Optical / line in adapter

+A -A
Autor
Beitrag
mvoss
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2019, 22:12
Hallo Zusammen,

ich hab eine für mich als Laien etwas kompliziert zu formulierende Frage nach einem bzw. zwei parallelen Geräteanschlüssen und wahrscheinlich finde ich auch deshalb nichts im www zu meinem "Problemchen"..... .....oder suche ich die Eier legende Wollmilchsau?t

Folgenden Adapter/ Anschlussmöglichkeit suche ich:

Es sollen an eine Beosound Core II "Anlage" angeschlossen werden:

1. ein Samsung TV per optischem Eingang (er hat nur einen optischen Ausgang - nix anderes)
2. unsere kleine, mittlerweile in die Jahre gekommene Beosound Ouverture Anlage

In der "Core gibt es EINEN kombinierten Doppelanschluss (line in/ optical - siehe Bild), in den ich entweder

das normale line-in- Kabel als Verbindung zur Beosound Ouverture stecken kann ( von AUX an line-in)
oder
das optische Kabel an den vorbeschriebenen Doppelanschluss in seiner Funktion als "Optical- in)

So, ich hoffe, der Wille ist formuliert, nun die Frage:
Gibt es einen Adapter, in den ich "raumseitig" den line-in von der Beosound ouverture und den optical line in vom TV kommend stecken kann und dessen geräteseitiger, also in die "core" einzusteckender Stecker eben als Kombistecker beide Datenflüsse (natürlich nicht gleichzeitig) an die Beosound Core leiten kann
Würde mich riesig freuen, wenn jemand eine Lösung dafür parat hat oder einen kennt, der eine hat

1000 Dank für Eure HIlfe
Manfred
BeoSoundCore II Anschlüsse
langsaam1
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2019, 23:01
es wird benötigt so wie auf Abbildung als Beispiel von Unterem Stecker zu Oberem?
nennt sich:
TOSLINK (rechteckig leuchtend) > Mini TOSLINK (mini Klinke Mitte leuchtend)
es gibt neben Kabeln bis ca. 3 Meter mit passend Enden
auch einzeln Audio Adapter Toslink Buchse auf 3.5mm optischer Stecker
Kabel dann etxra


[Beitrag von langsaam1 am 02. Dez 2019, 23:05 bearbeitet]
schraddeler
Inventar
#3 erstellt: 03. Dez 2019, 07:25
Also von so einem Kabel hab ich noch nie was gesehen, ich stelle mir dass auch rein mechanisch sehr kompliziert vor. Außerdem ist der Markt für dieses Produkt auch sehr klein, von daher sehe ich keine Chance sowas zu erwerben.
Mein Vorschreiber hat das Problem wohl nicht ganz verstanden, der TE möchte einen 3,5mm Klinkenstecker der sowohl optische als auch analoge Signale übertragen kann, damit er wenn er auf optical schaltet den TV hören kann und wenn er auf Line-In schaltet den Beosound, das ganze ohne Umstecken von Kabeln.

gruß schraddeler
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2019, 07:48

schraddeler (Beitrag #3) schrieb:
...Mein Vorschreiber hat das Problem wohl nicht ganz verstanden, der TE möchte einen 3,5mm Klinkenstecker der sowohl optische als auch analoge Signale übertragen kann.....


Ich glaube eher, DAS gibt es nicht.

Was beschrieben wurde, ist ein ganz normaler Adapter TOSLINK auf Klinken-Toslink (eben nur optisch/nur Stecker-Adapter).

Das ist nichts exotisches, habe ich etliche in der Adapterkiste.
schraddeler
Inventar
#5 erstellt: 03. Dez 2019, 08:01
Ja, das meinte ich ja auch, ein Kabel wie es der TE haben möchte gibt es nicht, das von langsaam1 angesprochene ist Standardware, die hab ich selbst auch schon eingesetzt. Mein erster Satz bezog sich auf das Anliegen des TE, erst der Zweite auf das Posting von langsaam1.

Aber ich denke wir sind uns einig das es den Traumadapter für das Problem des TE nicht gibt.

gruß schraddeler
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2019, 08:16
Es gibt doch alle möglichen Adapter, warum nicht aus so einen ?
gardena-usb
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optical Toslink <-> USB Adapter?
marzel01 am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  3 Beiträge
Adapter optical out-->koax in
drwho am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  7 Beiträge
cinch optical adapter
LCD-GUCKER am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  6 Beiträge
Optical -> Analog
Kissing-Grandma´s am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  10 Beiträge
Optical in plus verteiler
WindGala am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.06.2013  –  15 Beiträge
Samsung LE40C579 optical out
atalex am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  6 Beiträge
DigitalOut (Klinke) -> Optical/Coaxial
citrONE am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  2 Beiträge
Optical auf Cinch
TheWablu am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  8 Beiträge
Line-Out vervielfachen?
djlothi am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  2 Beiträge
optisch =optical ?
odin71 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedFrodo89_
  • Gesamtzahl an Themen1.456.799
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.713.756

Hersteller in diesem Thread Widget schließen