Welches HDMI für Dolby Atmos?

+A -A
Autor
Beitrag
Semmel82
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jun 2018, 07:44
Hi :-) Welchen Hdmi Standard benötige ich für Dolby Atmos? Ich hab schon Google gefragt, bin mir aber noch immer nicht sicher. Reicht der 2.0 b Standard oder muss es 2.1 sein? Liebe Grüße:-)
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2018, 07:51
Atmos benötigt keine bestimmte HDMI Version, aber das Filmmaterial ist HDCP geschützt, mit HDMI 2.0 geht es auf jeden Fall.
Semmel82
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jun 2018, 07:58
Okay. Danke:-)
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2018, 12:06
die Atmos Daten werden in den Meta-Informationen eines Dolby TrueHD oder DD+ Bitstreams "huckepack" transportiert.
also jede Schnittstelle die das jeweils genutzte Format übertragen kann, ist prinzipiell auch dazu in der Lage Atmos Ton zu übertragen.
das funktioniert bei HDMI beides ab 1.3, DD+ kann sogar von S/PDIF (optisch = Toslink) und HDMI-ARC übertragen werden.

ich habe hier z.B. noch einen alten Dune-HD Duo Media-Player der nichtmal 3D fähig ist, der kann aber ohne Probleme Filme mit Atmos Ton abspielen.
terrorhai
Stammgast
#5 erstellt: 28. Aug 2018, 12:10

Mickey_Mouse (Beitrag #4) schrieb:

das funktioniert bei HDMI beides ab 1.3, DD+ kann sogar von S/PDIF (optisch = Toslink) und HDMI-ARC übertragen werden.


Servus,

wie soll das klappen? Hab gerade genau das Problem: http://www.hifi-foru...m_id=270&thread=2149
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2018, 12:16
Das geht theoretisch, das bedeutet aber noch lange nicht, dass das Gerät auch DD+ über SPDIF entgegen nimmt und verarbeiten kann. Bei dem erwähnten HK geht das sicher nicht.


[Beitrag von n5pdimi am 28. Aug 2018, 12:16 bearbeitet]
TecMar
Neuling
#7 erstellt: 16. Nov 2018, 15:20
Hole das Thema mal wieder hoch,

es wird geschrieben das Dolby Atmos keinen bestimmten HDMI Standard braucht.. außer aufwärts ab 1.3

Ich nutze einen Sony KDL-40W605B den HDMI Standard weiß ich leider nicht..
https://www.sony.de/...w605b/specifications

jetzt kommt morgen meine Sony HT-XF9000 Soundbar, in der Anleitung steht das man EARC verwenden MUSS um Dolby Atmos zu übertragen ist das nun richtig? oder hat Sony hier etwas selbst zusammengelötet das es nur mit EARC übertragen werden kann? mein TV hat nur das normale HDMI-ARC oder wird sowas durch ein Firmware-Upgrade erweitert?
https://presscentre....terstuetzung-2770661

Wie genau unterstützt ein TV eigentlich Dolby Atmos wenn er schon älter ist und Atmos zu der Zeit gar nicht für den TV rausgebracht wurde? oder wird das Signal in der Soundbar erst verarbeitet und der TV ist zb. bei Amazon Prime Video nur das "Modem" was die Daten überträgt?.


[Beitrag von TecMar am 16. Nov 2018, 15:22 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#8 erstellt: 16. Nov 2018, 15:32

in der Anleitung steht das man EARC verwenden MUSS um Dolby Atmos zu übertragen ist das nun richtig?

Im Prinzip ja, einige TVs könen es trotzdem schon

Wie genau unterstützt ein TV eigentlich Dolby Atmos wenn er schon älter ist und Atmos zu der Zeit gar nicht für den TV rausgebracht wurde?

gar nicht, entweder der TV kann Atmos oder nicht.

wird das Signal in der Soundbar erst verarbeitet und der TV ist zb. bei Amazon Prime Video nur das "Modem" was die Daten überträgt?.

nein, das "Sendegrät" bzw dessen App muss Atmos unterstützen
-AlexP-
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 27. Jan 2019, 12:35
Hallo allerseits!

Ich habe einen mini PC, welcher leider nur einen 1.4 HDMI Anschluß aufweist. Ich habe mir diesen nur zum streamen an den TV angeschlossen. Dazu besorgte ich mir ein hochwertiges Dolby Atmos Sound System. Leider konnte ich Dolby Atmos noch nicht abspielen.
Kann es am HDMI Anschluß am PC liegen, da diese nur ein 1.4 Anschluß ist? Benötige ich für Dolby Atmos einen stärkeren HDMI Anschluß?

Bitte um eure Hilfe!
Danke!
Nemesis200SX
Inventar
#10 erstellt: 27. Jan 2019, 12:39
Der PC muss direkt in das Soundsystem. Der TV kann kein Atmos weiterleiten
Fuchs#14
Inventar
#11 erstellt: 27. Jan 2019, 14:41
Und was soll denn vom PC in Atmos abgespielt werden?
Nemesis200SX
Inventar
#12 erstellt: 27. Jan 2019, 14:44
BluRays, Netflix, Games, ...
Fuchs#14
Inventar
#13 erstellt: 27. Jan 2019, 14:50
Neflix Atmos geht schon mal nicht
Nemesis200SX
Inventar
#14 erstellt: 27. Jan 2019, 14:55
Weil?
Fuchs#14
Inventar
#15 erstellt: 27. Jan 2019, 14:58
weil es nicht geht, per Plugin kommt nur Stereo bei Streaming am PC
n5pdimi
Inventar
#16 erstellt: 27. Jan 2019, 15:02
Das mit dem Browser Plugin stimmt. Aber da muss man sich die kostenfreie Windows App installieren, dann gibts auch Atmos...
Nemesis200SX
Inventar
#17 erstellt: 27. Jan 2019, 15:04
Achso ja... so wie n5pdimi geschrieben hat. Mit der App für Windows 10 gibts Atmos und 4K HDR (letzteres allerdings nur wenn man einen Intel Prozessor hat)
Fuchs#14
Inventar
#18 erstellt: 27. Jan 2019, 15:07
Okay, ich hab kein Win 10
n5pdimi
Inventar
#19 erstellt: 27. Jan 2019, 15:23
Da das bei NF nur in Komb funzt, also Atmos nur bei 4K, und 4K HDR erst seit Windows 10 Creators Update 1703 (?) funzt, ist das leider Voraussetzung...
Nemesis200SX
Inventar
#20 erstellt: 27. Jan 2019, 15:32
Atmos gibts nur im 4K Stream? Dachte man braucht nur das Ultra HD Abo? Dann hat Fuchs wiederum recht, denn mit HDMI 1.4 gibts kein 4K.
Fuchs#14
Inventar
#21 erstellt: 27. Jan 2019, 15:33
Das UHD Abo ist doch das einzige mit Atmos, das hab ich am TV
Nemesis200SX
Inventar
#22 erstellt: 27. Jan 2019, 15:50
Ja aber die Frage war braucht man nur das Ultra HD Abo für atmos oder muss man den Stream tatsächlich auch in ultra HD senden.

Das UHD Abo kann ich ja auch mit nem Full HD TV nutzen wenn ich zb 4 Clients benötige.
n5pdimi
Inventar
#23 erstellt: 27. Jan 2019, 16:04
Abo ist klar. Das wurde hier kürzlich schonmal diskuttiert. Ich meine, den Atmos Ton gibst nur beim 4K Stream, kann mich aber auch irren...
Fuchs#14
Inventar
#24 erstellt: 27. Jan 2019, 16:15
Ich meine man benötigt 4k, sonst kein Atmos
-AlexP-
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 27. Jan 2019, 18:14
ja richtig! 4k, sonst kein dolby atmos! bei mir funktionierts jetzt! allerdings muss man z.b. beim vlc player die einstellungen ändern! beim div x player hab ichs nicht hinbekommen, denke da gehts dann nur bei der kostenpflichtigen version.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Atmos an HDMI ARC
windhund453 am 10.11.2020  –  Letzte Antwort am 18.11.2020  –  7 Beiträge
Dolby Atmos Ton
Marcus1402 am 12.11.2019  –  Letzte Antwort am 18.11.2019  –  12 Beiträge
Kein Dolby Atmos nur Dolby Audio
T.Anders am 14.09.2019  –  Letzte Antwort am 14.09.2019  –  7 Beiträge
Dolby Atmos über Optical
Jukill am 08.09.2020  –  Letzte Antwort am 08.09.2020  –  5 Beiträge
Kein Dolby Atmos über HDMI ARC?
Boombastic am 29.01.2020  –  Letzte Antwort am 29.01.2020  –  3 Beiträge
Dolby Atmos über Netflix etc
Semmel82 am 06.06.2018  –  Letzte Antwort am 01.02.2020  –  153 Beiträge
LG TV / Netflix & Dolby Atmos
manoloxxl am 20.12.2019  –  Letzte Antwort am 05.01.2020  –  15 Beiträge
Umschalter für Deckenlautsprecher Dolby Atmos / Stereo
patrick.woerle am 17.10.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  2 Beiträge
Dolby Atmos vom Fire Stick 4k
Corpuls3T am 31.08.2020  –  Letzte Antwort am 31.08.2020  –  10 Beiträge
LS 5.1 Setup ergänzen für Dolby Atmos?
CristianoR7 am 21.11.2017  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  17 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedDominikRauh
  • Gesamtzahl an Themen1.485.962
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.266.704

Hersteller in diesem Thread Widget schließen