Soundkarte mit Decoderstation verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
Iron_Guard
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Dez 2010, 16:48
Hallo Community,

Ich möchte mir das Teufel Concept E 400 Digital kaufen und habe diesbezüglich ein paar Fragen:

Welches Kabel ist am sinnvollsten, um die Soundkarte Asus Xonar DX mit der Decoderstation 5 von Teufel zu verbinden?
Ist ein Digital Optisch- oder Cinch Kabel besser?

Gibt das Optische Digitale Kabel nur Stereo aus?
Bei Teufel.de steht bei der Decoderstation das 5.1 über Cinch funktioniert.
Was ist der Unterschied zwischen Digital-Kabel Optisch und Koaxial? Welches ist besser?
Gibt es einen Unterschied zwischen Digital und Chinch? Was ist besser?
Was ist spdif?
Ist das Digitale Optische Kabel, Cinch weit überlegen?
Es würde doch auch gehen nur den TV mit der Decoderstation 5 zu verbinden, da die ganzen Audio Signale über HDMI zum TV gehen, aber da wird wohl die bessere Veriante sein, alles an der Decoderstation anzuschließen oder?


TV: Toshiba 40XV733G
daran über HDMI angeschlossen:
PS3 Slim
Receiver: Skymaster DX H 90 Digitaler HDTV Satelliten Receiver (USB 2.0)
PC


[Beitrag von Iron_Guard am 29. Dez 2010, 16:55 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2010, 17:17

Iron_Guard schrieb:
Gibt das Optische Digitale Kabel nur Stereo aus?
Bei Teufel.de steht bei der Decoderstation das 5.1 über Cinch funktioniert.
Was ist der Unterschied zwischen Digital-Kabel Optisch und Koaxial? Welches ist besser?
Gibt es einen Unterschied zwischen Digital und Chinch? Was ist besser?
Was ist spdif?
Ist das Digitale Optische Kabel, Cinch weit überlegen?


Das meiste ist x-mal gefragt worden und lässt sich mit der SuFu benatworten. Mal bitte auch bei Wikipedia schlau machen!

Cinch ist eine Steckernorm.

SPDIF gibts in optisch/Toslink und elektrisch/per Kabel. Der Kabelaufbau eines elektrischen Anschlusses der Schnittstelle SP/DIF ist häufig coaxial...

Der Stecker am Kabel eines elektrischen Anschlusses der Schnittstelle SP/DIF ist häufig Cinch... muss aber nicht, gibt auch Klinke!

optisch und elektrisch ist grundsätzlich egal. Optisch kann aber vorteile haben, weil es prinzipbedingt keine Brummschleifen geben kann.

Nochmal lesen, dann ggf. nochmal fragen.
XN04113
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2010, 17:31
Kaufe statt dem E400 lieber das Consono 25 plus einen AV-Receiver (z.B. Onkyo 508) - ist preiswerter und deutlich besser.
Iron_Guard
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Dez 2010, 17:43

XN04113 schrieb:
Kaufe statt dem E400 lieber das Consono 25 plus einen AV-Receiver (z.B. Onkyo 508) - ist preiswerter und deutlich besser.


Sind die Satelliten besser?
Gibt es noch andere bessere Alternativen?
Kenne mich mit den AV-Receiver nicht aus.


[Beitrag von Iron_Guard am 29. Dez 2010, 17:45 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2010, 17:47
Klar, mehr geht immer, aber wenn die ca. 500€ Dein max. Budget ist, wenige.
Für ca. 550€ wäre das Jamo S 426 HCS 3 für 299€ bei Hirsch&Ille plus ein Onkyo 508 für 222€ bei Amazon noch ein guter Tip.
Iron_Guard
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 29. Dez 2010, 17:59

XN04113 schrieb:
Klar, mehr geht immer, aber wenn die ca. 500€ Dein max. Budget ist, wenige.
Für ca. 550€ wäre das Jamo S 426 HCS 3 für 299€ bei Hirsch&Ille plus ein Onkyo 508 für 222€ bei Amazon noch ein guter Tip.


Bei dem Jamo S sehe ich gar keinen Subwoofer, ist der schon in den Boxen integriert? Brauche keinen mörder Bass aber gar keiner ist auch nicht toll.

Wenn das Jamo S besser als das Consono 25 ist, wäre es eine Überlegung wert?

Sind beide Alternativen viel besser als das Concect E400?


