Samsung TV mit Bose verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
Norddeutsch
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2015, 11:15
Hallo Liebe Forengemeinde,

Folgende Geräte möchte Ich miteinander Verbinden.

Samsung UE55H6870
Bose Lifestyle T10
Sony Blu-Ray Player

 

Es soll so sein das Ich TV und Bluray ganz normal übern TV gucken kann, und optional die Bose anschalten möchte. Dabei ist mein Gedanke dabei das ich wenn die Bose an ist auch läuft, egal was ich über dem TV abspiele.

Mein Gedanken gang war folgender

 

Bluray Player über HDMI Kabel an TV Verbinden
Bose über Optisches Kabel an TV Verbinden

 Leider funktioniert es so nicht, habe auch schon in der Bose die Setup Datei abgeschlossen, leider Ohne Erfolg.

Das Optische Kabel leuchtet Rot am anderen Ende wenn ich den am TV angeschlossen habe.

 

Achja den TV Eingang kommt über die Satschüssel direkt in den integrierten Reciver per CI+ Modul
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2015, 11:34
Blu-ray auch optisch an Bose
Norddeutsch
Neuling
#3 erstellt: 26. Jan 2015, 11:53
Naja meine bose hat ja nur ein optischen Anschluss oder muss ich die auf den anderen Komponenten setzen und nicht neben den wo der tv hdmi kabel ist?

Aber mein Problem ist ja auch das es beim normalen tv gucken ja auch nicht funktioniert
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 26. Jan 2015, 12:02
ich glaube nicht, daß das Bose System nur einen digitalen Eingang hat
hast Du mal einen Link zu einem großen Bild mit der Rückseite?
Norddeutsch
Neuling
#5 erstellt: 26. Jan 2015, 12:10
http://www.bing.com/...99D3E539B504&first=1


Hab das kabel bei optic tv audio in drin
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 26. Jan 2015, 12:25
vermutlich muss der optische Eingang zugewiesen werden, die BDA sollte hier zu rate gezogen werden.
Norddeutsch
Neuling
#7 erstellt: 26. Jan 2015, 12:34
Habe ich jeweils bei beiden zugewiesen leider ohne ton
Fuchs#14
Inventar
#8 erstellt: 26. Jan 2015, 12:37
schliess mal den Bluray über optical an, kommt dann Ton?
Norddeutsch
Neuling
#9 erstellt: 26. Jan 2015, 13:11
Probier ich heute abend mal aus
XN04113
Inventar
#10 erstellt: 26. Jan 2015, 13:46
ich sehe bei der Anlage DREI optische Eingänge
Norddeutsch
Neuling
#11 erstellt: 26. Jan 2015, 22:41
So musste nun feststellen das der bluray player nur koaxial hat. Kann den koaxial 5.1 wiedergeben?


Mitn optischen funktioniert nun auch es ist das kabel aber viel zu lose in dee bose drin
RocknRollCowboy
Inventar
#12 erstellt: 26. Jan 2015, 22:50

Kann den koaxial 5.1 wiedergeben?

Ja.
Ist das gleiche Signal wie bei Toslink.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Heimkinosystem mit Samsung TV verbinden
kaintor am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  26 Beiträge
Bose AV321 mit Samsung Smart Tv verbinden
Mini86 am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  6 Beiträge
Samsung UE46C8700 mit Bose Lifestyle 18 verbinden
Feedback376 am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  39 Beiträge
samsung 8790 mit bose lifestyle 48 verbinden
el-cano am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  3 Beiträge
Sonos verbinden mit Bose?
adblue am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  12 Beiträge
Bose T10 vs. Samsung TV
Fabs1984de am 02.09.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  8 Beiträge
Bose mit DVD Recorder und TV verbinden
Ann113 am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 26.01.2014  –  6 Beiträge
Bose SoundLink Mini II mit TV verbinden
fiocco am 04.08.2016  –  Letzte Antwort am 04.08.2016  –  2 Beiträge
LG TV mit Bose Revolve verbinden
ulti99 am 16.09.2019  –  Letzte Antwort am 18.09.2019  –  9 Beiträge
Samsung Tablett mit TV verbinden
HZW4 am 22.07.2019  –  Letzte Antwort am 31.07.2019  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.784 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedhyperklaus
  • Gesamtzahl an Themen1.460.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.776.067

Hersteller in diesem Thread Widget schließen