Bluetooth Kopfhörer mit Bose Solo 5 TV Soundbar verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
Mary187
Neuling
#1 erstellt: 01. Apr 2018, 14:22
Hallo liebes Forum,

Ich bin langsam am verzweifeln.. Meine Eltern haben sich vor kurzem einen TV von Telefunken gekauft (Modell 50U400M4CW und anscheinend auch ohne Bluetooth) und eine Bose Soundbar ( Solo 5 ). Nun ist das Problem das mein Papa ein wenig schlecht hört, daher möchte er mit kabellosen Bluetooth Kopfhörern verbinden. Dafür haben wir 2 verschiedene gekauft ( JBL In Ear Modell E25BT und On Ear Modell E45BT ). Nun ist das Problem dass sich beide Kopfhörer mit meinem Tablet und Handy verbinden aber nicht mit der Box. Wie es in der Beschreibung steht ( Bose Box an, auf das Bluetooth Zeichen der Bose Fernbedienung drücken & sobald es blinkt, die Kopfhörer verbinden. Nur leider funktioniert das nicht. Die Kopfhörer blinken auch blau wie bei der Bose Box, aber das war es dann auch. Die Beschreibungen der Kopfhörer sowie Bose Box fällt eher dürftig aus. Es stand nur was dabei dass man dann bei der Bose den Bluetooth Speicher löschen soll. Aber wie?

Hat jemand damit Erfahrung was ich vielleicht falsch mache oder machen kann?

Ich habe gelesen dass man sich auch einen "Bluetooth Adapter" kaufen kann um sie mit dem Fernseher zu verbinden. Sollte es mit der Bose nicht klappen, kann mir jemand einen günstigen Adapter empfehlen?

Ich wäre sehr, sehr dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Schöne Ostern an alle!

LG
Nemesis200SX
Inventar
#2 erstellt: 01. Apr 2018, 19:04
Wenn kabellose Kopfhörer dann nur per Funk und nicht per Bluetooth. Selbst wenn du die Verbindung zusammenbringt hast du eine Riesen Verzögerung zwischen Bild und Ton

Zu deiner frage: sicher dass das bose Solo ein Bluetooth Sender Ist? Ich denke es ist eher ein Bluetooth Empfänger. Das würde zumindest mehr Sinn machen. Das eine soundbar per Bluetooth etwas sendet wäre zumindest mir neu.


[Beitrag von Nemesis200SX am 01. Apr 2018, 19:10 bearbeitet]
Mary187
Neuling
#3 erstellt: 01. Apr 2018, 19:30
Achso und wie würde das per Funk funktionieren?


Ehrlich gesagt weiß ich das bezüglich dem Bluetooth auch nicht genau. Da bin ich echt überfragt. Muss morgen nochmals die Bedienungsanleitung durchgucken.

Vielen Dank schon mal! Lg
Nemesis200SX
Inventar
#4 erstellt: 01. Apr 2018, 19:34
Hab mal ein wenig gesucht. Die Bose Solo 5 hat wie erwartet einen Bluetooth Empfänger verbaut, aber keinen Sender. Also einen KH damit verbinden wird nicht klappen.

als Funkkopfhörer sowas zum Beispiel

https://www.amazon.d...unkkopfh%C3%B6rer+tv

Das Sendemodul kommt an den Kopfhörerausgang des TVs und an den Strom => fertig.


[Beitrag von Nemesis200SX am 01. Apr 2018, 19:39 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#5 erstellt: 02. Apr 2018, 00:17

Nemesis200SX (Beitrag #4) schrieb:


Das Sendemodul kommt an den Kopfhörerausgang des TVs und an den Strom => fertig.

Und hoffen das der TV dann nicht die Tonausgabe zum Bose 5 verweigert.
Mary187
Neuling
#6 erstellt: 02. Apr 2018, 07:25

pegasusmc (Beitrag #5) schrieb:

Nemesis200SX (Beitrag #4) schrieb:


Das Sendemodul kommt an den Kopfhörerausgang des TVs und an den Strom => fertig.

Und hoffen das der TV dann nicht die Tonausgabe zum Bose 5 verweigert.


Und wie ist das zu verstehen? Entschuldigt mich, aber was diese Thema betrifft, bin ich wirklich keine Leuchte.
Ich dachte wenn dann die (Funk)kopfhörer? mit der Bose Verbunden sind wird wahrscheinlich kein Ton für die Aussenstehenden zu hören sein, aber da können wir ja den Fernseher Ton anmachen oder? Wir haben den Tv Ton wegen der Bose aus, da es sich sonst bisschen komisch anhört.
XN04113
Inventar
#7 erstellt: 02. Apr 2018, 07:30
bei den meisten TV werden alle anderen Tonausgaben abgeschalten wenn die Kopfhörerbuchse genutzt wird (Minimum die internen Lautsprecher)
Mary187
Neuling
#8 erstellt: 02. Apr 2018, 08:35
Achso also dann wahrscheinlich auch den TV wenn die Funkkopfhörer an der Bose angestöpselt sind? Oder könnte ich die funk Nu am tv anschließen statt an er bose? Was würdest du mir dann empfehlen?


