Subwoofer brummen durch Cinch Kabel?

+A -A
Autor
Beitrag
Steini007
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mai 2004, 09:03
Hallo!
Habe mir schon einige Themen bzgl. Subwoofer brummen durchgelesen, nun bin ich gestern zu einer neuen "Erkentniss" gekommen .. aber erstmal zum Problem

Aktiv Subwoofer an - Anlage an = kein Brummen
Aktiv Subwooder an - Anlage aus = Brummen
Aktiv Subwoofer an - Cinchkabel ganz raus = kein Brummen

Soviel dazu, Radio Kabel hab ich auch schon mit Mantelstromfilter gehabt und auch abgezogen hatte nichts geändert.

So habe gestern etwas getestet, das Cinch Kabel habe ich von der Anlage abgemacht am Subwoofer drangelassen - es brummt weiter auch wenn ich das Kabel anders verlege, zusammenrolle!

Erst wenn ich Cinch Kabel auch vom Sub abziehe hört es auf.

Interessant dachte ich und nahm ein "echtes" RG XY Cinch Kabel was eigentlich für Video Verbindung gedacht ist und schloss es an - siehe da KEIN brummen.

Anlage:
Pioneer Receiver VSX D912
Subwoofer Magnat
1 Chinch Kabel RG XY
1 Chinch Kabel 0815

Zusammengefasst:
Die Cinchkabel sind jeweils NUR an den Subwoofer angeschlossen. Dieser ist angeschaltet.
Das Brummen kommt mit dem 0815 Cinchkabel, sobald ich die RG Leitung ranhänge ist das Brummen weg. In beiden Fällen ist das Kabel NICHT mit dem Receiver verbunden.

Da ich kein Profi bin Frage an euch:
Kann es wirklich nur am Cinch Kabel liegen?

Danke im Vorraus!
Christian
eox
Inventar
#2 erstellt: 01. Mai 2004, 10:33
ja liegt am kabel, das fängt sich irgendein signal ein
ich hab sogar schon von leuten gehöhrt die radio auf dem sub höhren konnten wenn nur das kabel drin steckte...
Steini007
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mai 2004, 18:22
Denke ich werde mir dann mal ein besser abgeschirmtes Kabel holen, mal schauen was gutes Preis/Leistungsverhältniss hat.
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 06. Mai 2004, 12:29
Wieso ein "besser abgeschrimtes" Kabel für viel Geld erwerben?

Das RG 59 tut's doch.
Und besser als ein koaxialer Aufbau kann man ohnehin nicht schirmen.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummen durch YUV Kabel?
_kf_ am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  5 Beiträge
Brummen durch HDMI-Kabel?
svb03pyoter am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  10 Beiträge
Subwoofer-Kabel durch Leerrohr
Helixx1 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  2 Beiträge
Brummen bei aktiv Subwoofer
Nakamura2 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  3 Beiträge
Subwoofer-Kabel oder Cinch-Cinch?
addY am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  5 Beiträge
LEICHTES BRUMMEN DURCH SCART-KABEL
ducasto am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  4 Beiträge
Nervendes Brummen durch neue Kabel ?
Der_Geniesser am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  18 Beiträge
Subwoofer brummt durch Antennenkabel
Metzzo am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  15 Beiträge
Subwoofer Brummt Cinch Kabel
zierroff am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2011  –  3 Beiträge
Brummen durch HDMI oder LCD?
kristof86 am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.497 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedJ._Lang
  • Gesamtzahl an Themen1.454.370
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.672.528

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen