Teufel Surround nur über DVD

+A -A
Autor
Beitrag
davemirror
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:40
Hallöchen...

ich habe folgendes Problem:

Ich besitze:

- Teufel Concept E System 5.1
- DVD Player ohne Dolby Digital.. also nur 2 Audio Ausgänge
(Cinch)
- Fernseher (Scart Anschluss möglich, derzeit DVD
angeschlossen) und Kabelanschluss

PROBLEM: Ich möchte das Surround System nicht nur beim DVD schauen nutzen können sondern auch wenn ich TV schaue....


Folgende Lösungsvorschläge:

- Dolby Digital Receiver und dann DVD daran anschließen , und Surround Boxen daran anschließen und dann an Fernseher anschließen...

Problem: Geht das über haupt über ein Scart Anschluss beim TV????

+ so ein Receiver ist sau teuer... (bin Student!!!!)

- DVD Player mit DD... also 6 Cinch anschlüssen...

Problem: Dann kann ich doch immer noch nicht TV mit Surround Sound schauen oder????

BITTE UM HILFE .. Verzweifle hier schon, weil ich an allen Hotlines der Firmen irgend nen scheiss erzählt bekomme...

DANKE im VORAUS

GRUß DAVE
jem01
Stammgast
#2 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:59
ein dolby surround verstärker ist immer noch die beste schnittstelle zum anschliesen sämtlicher medienquellen. ich weis jetzt nicht was für anschlüsse dein teufel system hat weil es mehr von diesen concept systemen gibt. hat das set überhaupt einen dolby decoder mit eingebaut? hat dein dvd palyer nur 2 cinch ausgänge? der muss doch mehr haben. irgendein digitalen, optisch oder coax. hat dein fernseher audio ausgänge oder besitz er nur scart aus- und eingang?wenn du sämtliche aus- und eingänge deines system uns lieferst kann dir bestimmt einer helfen.
Chameo
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:15
Da Du ein vollaktives Boxenset hast, kannst Du als einfachste Lösung einen reinen Decoder wie z.B. den Creative DDTS-100 einsetzen.
http://www.creative....6&product=9468&nav=1

Der kann alles gängige dekodieren und liegt preislich bei 120 Euro. Für ein Paar Euro mehr kriegst Du aber auch schon einen AV-Receiver an den Du später ggf. bessere passive Boxen hängen könntest.
davemirror
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:33
Also mein TV hat nur einen Scart Anschluss.... an dem zur Zeit der DVD Player angeschlossen ist...

Mein DVD Player hat folgende Anschlüsse....

1 Scart Anschluss (TO TV)
2 Audio OUT Anschlüsse (Cinch)
1 Digital OUT (Coaxial)
1 Video OUT (Cinch)
1 Digital OU (Optical)
1 S Video Out (so ein runder stecker kommt da rein mit
mehreren stäben in der mitte weiß nicht wie das heißt

das war alles.....

gibt es nicht vielleicht ne möglichkeit die Boxen (6 mal Cinch Anschluss) über einen Adapter an den Fernseher anzuschließen???

Dave
Chameo
Stammgast
#5 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:44
Du hast meinen Beitrag schon gelesen, oder?

Also nochmal zum mitschreiben: sowohl der genannte Decoder wie auch ein AV-Receiver ermöglichen den Anschluß von DVD-Player und TV und somit die Tonwiedergabe über alle angschlossenen Boxen.
Der TV-Ton wird mittels Scart-auf-Cinch Adapter abgezweigt.
davemirror
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:54
ja habe ich... danke erstmal dafür, gibts da noch ne günstigere Lösung???

Gibts vielleicht nen Adapter in den man die 6 Cinch Stecker steckt und dann ein Scart Kabel und das an den Fernseher steckt???
Chameo
Stammgast
#7 erstellt: 03. Mrz 2005, 16:05
So ein Adapter gibt's nicht und Sinn macht er auch nicht wirklich...

Eine günstigere Lösung gibt es nicht, da Du auf jeden Fall einen Decoder brauchst, um den DVD Digitalton auf die Boxen zu kriegen.

Zudem kannst Du dann den TV-Ton in Dolby Surround hören (vorausgesetzt der TV gibt Stereo aus und die Sendung ist Dolby Surround kodiert).
davemirror
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 03. Mrz 2005, 16:24
aha... also erstmal danke für die schnelle hilfe...

hast noch andere Marker oder Decoder die du mir empfehlen kannst, die ungefähr im selben Preisbereich liegen??

Dave
jem01
Stammgast
#9 erstellt: 03. Mrz 2005, 16:26

Chameo schrieb:
So ein Adapter gibt's nicht und Sinn macht er auch nicht wirklich...

Eine günstigere Lösung gibt es nicht, da Du auf jeden Fall einen Decoder brauchst, um den DVD Digitalton auf die Boxen zu kriegen.

Zudem kannst Du dann den TV-Ton in Dolby Surround hören (vorausgesetzt der TV gibt Stereo aus und die Sendung ist Dolby Surround kodiert).


exat. absolut meine meinung
davemirror
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 03. Mrz 2005, 16:46
noch was... bei dem creative ist ja jetzt kein Verstärker drin.... Brauch ich einen???