[Beitrag von Mary187 am 02. Apr 2018, 08:36 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#9 erstellt: 02. Apr 2018, 08:40
nochmals, wie schon die anderen geschrieben hatten: wo willst Du Kopfhörer an der Bose Soundbar anschliessen
laut Homepage hat die nur
Optischer Audioeingang (digital)
Koaxialer Audioeingang (digital)
3,5-mm-AUX-Eingang (analog)
Da steht überall Eingang, es geht also nichts raus.
Du musst also über den TV gehen.

Was sind denn Deine Anforderungen? Soll die Soundbar gleichzeitig wie der Kopfhörer funktionieren oder nur entweder oder?
Mary187
Neuling
#10 erstellt: 02. Apr 2018, 08:48
Also das wichtigste wäre eben dass die Kopfhörer einen Sound vom TV kriegen, egal ob über Bose oder TV. Da meine Mama auch mal mit schaut wäre es gut wenn aussen auch noch was zu hören wäre. Also soweit ich es jetzt verstehe wenn die Kopfhörer mit dem TV verbunden sind, kann ja meine Mama ganz normal die Böse einschalten und damit hören oder? Es geht nur darum, weil mein Papa schlechter hört und immer so laut aufdreht, wir bald gefühlterweise taub sind. Über die Kopfhörer könnte er dann so laut einstellen wie er möchte.
pegasusmc
Inventar
#11 erstellt: 02. Apr 2018, 08:48
Für dich mal ganz einfach
Bose kann keinen Kopfhörer mit Ton versorgen.
Kopfhörer kann nur Ton direkt vom TV bekommen.#
Verständlich ?
Mary187
Neuling
#12 erstellt: 02. Apr 2018, 08:52

pegasusmc (Beitrag #11) schrieb:
Für dich mal ganz einfach
Bose kann keinen Kopfhörer mit Ton versorgen.
Kopfhörer kann nur Ton direkt vom TV bekommen.#
Verständlich ?


Ja das habe ich jetzt verstanden.
pegasusmc
Inventar
#13 erstellt: 02. Apr 2018, 09:05
Zum TV gibt es keine Angaben vom Hersteller :
Die sollen einen optischen Ausgang und einen Kopfhörer/ Line Ausgang haben.
Wie ist die Bose angeschlossen ?
Nemesis200SX
Inventar
#14 erstellt: 02. Apr 2018, 12:05
Bei vielen TVs ist es so dass wenn ein Kopfhörer angeschlossen ist der Ton nur über diesen ausgegeben wird. Das musst du ausprobieren
XN04113
Inventar
#15 erstellt: 02. Apr 2018, 16:31

Nemesis200SX (Beitrag #14) schrieb:
Bei vielen TVs ist es so dass wenn ein Kopfhörer angeschlossen ist der Ton nur über diesen ausgegeben wird. Das musst du ausprobieren


steht bereits in Beitrag #7
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Solo 5 Soundbar an LG TV
Baenny_ am 20.03.2016  –  Letzte Antwort am 20.03.2016  –  7 Beiträge
BOSE Soundbar mit LG Fernseher verbinden
Ecki111 am 17.11.2015  –  Letzte Antwort am 20.11.2015  –  16 Beiträge
Beamer mit soundbar verbinden
Seb1993 am 23.08.2018  –  Letzte Antwort am 23.08.2018  –  19 Beiträge
BOSE SOLO 5 an Panasonic TX-60CXW754
#MLenk# am 15.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  8 Beiträge
Lautsprecher an Bose solo 5 montieren
edi1000 am 03.01.2019  –  Letzte Antwort am 04.01.2019  –  3 Beiträge
Bose solo an Anlage anschließen
DOD1 am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  5 Beiträge
Bose Soundbar
Schascha am 22.12.2018  –  Letzte Antwort am 22.12.2018  –  2 Beiträge
Frage Bluetooth TV Kopfhörer
liass am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  4 Beiträge
Samsung TV irgendwie mit Kopfhörer verbinden?
Ambrose am 09.10.2018  –  Letzte Antwort am 09.10.2018  –  7 Beiträge
Anschlussprobleme zwischen TV - Soundbar - PS4
Cptn am 17.05.2017  –  Letzte Antwort am 19.05.2017  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.342 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedFrumpfl
  • Gesamtzahl an Themen1.456.011
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.699.705

Hersteller in diesem Thread Widget schließen