[Beitrag von Iron_Guard am 29. Dez 2010, 18:03 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#7 erstellt: 29. Dez 2010, 18:15
1. einen Subwoofer kann man nachkaufen
2. sind halt Standboxen, da ist einfach mehr Volumen da
3. JA
Iron_Guard
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 29. Dez 2010, 18:38
Wie teuer wäre dann ein guter und preiswerter Subwoofer?
XN04113
Inventar
#9 erstellt: 29. Dez 2010, 18:45
geht ab ca. 200€ los, aber bei Standboxen kann man da am Anfang gut drauf verzichten
Iron_Guard
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 29. Dez 2010, 18:49
das wird schon alles ziemlich teuer, da nehme ich lieber die Variante mit dem Consono 25 plus AV-Receiver Onkyo 508.


[Beitrag von Iron_Guard am 29. Dez 2010, 18:53 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#11 erstellt: 29. Dez 2010, 18:50
Wenn Du auch Musik hören willst ist das die schlechtere Wahl, wenn das kein Thema ist => passt
Iron_Guard
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 29. Dez 2010, 18:54
Wird hauptsächlich zum Filme schauen, PS3, PC spielen und ab und zu Musik hören genutzt.


[Beitrag von Iron_Guard am 29. Dez 2010, 19:40 bearbeitet]
Iron_Guard
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 29. Dez 2010, 19:40
Das Consono 25 kostet 199€ und das Concept E 400 349€, müsste doch nach den Preis das Concept besser sein, verbessert der AV-Receiver das Consono so sehr das es sogar noch besser ist?
Was ist mit dem Motiv 3 und Concept S +R?
XN04113
Inventar
#14 erstellt: 29. Dez 2010, 19:44
Welche Lautsprecher Du an einen AV-Receiver anschliesst bleibt Deinem Geschmack und Geldbeutel überlassen. Nur lasse bitte die Finger von der Deocerstation, die ist ihr Geld im Vergleich nicht wert!
Iron_Guard
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 29. Dez 2010, 20:02
Der AV Receiver ist also pflicht?
Wie ist das Concept S +R?


[Beitrag von Iron_Guard am 29. Dez 2010, 20:09 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#16 erstellt: 29. Dez 2010, 20:03
Wenn Du eine optimale und zukunftsfähige Lösung haben willst - JA
Damit kannst Du PS3 und PC via HDMI nutzen (Bild und Ton)
Iron_Guard
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 29. Dez 2010, 20:10
Geht das nicht auf gunsten der Tonqualität, weil man bei den Lautsprechen spart?
Oder was macht ein AV Receiver noch so außer Anschlüsse?


[Beitrag von Iron_Guard am 29. Dez 2010, 20:11 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#18 erstellt: 29. Dez 2010, 20:16
Eine Decoderstation liegt bei 179€ eine Einsteiger AV-Receiver bei ca. 200€. Wo muß man da sparen?
Besorge Dir doch z.B: mal das Handbuch von einem Onkyo 308 oder 508 und lies es. Dann weisst Du was ein AVR alles kann.
Iron_Guard
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 29. Dez 2010, 20:28
Ok, habe den 508 vorhin in nen teuren Shop angeschaut.
Gibts ja schon für 222€, dann könnte ich auch das Consono 35 für 299€ noch dazu nehmen. Wäre dann 521€


[Beitrag von Iron_Guard am 29. Dez 2010, 20:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte und Sat-Receiver an Decoderstation
germanunit am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  2 Beiträge
Decoderstation 5
teufel300 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  3 Beiträge
Teufel ControlStation/DecoderStation und Soundkarte
Der_Internet am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  27 Beiträge
Laptop mit Teufel Decoderstation 3 verbinden ?
lurre am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  41 Beiträge
Teufel Decoderstation 3 mit PC verbinden
zockertommy am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  16 Beiträge
Xfi Soundkarte an Decoderstation, digital oder analog?
Schlumpf666 am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  5 Beiträge
Decoderstation
Schemsie am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  11 Beiträge
Soundkarte mit Av-Receiver verbinden
pi_ist_genau_3 am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  5 Beiträge
Decoderstation 5
xaxa__ am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  24 Beiträge
Verbindung Decoderstation 3 mit Soundkarte und Sound-System
141wAr am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.127 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMalden
  • Gesamtzahl an Themen1.461.147
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.787.008

Hersteller in diesem Thread Widget schließen