Bluetooth nachrüsten

+A -A
Autor
Beitrag
Smesching
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2017, 01:26
Hallo, mein avr denon 2113 besitzt kein Bluetooth, daher muss ich nachrüsten. ich schaue derzeit über Sat Box VU+ per HDMI Bild durchschleift (sowie XBox one) an Sony Bravia 55" und Ton an 5.1 Harman Kardon.

Ich will mir den Bose Quiet Comfort holen und weiterhin Bildausgabe je Quelle an den Bravia, aber Ton XBox oder auch Sat entweder an 5.1 oder an die Headphones schicken.

Wäre das u.a. mit dem Belkin HD Bluetooth Musikempfänger Audioadapter möglich?
Müsste ich permanent über den Eingang "phones" am AVR gehen (welcher leider vorne unter der Blende ist) oder gibt es generell eine elegantere Lösung?

Thx
Nemesis200SX
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2017, 01:47
Du willst vom av Receiver ein bluetooth Signal an deine Kopfhörer schicken verstehe ich das richtig?

Das Belkin Teil ist ein Empfänger, du brauchst dann aber einen Sender. Nennt sich Bluetooth Transmitter.

Funktionieren tut das, allerdings wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit eine Verzögerung zwischen Bild und Ton haben.
Smesching
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Nov 2017, 19:42
11

Hm das ist ja kacke ..

Siehe Img, mehr Anschlüsse habe ich nicht.

Die Bose Quit Comfort haben nunmal Bluetooth, über Klinke an AVR will ich ungern gehen weil es sonst durch die ganze Bude liegt.

Hintergrund ist eigentlich dass ich die Quit Comfort (noch nicht vorhanden) beim Zocken mit der Xbox One oder beim Glotzen mit der VU+ nutzen will.

Gibts ne andere Option?!

Danke
Nemesis200SX
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2017, 20:25
Kabellose Gaming Headsets arbeiten zB mit wlan um Verzögerungen zu vermeiden. Mit bluetooth hat man immer eine Verzögerung, erst recht wenn man einen Adapter verwendet. Das umwandeln des signals nimmt einfach etwas Zeit in Anspruch. Außerdem wird durch Bluetooth auch die Qualität reduziert, da der aktuelle Standard nur 256kbit unterstützt. Das würde mich vor allem bei Filmen stören. Selbst die schlechteste DD Spur hat 640kbit (Bluray)

Was hast du für nen tv? Unterstützt der noch keine Bluetooth geräte? Weil dann kannst du für den KH Betrieb den AVR außen vor lassen und der TV kann Bild und Ton möglicherweise angleichen


[Beitrag von Nemesis200SX am 14. Nov 2017, 20:27 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2017, 20:54
Das hier habe ich noch gefunden

https://www.amazon.d...7e21311fbcb9f83a6513

Dieser Transmitter soll eine sehr geringe Verzögerung haben. Wir gering die wirklich ist musst du aber selbst testen

Was vielleicht auch noch interessant ist: Bose Geräte unterstützen kein aptx (erlaubt besseren Klang via bluetooth). Nachdem du die KH ja noch nicht gelauft hast willst du das vielleicht bei der Kaufentscheidung berücksichtigen


[Beitrag von Nemesis200SX am 14. Nov 2017, 20:57 bearbeitet]
Smesching
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Nov 2017, 23:24
Hallo,

Hab nen Sony Bravia KDL 55" ohne Bluetooth.

Blöd bei der Fernbedienung vom AVR ist auch noch dass ich Phono gar nicht anwählen kann. Also wenn ich Klinke eingeplugt hab wird der Ausgang direkt angesteuert! ?

Kann ich die KH irgendwie über Zone 2 ansteuern?

Die Bose QC habe ich schon eigentlich als meine Favs ausgewählt. Unabhängig davon würde ich mit anderen KH vor dem selben Problem stehen.

Aber danke für die Info
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluetooth Adapter nachrüsten wie anschliessen ?
blackhawk81 am 21.10.2017  –  Letzte Antwort am 21.10.2017  –  8 Beiträge
Ton per Bluetooth an Soundbar
wulli19 am 21.05.2017  –  Letzte Antwort am 21.05.2017  –  5 Beiträge
Toslink über Bluetooth auch Cinch?
17Bischof71 am 26.08.2016  –  Letzte Antwort am 31.08.2016  –  8 Beiträge
sony bluetooth anlage + sony bluetooth kopfhöre verbinden
WiiCore am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  2 Beiträge
PC an Sony Bravia angeschlossen. Kein Ton
ValekJ am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  17 Beiträge
Xbox aber kein 5.1
hansstock am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.10.2011  –  9 Beiträge
Bluetooth Verbindung
Killer-Wiesel am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  11 Beiträge
Tonübertragung per Bluetooth?
C3Ph3uS am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  3 Beiträge
Bluetooth Lautsprecher
benny_l am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  7 Beiträge
Bluetooth Ton Verbindung
Killer-Wiesel am 27.05.2015  –  Letzte Antwort am 27.05.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJannik's_Röhrentechnik
  • Gesamtzahl an Themen1.412.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.145

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen