Gute Boxenkabel

+A -A
Autor
Beitrag
Burton
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Sep 2004, 19:21
Servus,

hab mir die Mordaunt Short 906 für die Front und die Mordaunt Short 904 als Rear gekauft.

Bin nun auf der Suche nach "erschwinglichen" und guten Boxenkabeln... ca. 60 € für alles..mehr sollte es eigentlich nicht sein.

Also: 2 x 2 m und 2 x 8 m werden benötigt.

Habt ihr vielleicht nen Tip!!

Danke Burton
KEFler
Stammgast
#2 erstellt: 08. Sep 2004, 06:02
Hallo Burton,
wenn Du nicht allzuviel auf Voodoo gibst, dann reicht meiner Meinung nach ein normales 2x2,5mm² Kabel von deinem Händler für 2-4 € pro m aus. Wenn Du dir unsicher bist dann gönn Dir 2x4mm².
PimpXtreme
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Sep 2004, 11:46
Sind 1,5mm² zu wenig? Hatte bei meiner Yamaha Anlage 0,75mm² dabei bin dann auf 1,5mm² Kabel umgestiegen. Aber alle reden von 2,5mm²!! Reichen die 1,5mm² bei den kleinen Kompaktboxen oder muss ich jetzt neue kaufen?
Heimwerkerking
Inventar
#4 erstellt: 23. Sep 2004, 21:24
Du mußt gar nix wenn dir der Klang genügt undd du nix auf Kabel Vodoo gibts. Aber 2,5² ist der besten zwischenweg zwischen preis und klang damit biste auch bei größeren Kabellängen auf der sicheren seite.
bothfelder
Inventar
#5 erstellt: 24. Sep 2004, 08:28
Hi!

Kannst auch das nehmen...

http://www.nubert.de..._{EOL}&categoryId=14

Oder Baumarkt.

Andre
kayhummel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Sep 2004, 12:43
ken
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 24. Sep 2004, 12:46
Hi,

schau mal bei ultramall vorbei:

http://www.ultramall.de

der ist sehr günstig und schnell im Versand. Er hat auch fast alle Querschnitte vorrätig.

Gruss
Ken
drubi
Stammgast
#8 erstellt: 25. Sep 2004, 12:23
hi,

1.)

ich glaube, dass 2,5 mm^2 vollkommen ausreichen, wenn du willst und daran glaubst 4 mm^2

2.)
bzgl. silber (Ag) und anderem quatsch:
der unterschied zwischen den dem spez. elektrischen widerständen beträgt 0,1*10^-8 [Ohm m], d.h. 0,0000000001, und dabei kommt kupfer besser weg und wenn dir jemand was von wegen "elektronen wandern nur noch auf der leiteroberfläche" erzählt, dieser effekt tritt erst bei mehreren MHz auf => blödsinn

=> kupferkabel aus dem baumarkt tut's auch

[Quelle: www.webelements.com]
Herbert
Inventar
#9 erstellt: 25. Sep 2004, 16:07
Reicht vollkommen aus:
http://www.reichelt....668;PROVID=0;TITEL=0

2,5 qmm, ca. 45 Cent/m
Für das gesparte Geld kannst Du dir "Software" in Form von DVDs holen.

Gruss
Herbert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie schließe ich Mordaunt Short Avant Lautsprecher bestmöglich an?
Terr0rSandmann am 22.07.2018  –  Letzte Antwort am 23.07.2018  –  3 Beiträge
Mordaunt Anschluss
MatthiasLL am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  5 Beiträge
Fragen zu Boxenkabel
rudirednose am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  14 Beiträge
Subwoofer an Marantz SR 7200?
airzonk! am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  9 Beiträge
Suche 30 m Koaxialkabel Außenbereich
Hefli am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  2 Beiträge
boxenkabel anschließen
stanzi am 07.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.08.2003  –  2 Beiträge
Heco victa 700 boxenkabel
saarsven30 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecherkabel gesucht. Querschnitt etc.
sttropp am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  8 Beiträge
Rear-Lautsprecher sehr leise, fast aus. Welcher Grund?
frontlinersnameistweg am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  3 Beiträge
Wo stelle ich welche LS auf?
misterfopper am 30.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.03.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.224 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedSeanBen92
  • Gesamtzahl an Themen1.453.915
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.664.313

Hersteller in diesem Thread Widget schließen