Coax oder Cinch bei 10m Entfernung ?

+A -A
Autor
Beitrag
Battaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Mrz 2005, 18:41
Heidiho,

will meinen PC mit meinem Verstärker verbinden. Der PC steht aber etwa 10 m weit weg vom Verstärker. Jetzt die Frage: Soll ich über die Entfernung die Verkabelung mit nem Chinch- oder mit nem Coxial- Kabel verbinden. Dementsprechend muß ich das übriggebliebene Kabel nutzen um meinen DVD-Player an den Verstärker anzuschließen, denn ich habe nur noch 1x Chinch und 1x Digital In (Coax) am Verstärker frei. Falls ich meinen Pc über Coax mit Verstärker verbinden soll, wo krieg ich so lange Kabel her, könnten auch 11 m oder 12 m sein (bei eBay max. bis 10m)?
Ihr würdet mir echt helfen, fragt ruhig nach, wenns noch 'n Informationsbedürfnis gibt! Danke.
Chameo
Stammgast
#2 erstellt: 10. Mrz 2005, 09:45
Bei der Entfernung dürfte es in jedem Fall etwas kritisch werden.
Die Wahrscheinlichkeit Dir eine Brummschleife einzufangen ist auf beiden Wegen recht hoch.
Die analoge Verbindung wird auf die Entfernung recht anfällig für Einstreuungen sein.
Bei der digitalen Verbindung könnte das Signal schon soweit gedämpft werden, dass eine störungsfreie Verbindung nicht mehr möglich ist.
Das wird Dir aber nur der Versuch zeigen können. Egal ob analoge oder digitale Verbindung: Du kannst die Kabel mittels Cinch-auf-Cinch Adapter verlängern (also z.B. 10m + 2m). Mehr als ein Adapter sollte aber nicht unbedingt sein.

Kabel und Co gibt's übrigens günstig bei www.reichelt.de .
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 10. Mrz 2005, 09:49
Diese Länge ist für ein Koax-Kabel kein Problem.
Kannst einfach RG 59 Antennenkabel nehmen und Cinchstecker dranbauen.

Allerdings sollte der DVD-Player schon digital verbunden sein.

Gruss
Jochen
Chameo
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mrz 2005, 10:01
Na, wenn Du meinst Jochen...

RG-59 Kabel gibt's bei Reichelt unter der Nummer AVK 238-15 komplett mit Cinchsteckern und in 15m Länge für 3,15 Euro.
Battaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Mrz 2005, 18:58
Also, meint ihr, ich soll den DVD Player vorzugsweise über Coax mit dem Verstärker verbinden und den PC über diese Entfernung lieber mit nem Chinch-Kabel? Richtig?
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 11. Mrz 2005, 09:57
Nicht wegen der Entfernung; da wär's andersrum besser.
Aber ohne Digitalkabel kein Digitalsurround.

Gruss
Jochen
Bass-Oldie
Inventar
#7 erstellt: 11. Mrz 2005, 11:58
Also erstens: Ein Cinch Kabel IST Coax. Vom Aufbau her.
Zweitens: 10m-12m Distanz ist kein Problem, wie Jochen schon sagte.
Drittens: Längenmäßig bist du am flexibelsten, wenn du normales (gutes) Antennenkabel nimmst (für beide Anwendungen, egal ob digital oder analog), es passend zuschneidest, na beide Seiten f-Stecker und F-Stecker/Cinch Adapter anschraubst. Da brauchst du nichts zu löten, und du bist nicht auf die vorkonfektionierten Längen angewiesen.
Viertens: An den Digital Coax Anschluß solltest du mit der Quelle gehen, von der du den 5.1 Surround Sound hören möchtest.
drafi
Stammgast
#8 erstellt: 11. Mrz 2005, 13:41
Hi! Habe als absoluter kabel-newbie eine ähnliche Frage: Mein DVD-Player steht beim Beamer und bräuchte also ein ca 7m langes digital-kabel zum av-Receiver! Ist das ok, oder soll ich lieber die HDMI Verbindung zum Beamer "verlängern",
sprich den DVD zum AVR?
Bass-Oldie
Inventar
#9 erstellt: 11. Mrz 2005, 14:46
Beides ist möglich, und da digital, sollten keine Einbußen zu bemerken sein.
Ich würde das Digital Coax verlängern, da dich das HDMI Kabel deutlich teurer kommt.
Battaman
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 11. Mrz 2005, 14:58
Hä! Jetzt mal langsam Jungs, mir wurde erzählt den 5.1 Surround erreiche nur, wenn ich meinen DVD Player über ein optisches Kabel anschließe! Geht aber nicht, da mein Verstärker eh keinen optischen Eingang hat. Warum soll ich also eher das Coax-Kabel verwenden um Player und Verstärker zu verbinden, denn nach Bass-Oldie ist Coax aufbaumäßig wie Chinch. (Hab ich verstanden!) Warum oder wie überträgt Coax denn den 5.1 Klang?
Bass-Oldie
Inventar
#11 erstellt: 11. Mrz 2005, 15:42
Dem Kabel ist es herzlisch wurscht, ob du ein analoges oder ein digitales Signal drüber schickst. Je nach Eignung wird das Signal mehr oder weniger bedämpft, sonst passiert da nichts.
Für die digitale Verwendung macht ein Antennenkabel Sinn, da es für die (bei der digitalen Übertragung benutzen) höheren Bandbreite gebaut ist. Auch der Wellenwiderstand passt.

Für die Verwendung als analoges Chinchkabel geht es auch.

Die 5.1 Kanäle werden signalmäßig auf dem Coax Kabel (wie auch auf dem optischen TOSLink) in dem S/PDIF Format kodiert eingespeist / übertragen.


[Beitrag von Bass-Oldie am 11. Mrz 2005, 15:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
receiver-dvdplayer (10m entfernung)
doc.harakiri am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  5 Beiträge
10m Cinch auf Klinke verbindung.
Lukas_D am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  3 Beiträge
Aktiver Subwoofer mit 10m Entfernung zum Receiver - LS-/Cinch-Kabel?
ChristianMann000 am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  3 Beiträge
Cinch, Coax oder Optisch?
***T*** am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  17 Beiträge
coax digitalkabel / cinch - cinch verbindung?
jhein am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  5 Beiträge
Cinch 10m für Adam Artist
user17 am 23.07.2017  –  Letzte Antwort am 13.08.2017  –  11 Beiträge
7,5m Entfernung - Cinch Stereo oder optisch Digital?
evilbart am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  4 Beiträge
Adapter Coax auf Cinch
Matrix555 am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  4 Beiträge
coax to cinch
Hatschipuh am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  5 Beiträge
Coax Kabel?
Steffen545 am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPax1985
  • Gesamtzahl an Themen1.454.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.516

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen