TV über Cinch-Kabel mit Verstärker verbinden?

+A -A
Autor
Beitrag
hi-fie
Stammgast
#1 erstellt: 21. Aug 2013, 19:00
Hallo,

möchte meinen TV über Cinch (anders geht nicht) mit meinem HK 3480 Stereo Reciever verbinden, damit ich auch über die Hi-Fi-Boxen hören kann.Nach dem Umzug habe ich aber vergessen wo was rein mußte und jetzt geht es einfach nicht. Alle Buchsen getestet -nix. Auf der Rückseite des Tvs habe ich schon das Cinch-Kabel angesteckt -weil das ja die einzgiste Möglichkeit ist. Was mache ich falsch?

Rückseite HK 3480
99




Rückseite Samsung TV
88
dialektik
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2013, 20:20
Per Cinch-Kabel war der TV bestimmt nicht verbunden, weil das gar nicht funktionieren kann!

Da war wohl einer der beiden in der obigen FAQ erwähnten Adapter auf Cinch im Einsatz
XN04113
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2013, 20:50

hi-fie (Beitrag #1) schrieb:
Was mache ich falsch?


das Du den Unterschied zwischen Ein- und Ausgang nicht kennst
warum da wohl ein weißer Rahmen um die 5 Cinch Buchsen ist? und was wohl das Handbuch dazu sagt....
hi-fie
Stammgast
#4 erstellt: 22. Aug 2013, 04:24

dialektik (Beitrag #2) schrieb:
Per Cinch-Kabel war der TV bestimmt nicht verbunden, weil das gar nicht funktionieren kann!


Doch. Da war nie ein Adapter dran.



XN04113 (Beitrag #3) schrieb:

hi-fie (Beitrag #1) schrieb:
Was mache ich falsch?

warum da wohl ein weißer Rahmen um die 5 Cinch Buchsen ist? und was wohl das Handbuch dazu sagt....


Ich dachte das dadrüber sei für Komponenten-Kabel (habe ich auch) und deshalb habe ich mich nicht mehr damit beschäftigt. Die Betriebsanleitung ist auch sehr dubios, also mach es bitte nicht so spannend...


Also wo müssen die Kabel hin?
XN04113
Inventar
#5 erstellt: 22. Aug 2013, 05:13
man Leute nutzt doch mal die Handbücher oder die Suchfunktionen
folgendes steht hier in jedem 8ten Beitrag, es gibt folgende Alternativen:
- Kopfhörerausgang
- Scart => Cinch Adapter
- digital/analog Wandler
hi-fie
Stammgast
#6 erstellt: 22. Aug 2013, 17:26

XN04113 (Beitrag #5) schrieb:

- Scart => Cinch Adapter



So. Habe das jetzt über diesen Scart/Cinch-Adapter gemacht. Ton vom TV kommt zwar durch, aber wenn ich auf dem Fenseher Radio über TuneIn hören will -kommt kein Ton. Ebenso mit der Youtube-App -kein Ton. Es sind die Kabel rechts. Links die Kabel gehen zum DVD-Player und dieser funktioniert völlig o.k . Was ist denn nun los?


Rückseite TV:
IMG_2082


Rückseite Verstärker:
IMG_2083


P.S. Seid doch mal nich böse wenn Leute hier einfache Fragen stellen. Nicht jeder ist ein Elektrotechniker ....
XN04113
Inventar
#7 erstellt: 22. Aug 2013, 17:31
das wird das Signal dieser Quellen nicht an den Scart Ausgang geschickt, also doch einen digital/analog Wandler versuchen
hi-fie
Stammgast
#8 erstellt: 22. Aug 2013, 17:58

XN04113 (Beitrag #7) schrieb:
das wird das Signal dieser Quellen nicht an den Scart Ausgang geschickt, also doch einen digital/analog Wandler versuchen


Sind aber teuer die Dinger....Kennst du was günstigeres?


P.S. Jetzt weiß wie das vor dem Umzug funktioniert hat: Ich hatte Sat und das Cinch.Kabel ging direkt im Sat-Reciver rein....
n5pdimi
Inventar
#9 erstellt: 22. Aug 2013, 18:00
Du kannst auch über den Kopfhörerausgang gehen.
XN04113
Inventar
#10 erstellt: 22. Aug 2013, 18:05
von einem externen SAT Receiver war bisher NIE die rede - super
hi-fie
Stammgast
#11 erstellt: 22. Aug 2013, 18:16

XN04113 (Beitrag #10) schrieb:
von einem externen SAT Receiver war bisher NIE die rede - super :{



Den gibt es auch nicht. Der war in der alten Wohnung und den habe ich nur erwähnt, weil ich weiter oben gesagt habe, daß es früher ging. Ich wollte mich fairerweise nur korrigieren. Und nun sowas...
Apalone
Inventar
#12 erstellt: 24. Aug 2013, 11:48

hi-fie (Beitrag #11) schrieb:
....Und nun sowas... :{


Was soll das denn?!? Der Rüffel war schon in Ordnung, weil mit der "neuen" Info Sat alles bisher gesagte für die Tonne war.

Also war offensichtlich doch korrekt, dass deine Tonlösung mit Cinch nicht funktionieren konnte, da der FS das nicht hergibt.

Ich schlage vor, dass du dir ab sofort sehr genau die BDAen durchliest, alles genau so machst wie dort beschrieben und dann noch mal nachfragst, wenn es etwas unklar ist.
langsaam1
Inventar
#13 erstellt: 24. Aug 2013, 15:07
- Am Scart "Ausgang" des TV werden NUR die analogen PCM Signale der eingebauten Tuner ausgegeben, NIX anderes, wobei du bei deinem TV noch Glück hast, andere TV ist die Scartbuchse nur noch ein Eingang.
- entweder neuen Verstärker kaufen oder angesprochenen Wandler nutzen, wobei dann immer noch nicht klar ist ob der TV das Tonsignal der Apps oder des integrierten Mediaplayers dort als PCM ausgibt


[Beitrag von langsaam1 am 24. Aug 2013, 15:08 bearbeitet]
hi-fie
Stammgast
#14 erstellt: 24. Aug 2013, 17:13

langsaam1 (Beitrag #13) schrieb:
- Am Scart "Ausgang" des TV werden NUR die analogen PCM Signale der eingebauten Tuner ausgegeben, NIX anderes, wobei du bei deinem TV noch Glück hast, andere TV ist die Scartbuchse nur noch ein Eingang.
- entweder neuen Verstärker kaufen oder angesprochenen Wandler nutzen, wobei dann immer noch nicht klar ist ob der TV das Tonsignal der Apps oder des integrierten Mediaplayers dort als PCM ausgibt



O.K., Danke für deine plausible Erklärung. Hätte nicht gedacht, daß ein aktuller TV sowas nicht meistern könnte, aber naja... Welchen Wandler könnte man nehmen, der nicht zu teuer ist? Denn 20-30€ will ich nun auch wieder nicht ausgeben, um paar mal im Jahr was über die Boxen zu hören.

Einen neuen Reciever brauche ich eigentlich nicht, denn dieser ist gerade mal 4 Jahre alt und ich habe mich bewußt für einen Stereo-Reciever entschieden und nicht diese Surround-Geschichten....
dialektik
Inventar
#15 erstellt: 24. Aug 2013, 17:40

Denn 20-30€ will ich nun auch wieder nicht ausgeben, um paar mal im Jahr was über die Boxen zu hören.

Dann nimm ein Klinke-Cinchkabel.......
hi-fie
Stammgast
#16 erstellt: 24. Aug 2013, 17:58

dialektik (Beitrag #15) schrieb:

Denn 20-30€ will ich nun auch wieder nicht ausgeben, um paar mal im Jahr was über die Boxen zu hören.

Dann nimm ein Klinke-Cinchkabel.......


Und wo kommt die Klinke? Etwa an der Kopfhörerbuchse? Denn dann müßte ja der TV nur über die Boxen laufen, da sonst kein Ton. Außerdem habe ich noch Funk-Kopfhörer (auch Klinke).
dialektik
Inventar
#17 erstellt: 24. Aug 2013, 18:05
Vielleicht solltest du mal logisch über deine Antwort nachdenken - die macht nun nämlich überhaupt keinen Sinn
Schon gar nicht vor dem Hintergrund dieser Aussage:
um paar mal im Jahr was über die Boxen zu hören

Gute Nacht
hi-fie
Stammgast
#18 erstellt: 25. Aug 2013, 06:20

dialektik (Beitrag #17) schrieb:
Vielleicht solltest du mal logisch über deine Antwort nachdenken - die macht nun nämlich überhaupt keinen Sinn


Was soll denn nun keinen Sinn machen? "Sinn machen" ist was relatives -der eine gibt 5000€ für Boxen aus, der andere holt sich welche für 500. Sinn haben beide darin gefunden. In meinem Fall sind es schlicht Überlegungen, ob da noch was kostengünstiges machbar wäre. Was ist jetzt so verwerflich -als Laie- mal Fragen zu stellen?
zafrin
Gesperrt
#19 erstellt: 25. Aug 2013, 06:22
und dann noch grossartig, hilfe erwarten
hi-fie
Stammgast
#20 erstellt: 25. Aug 2013, 06:34

zafrin (Beitrag #19) schrieb:
und dann noch grossartig, hilfe erwarten :.