Teufel Concept E

-> http://www.teufel.de/index.cfm?show=/Shop/s_318.cfm
Chameo
Stammgast
#11 erstellt: 03. Mrz 2005, 16:46
@davemirror
meines Wissens gibt's keine Alternative zum Creative DDTS-100, solange es um reine Dekoder geht.

U.U. bekommst Du aber einen gebrauchten AV-Receiver etwas günstiger.
jem01
Stammgast
#12 erstellt: 03. Mrz 2005, 17:10
von vorne dein ton wird über einen quelle (dvdplayer, fernseher oder vidoespielkonsole usw.) als ein format ( dolby digital, dts, stereo oder dolby stereo usw. ) zum verstärker gebracht (über verschiedene kabel digitale oder anologe). je nach dem welches format du abspielst oder ob du ein digitales oder anologes kebel benuzt kann der verstärker mit seinen decodern ( kann der decoder dolby pro logic 1 oder 2 oder digitale formate) das format decodieren und die entsprechenden informationen an die jeweiligen boxen schicken. wenn du kein verstärker hast, kannst du das format, z.b. dolby digital, nicht decodieren und somit nicht hören.
zu deiner eigentlichen frage ob du tv sound als bolby surround wiedergeben kannst:
ja wenn du einen film der in dolby surround ausgestrahlt wird über das stereo signal zum verstärker bringst dieser dolby pro logic decodieren kann hast du (4.1 weil die rear speaker mono laufen) surround sound vom fernseher. haste kein decoder (verstärker) kein dolby surround.
Chameo
Stammgast
#13 erstellt: 04. Mrz 2005, 09:01
@davemirror
wie ich schon in meiner allerersten Antwort geschrieben habe: Du hast ein AKTIVES (=mit integriertem Verstärker) Boxenset und brauchst deswegen eigentlich nur einen Decoder.
davemirror
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 04. Mrz 2005, 10:32
Alles klar, denke ich habs einigermaßen kapiert.....

ich werde jetzt zunächst mal den dvd player mit dem meiner eltern tauschen, weil der den anschluss für 6 cinch audio stecker hat und ich somit surround sound beim dvd kucken habe... dann werde ich mir ein scart stecker mit audio >R und Audio L besorgen womit ich dann TV zumindest stereo hören kann...

in den nächsten monaten soll dann ein solcher decoder her...

sind hier noch irgendwelche fehler drin in meinen ausführungen???

dass ich dan die beiden cinch stecker immer umstöpseln muss ist mir klar....

und noch was zu guter letzt ... an dem TEufel System ist ja keine Fernbedienung dabei... kann man das auch über decoder dann steuern???...

Gruß und Danke für alle Antworten

Dave
Chameo
Stammgast
#15 erstellt: 04. Mrz 2005, 11:40
kann keine Fehler mehr in Deinen Ausführungen entdecken...

Wenn Du den Decoder hast, ist übrigens kein Umstöpseln mehr nötig. Der hat nämlich 4 digitale und 4 analoge Eingänge.

Zudem läßt sich der Decoder komplett fernbedienen. (z.B. Lautstärke der einzelnen Lautsprecher, Gesamtlautstärke, Quelle, Surroundmodus usw.)
davemirror
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 08. Apr 2005, 13:29
Hallo nochmal,

ich habe mir diesen Decoder gekauft.Creative DDTS-100

Und es kotzt mich grad alles an, denn diesen kann man nicht mit dem teufel Surround System verbinden!

wie soll das denn bitte funktionieren???

in der Anleitung sind nur abbildungen mit surroundsystemen wo man normale stecker (die mitgeliefert sind9 das heißt also solche die man z.B. in einen Walkman oder tragbaren CD-Player steckt) drin... die kann ich aber nicht an mein Surround system anschließen weil da nur cinch anschlüsse sind...


Den Decoder kann ich über ein optisches Kabel mit meinem DVD player verbinden... und dann??? da sind zwar 6 cinch eingänge aber da tut sich nix wenn ich die stecker vom surround system da rein stecke!!!

Ich will nciht mehr... helft mir doch bitte....
Master_J
Moderator
#17 erstellt: 09. Apr 2005, 12:32

davemirror schrieb:
da sind zwar 6 cinch eingänge aber da tut sich nix wenn ich die stecker vom surround system da rein stecke!!!

Eben weil es Eingänge, keine Ausgänge sind.

http://hifi-forum.de...m_id=115&thread=1315

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss DVD an Surround.
Papst1978 am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  17 Beiträge
Surround-Sound vom Receiver über DVD-Player?
tkler am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  6 Beiträge
Fernseher über Surround
JayKid am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  6 Beiträge
Surround Sound
michigermany am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  4 Beiträge
PS3 & 5.1 Surround | kein richtiges Surround
michaeldermeyer am 08.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.08.2014  –  4 Beiträge
Anschluss DVD, TV, Receiver und Teufel
GottesJunky am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  2 Beiträge
Kein Surround Sound - Fehler finden
Novatec am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 09.04.2015  –  9 Beiträge
Brummen bei Surround - Alternative: Tonverzögerung
stepke73 am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  5 Beiträge
Teufel ULTIMA 40 SURROUND "5.1-SET"
Melli78 am 16.12.2017  –  Letzte Antwort am 18.12.2017  –  11 Beiträge
surround system
senihase am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedRendale_
  • Gesamtzahl an Themen1.454.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.678.071

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen