Anschlussproblem

+A -A
Autor
Beitrag
AKSWIFF
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Apr 2004, 13:39
Moin,

Hab ein kleines Problem mit meinem Surround Receiver.

Wie schließe ich ihn optimal an meinen Fernseher an um Video, Konsole usw. über Anlage laufen zu lassen?

hab alles probiert, kriegs aber net hin.

Vielleicht kann mir jemand helfen...

MfG
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 29. Apr 2004, 13:48
Am Besten per S-Video.

Wenn die Konsole das nicht hat, eben mit dem gelben Cinch.

Von S-Video bzw. Composite (gelber Cinch) gibt's Adapter auf Scart (für den TV).

http://dvd-tipps-tricks.de

Was hast Du denn alles probiert und was hat nicht geklappt?

Gruss
Jochen
AKSWIFF
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Apr 2004, 14:01
S-video hab ich net. Aber das ist nicht das Problem.
Die Konsole wird über Scart angeschlossen. Hierfür kann ich
auch 3-fach Cinch am Receiver nutzen (leider dann kein RGB,oder?).
Das Problem ist wie das Signal aus der Anlage dann zum Fernseher gelangt. Über gelbes Cinch is klar, aber gibt es ein Kabel nur gelb cinch auf Scart?
Kommt das dann in den Video Monitor Out Anschluss?
Denn die Konsole läuft ja dann z.b. über Aux2, mein fernseher aber bisher (nur Ton, rot/weiß-scart) über Aux1.
Gleichzeitig kann ich die net aktivieren.
Ich möchte möglichst Surround vom Fernseher über die Anlage.
Im Moment habe ich eine Scart Verdoppler am fernseher.
In einem dann den Sound zur Anlage im anderen die Konsole über RGB-Scart. Der Video läuft jetzt leider nur über die
Kabelanschluss-Buchse
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 29. Apr 2004, 14:22

Das Problem ist wie das Signal aus der Anlage dann zum Fernseher gelangt. Über gelbes Cinch is klar, aber gibt es ein Kabel nur gelb cinch auf Scart?

Mit zusätzlichen roten und weissen Steckern habe ich sowas schon gesehen. Musst sie ja nicht benutzen.
Oder eben einen Adapterstecker: http://reichelt.de


Kommt das dann in den Video Monitor Out Anschluss?

Ja.


Denn die Konsole läuft ja dann z.b. über Aux2, mein fernseher aber bisher (nur Ton, rot/weiß-scart) über Aux1.
Gleichzeitig kann ich die net aktivieren.

Nein, warum auch?


Ich möchte möglichst Surround vom Fernseher über die Anlage.
Im Moment habe ich eine Scart Verdoppler am fernseher.
In einem dann den Sound zur Anlage im anderen die Konsole über RGB-Scart. Der Video läuft jetzt leider nur über die
Kabelanschluss-Buchse :(

Das heisst, Du hast "nur" zu wenig Scart-Buchsen am Fernseher?

Gruss
Jochen
AKSWIFF
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Apr 2004, 14:57
Ein 3-fach Scart Verteiler wäre kein Problem, aber ich möchte ja möglichst denn video und die Konsole eben anstatt an den fernseher an die Anlage, wo ich ja für Video, DVD etc. Anschlüsse habe.
Das mit dem scart Kabel und 2 Cinch einfach hängen lassen hab ich schon probiert. Scart aus dem Fernseher in den gelben Video monitor out und die Konsole in den DVD "in" (gelb/rot/weiß). Ging aber eben irgendwie nicht.
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 29. Apr 2004, 15:03
Achso!


Das mit dem scart Kabel und 2 Cinch einfach hängen lassen hab ich schon probiert. Scart aus dem Fernseher in den gelben Video monitor out und die Konsole in den DVD "in" (gelb/rot/weiß). Ging aber eben irgendwie nicht.

Diese Kabel haben eine Richtung.
Deins wohl die falsche.
Du brauchst eins, das "in" heisst.

Auf "DVD" am Verstärker hattest Du aber schon gestellt, damit er weiss, welches Bild er durchschleifen soll?

Gruss
Jochen
AKSWIFF
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Apr 2004, 22:45
So, habe nochmal alles mögliche ausprobiert.
DVD,AUx alles ausprobiert. Habe jedoch auch statt dem Scart auf rot/weiß Kabel (mit dem ich ja den Ton von Fernsekanälen über Aux bekomme), dass scart auf rot/weiß/gelb Kabel mal verwendet und dass gelbe hängengelassen: Dass funktionierte nicht.
Vielleicht hat es wirklich die falsche Richtung, wusste nicht dass man darauf achten muss.

Habe nun auch einen Scart Verdoppler am Fernseher.
An einem Ende hängt die Anlage, die dann auch die Programme hörbar macht. Die Konsole am 2. Scart Anschluss hört man wenn ich den TV auf AV schalte jedoh nicht, sondern den Sender den ich zuletzt drin hatte.
Den Video höre ich über die Anlage, aber nur wenn ich über Kabel also auf Sender 0 schaue. Schalte ich ihn an den 2. Scart und den Fernsher auf AV hört man wieder den Sender im Hintergrund.
Scheint am TV-Gerät zu liegen, dass der auf AV keinen Sound sendet...
AKSWIFF
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Apr 2004, 23:09
Es gibt auch diese Scart auf 4-Cinch (2x Sound, 2x Video in/out), dass könnte wohl eine Lösung sein.

Und:

Ich besitze ja nur einen Dolby Surround Receiver.
Lohnt es sich diesen mit einem externen Dolby Digital/pro Logic/AC3-Decoder aufzurüsten?
Master_J
Moderator
#9 erstellt: 30. Apr 2004, 06:55

Scheint am TV-Gerät zu liegen, dass der auf AV keinen Sound sendet...

Machen viele Geräte nur auf dem ersten AV-Anschluss.



Es gibt auch diese Scart auf 4-Cinch (2x Sound, 2x Video in/out), dass könnte wohl eine Lösung sein.

Jepp.


Ich besitze ja nur einen Dolby Surround Receiver.
Lohnt es sich diesen mit einem externen Dolby Digital/pro Logic/AC3-Decoder aufzurüsten?

Ein neuer Receiver ist sinnvoller.

Gruss
Jochen
no_fox
Neuling
#10 erstellt: 16. Feb 2007, 22:08
Hallo Leute

Ich hab das ziemlich gleiche Problem.
Ich arbeite als Multimediaelektroniker (ehem. Radio und TV Elektroniker), doch allerdings konnte ich das Problem selbst nicht lösen !
Mein Chef schaut nächste Woche mal vorbei (nur so^.^)
Ich hoffe jetzt schon auf viele Antworten und Lösungen , dafür danke ich Euch jetzt schon !

Also zu meinem/n Problem/en.

Kleine Infos...

Meine Anlage:

Ich hab eine Home Cinema Anlage (5.1) mit 1nem Scart Anschluss, AUX in/out (jeh 1mal), RGB, S-Video und dem Stecker fürs Bildsignal (der Gelbe).


Mein TV:

Ein Acer AT2720 HDTV 720p
Mit 2 Scart Eingängen, X/VGA (für PC), RGB und Gelb, Rot und Weiss (Audio und Bild), 2 HDMI Eingänge und ein PC-Audio Eingang.

Videorecorder:

kA was für'n Teil^^ mit 2 Scart Anschlüssen (1ner ist Blau)

WICHTIG: -> Ich hab mein PC an dem AUX >IN< Anschluss dran (damit ich den Sound vom PC aus dem HC hören kann) und ich habe eine Scardbox mit 3 Scart Eingängen.

Ich würde gerne erreichen, dass ich den Videorecorder, TV und PS2 über das TV Signal hören kann und nicht immer umstecken (Kabel oder Scart) oder umschalten (AUX oder TV) muss! (AUX ist ja für PC reserviert!)

Problem/e:

Ich höre immer den Sound meinse letzt gewählten TV Senders (ausser auf'm PC [AUX])

Ich möchte gerne, dass wenn ich auf's TV Signal umschalte (HC-Anlage und TV Ferbedienung) den Sound des TV's (Sender) habe und wenn ich auf AV (TV Fernbedienung) umschalte den PS2 Sound (HC-Anlage) automatisch habe. Ich muss immer die Scartstecker ein/ausstecken. (Habe TV Scart in der S.Box und die PS2 Audios [Rot und Weiss])

Ich habe zich Arten ausprobiert, aber keine gelang

Ich danke Euch jetzt schon herzlich!

MfG no_fox
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschlussproblem Denon AVR1604
Darkguhl am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Optimal anschließen, aber wie?
thobuepo am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  2 Beiträge
Anschlussproblem AVR 3803 zu TV
Maffner am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  2 Beiträge
Anschlussproblem
ACeddy am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  2 Beiträge
Anlage an Fernseher anschließen
Xansin am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  21 Beiträge
Fernseherton über Surround-Anlage
Addi1975 am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  5 Beiträge
Anschlussproblem Samsung Q8+ Samsung HT-F4500
Sharijan am 16.01.2019  –  Letzte Antwort am 17.01.2019  –  4 Beiträge
Anschlussproblem Sony DAZ-DV230
selec_To am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  2 Beiträge
Was bringt's Video über RX-V 640 laufen zu lassen?
totom am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  3 Beiträge
Alles über AVR laufen lassen?
Dome988 am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedRobertOliynuk
  • Gesamtzahl an Themen1.454.637
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.233

Hersteller in diesem Thread Widget schließen