Was erwartest du denn hier? Streicheleinheiten?
manitou0482
Stammgast
#21 erstellt: 25. Aug 2013, 06:49
Der tut es höchst wahrscheinlich .
http://www.amazon.de...ywords=d%2Fa+wandler

Edit
Was günstigeres gibt's nicht.


[Beitrag von manitou0482 am 25. Aug 2013, 06:51 bearbeitet]
Marvin1991
Neuling
#22 erstellt: 29. Mrz 2018, 17:43
Guten Abend zusammen!

Ich habe das selbe Problem wie der jenige der diesen Beitrag hier erstellt hat.
Jetzt weiß ich aber endlich wieder warum ich kein Freund von Foren bin. Schämt ihr euch überhaupt nicht? Jemand stellt
höflich eine Frage und sämtliche Klugscheißer kotzen hier nur blöd rum??? Sind Foren nicht früher
mal dafür gemacht worden Erfahrungen und Fragen auszutauschen? Hier läuft so einiges schief! Erlebt
Ihr unfreundlichen Dreckssäcke zuhause so viel Stress, dass Ihr Eure Wut hier rauslassen müsst?
Ich habe mich hier extra nur registriert um dies mal zu sagen. Unmöglich Eure Antworten!!!
Lacelte
Inventar
#23 erstellt: 29. Mrz 2018, 18:22

Marvin1991 (Beitrag #22) schrieb:

Ich habe mich hier extra nur registriert um dies mal zu sagen.


Dann hoffe ich, das es Dir jetzt besser geht!


[Beitrag von Lacelte am 29. Mrz 2018, 18:22 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#24 erstellt: 30. Mrz 2018, 04:52

Marvin1991 (Beitrag #22) schrieb:
Guten Abend zusammen!

Ich habe das selbe Problem wie der jenige der diesen Beitrag hier erstellt hat.
Jetzt weiß ich aber endlich wieder warum ich kein Freund von Foren bin. Schämt ihr euch überhaupt nicht? Jemand stellt
höflich eine Frage und sämtliche Klugscheißer kotzen hier nur blöd rum??? Sind Foren nicht früher
mal dafür gemacht worden Erfahrungen und Fragen auszutauschen? Hier läuft so einiges schief! Erlebt
Ihr unfreundlichen Dreckssäcke zuhause so viel Stress, dass Ihr Eure Wut hier rauslassen müsst?
Ich habe mich hier extra nur registriert um dies mal zu sagen. Unmöglich Eure Antworten!!!


Ach was!

Wenn man zu faul ist, mal selber die BDA zu lesen oder wenigstens minimal die SuFu anzuschmeißen und ein bisschen selbst zu recherchieren, darf man nicht erwarten, dass jeder alles runterbetet, was schon x-mal geschrieben wurde.

Hilfe zur Selbsthilfe!

Meine Zeit ist mir definitiv zu wertvoll, um sie eben für Leute zu opfern, die deutlich zu faul sind!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV->Verstärker über Cinch
Frisco007 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  9 Beiträge
TV mit analogem Verstärker verbinden
Dreibuchstaben am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  16 Beiträge
TV mit Verstärker verbinden Fernbedienung
marlin24 am 14.09.2017  –  Letzte Antwort am 19.09.2017  –  4 Beiträge
Smart TV mit Verstärker verbinden
Anfänger121 am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 25.03.2014  –  15 Beiträge
Verstärker und TV über ARC Verbinden
Rean am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  15 Beiträge
tv (SPDIF) mit receiver (optical, cinch) verbinden?
tec2 am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  3 Beiträge
Aktivboxen mit Verstärker verbinden (LS-Kabel>Cinch) -> möglich?
TalkToTheHand am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  11 Beiträge
Verstärker mit Receiver verbinden
Kev001 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  6 Beiträge
Tonproblem über Cinch-Umschalter
larola am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  5 Beiträge
Cinch vs. Optisches Kabel
Schemsie am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  26 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.798 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedrichk
  • Gesamtzahl an Themen1.496.183
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.463

Hersteller in diesem Thread Widget schließen