subwoofer anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
nixwiss
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2003, 19:40
hallo,
habe vor einen neuen receiver zu holen. nur bei den neuen receivern ist es so, dass sie nur 5 "normale" boxen ausgängen haben und der woofer anschluss sieht bei denen aus wie ein chinch-anschluss.
ich habe aber noch ein passives lautsprechersystem, das 6 "normale" anschlüsse braucht.
könnt ihr dazu was schreiben?
gibt es einen adapter für den sub-anschluss?
oder brauche ich ein aktives system?
danke schonmal im voraus für eure antworten.......
StefanTA99
Stammgast
#2 erstellt: 02. Dez 2003, 20:04
Hallo Nixwiss,

stimmt leider, die meistens AV-Receiver haben nur noch einen NF-Ausgang für den Subwoofer.

1.0 Möglichkeit:

Wenn Du Dir aber einen Receiver aussuchst, an dem ein zweites paar Frontlautsprecher angeschlossen werden kann, könntest Du das Problem evtl. umgehen.

Schließe alle Lautsprecher an den passenden Klemmen an. Den Subwoofer schließt Du an den 2. Frontlautsprecheranschluss an.
Beide Frontpaare einschalten (meist "A" + "B") und im Setup-Menü des Receivers den Subwoofer auf "off" stellen, damit die tiefen Frequenzen von den Frontlautsprechern ausgegeben werden.
Dann sollte es funktionieren.

Es gibt da aber ein Problem. Wenn Du als Frontlautsprecher kleine Satelliten-Boxen nutzen möchtest, brauchst Du noch eine zusätzliche Frequenzweiche, damit die tiefen Frequenzen nicht an die Lautsprecher gelangen und zu Verzerrungen führen.

Desweiteren wird der Subwoofer natürlich die Endstufe des Receivers erheblich belasten, was ja auch der Grund ist, warum an den modernen Receivern nur Aktiv-Subwoofer direkt angeschlossen werden können.

2.0.1 Möglichtkeit:

Kaufe Dir eine Mono-Endstufe mit der Du den Subwoofer betreibst. Die Endstufe kannst Du dann an den Subwoofer-Ausgang des Receivers anschließen.

2.0.2 Möglichkeit:

Verkaufe den passiven Subwoofer und besorg Dir einen aktiven Sub. Zum Beispiel über ebay
Memphis
Inventar
#3 erstellt: 02. Dez 2003, 20:05
6 Lautsprecherausgänge? Hast du vielleicht einen passiven sub, der mit an den Frontkanal angeschlossen wird und daran dann die Frontboxen?

Normalerweise schließt man den passiven Sub zwischen den Reciever und den beiden Frontlautsprecher und schaltet den Sub im Menü des Recievers aus. Das macht man, damit der komplette Frequenzbereich zum Sub geschickt wird.

Ein aktiver wird einfach am Subwooferausgang angeschlossen.

Was hast du denn für ein System?

Memphis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss | Lautsprechersystem
Hotzplotz am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  2 Beiträge
Gibt es ein Adapter für 5.1 anschluss?!!
Mikl18 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  2 Beiträge
Subwoofer Anschluss
onkelnorbert am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  5 Beiträge
Anschluss Passiv Sub
New_MINI am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  5 Beiträge
Subwoofer Anschluss ???
LJ77 am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  2 Beiträge
Movie 5 CX Anschluss?
dodgeviper506ps am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  8 Beiträge
Subwoofer Anschluss
da_spawn am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  5 Beiträge
Anschluss Anschluss RXV481
fritzchef am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 08.01.2017  –  13 Beiträge
Subwoofer Anschluss
Buddelbaby am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  2 Beiträge
Subwoofer Anschluss?!
Steve04 am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedRainer6358
  • Gesamtzahl an Themen1.454.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.667.771

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen