD - und wenn die dort fehlt: bitte Hallprozessor, CD wegschmeissen oder sonstiges , aber bitte: Lautsprecher sollen keine Räumlichkeit erzeugen - meiner Meinung nach.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer vs. Lautsprecher
Atropos am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  36 Beiträge
Was sind das für Kopfhörer?
TarikRA am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  10 Beiträge
Kopfhörer an Lautsprecher Ausgang
D1675 am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  4 Beiträge
Welche Art Lautsprecher im Kopfhörer?
schlusenbach am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  8 Beiträge
Kopfhörer gesucht (bis 100?)
Decane am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  5 Beiträge
welche kopfhörer sind das?
doc_elvis am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  3 Beiträge
Gute Kopfhörer für iPod
Schatten am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  24 Beiträge
Welche Kopfhörer sind das?
Tobzen16 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  12 Beiträge
Kopfhörer - Welche sind empfehlenswert
Tomino am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  3 Beiträge
Warme Kopfhörer bis 100 ?
gamefreak776226 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLottoAgemi
  • Gesamtzahl an Themen1.414.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.934.399