Gesucht 48-Bit-LCD

+A -A
Autor
Beitrag
sweet_chily
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Feb 2008, 10:18
Hallo!

Ich brauche ein Tip/Ratt.

Ich suche ein LCD-Fernsehen der die HDMI 1,3a-Technologie unterstützt. Großen Wert lege ich auf die 48Bit-Darstellung und LipSync. Die Größe sollte zwischen 42-48" Zoll liegen.

Ursprünglich habe ich mit dem Model von Sony KDL-46X3500 geliebäugelt, Sony hält sich aber ziemlich bedekt und veröffentlich die Informationen über die verwendete Technologie nicht. Nach einem Gespräch mit Tech-Hotline unterstützt das Model weder 48Bit noch LipSync, oder sonstige vorzüge von HDMI 1.3a - ich gehe davon aus dass es noch 1.3 Variante ist.

Bitte um Hinweise auf Alternativen.


Danke!
tss
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2008, 10:51
warum sind dir denn diese eigenschaften so wichtig?
sweet_chily
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Feb 2008, 14:38

tss schrieb:
warum sind dir denn diese eigenschaften so wichtig?


Nun ich gehe davon aus dass mit der 48Bit-Darstellung höhere Farbpalette dargestellt werden kann, ergo ist das Bild und die Übergänge entsprechend flüssiger und die Farben kommen besser zur geltung.

Ich empfange meinen TV über die SAT-Schüssel, ab und zu kommt das Bild und Ton nicht Synchron - da soll die LipSync -Technoligie abhilfe bringen.

Im allgemeinen hat der 1.3a HDMI höhere Bandbreite, sofern die Geräte und Medien nächste Zeit mehr für diese Techoligie ausgelegt werden, würde ich diese auch nützen wollen. Wenn ich schon einen neuen Fernsehen kaufen muss :-) dann entwas was gut auf den neuen Stand ist.

... sofern ich da falsch liege, lasse ich mich vom Gegenteil gern überzeugen.

Danke
86bibo
Inventar
#4 erstellt: 06. Feb 2008, 16:18
Der erweiterte Farbraum ist zur Zeit ein reiner Marketing-Gag. Zum einen wurde noch gar nicht nachgewiesen, das er überhaupt was bringt und zum anderen wird er weder bei einer aktuellen Spielkonsole noch bei irgendeinem anderen HD-Medium verwendet. Also kannst du die Technologie noch gar nicht nutzen. Kann sein, das in Zukunft einige Filmstudios den erweiterten Farbraum nutzen, im Moment halten die sich aber alle noch sehr bedeckt.

Zu Lip-Sync kenn ich mich nicht so gut aus, aber das wurde doch ursprünglich entwickelt, um die Bildverzögerung des Displays durch Bildverbesserer, etc. auszugleichen. Ich weiß nicht, ob man dadurch überhaupt den asynchronen Empfang der Schüssel ausgleichen kann. Außerdem weiß ich nicht, ob man den Delay dann für jeden Eingang einzeln festlegen kann, ansonsten wäre es ja wieder Sinnlos, da du wenn du DVDs schaust dann wieder andere Werte eingeben müsstest.

Ich würd da eher überlegen ob ich mir nicht einen Sat-Receiver kaufe, der das Signal synchron ausgibt, das ist nämlich eigentlich seine Aufgabe. Ansonsten gäbe es noch die Möglichkeit einen AV-Receiver zu benutzen, welche diese Fähigkeit sehr häufig bieten.
mw83
Inventar
#5 erstellt: 06. Feb 2008, 17:29
Da die Panels aller LCDs max. 10 bit Farbe machen, macht es wohl keinen Sinn 48bit zu forden, oder?

also 10bit pro Farbe, wäre 30bit, mehr ist derzeit nicht möglich.

Bei Plasma sind sie da schon etwas weiter...
soppman
Stammgast
#6 erstellt: 06. Feb 2008, 18:26
Vielleicht solltest du mal schauen ob deine Schüssel richtig ausgerichtet ist oder dein Receiver nicht ein knacks hat... mir ist sowas bisher noch nie passiert...

Was die Bandbreite angeht.. mach dir keinen Kopf HDMI hat so eine abartige Bandbreite das Full HD nichtmal einen Bruchteil davon belegt und wenn es mal soweit ist das es genutzt wird dann ist dein Fernseher eh schon ein altes Eisen.

mfg David
Snuggel007
Inventar
#7 erstellt: 06. Feb 2008, 18:27

mw83 schrieb:
Da die Panels aller LCDs max. 10 bit Farbe machen, macht es wohl keinen Sinn 48bit zu forden, oder?

also 10bit pro Farbe, wäre 30bit, mehr ist derzeit nicht möglich.

Bei Plasma sind sie da schon etwas weiter...


Hm arbeitet der Philips nicht mit 14 bit?
sweet_chily
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 08. Feb 2008, 23:32
Hmm... eure Antworten bestätigen Aussage von einem Fach-Verkäufer. Er meinte wenn ich auf sowas wert lege dann soll ich warten bis die LED-Technologie soweit ist :-/

Dann würd ich doch zu für den Sony KDL-46X3500 entscheiden - oder hat jemand einen besseren Vorschlag:-)
mw83
Inventar
#9 erstellt: 09. Feb 2008, 13:20

Snuggel007 schrieb:

mw83 schrieb:
Da die Panels aller LCDs max. 10 bit Farbe machen, macht es wohl keinen Sinn 48bit zu forden, oder?

also 10bit pro Farbe, wäre 30bit, mehr ist derzeit nicht möglich.

Bei Plasma sind sie da schon etwas weiter...


Hm arbeitet der Philips nicht mit 14 bit?


Die Engine ja, aber das Panel nicht.

das wäre quasi wie Wein zu Wasser


Hmm... eure Antworten bestätigen Aussage von einem Fach-Verkäufer. Er meinte wenn ich auf sowas wert lege dann soll ich warten bis die LED-Technologie soweit ist :-/

Dann würd ich doch zu für den Sony KDL-46X3500 entscheiden - oder hat jemand einen besseren Vorschlag:-)


OLED TV wäre dann letztlich die Lösung.

Wenn du aktuell kaufen willst und beste Bildqualität willst, dann ist

Pioneer die erste Wahl

sind jetzt keine LCD sondern Plasma, aber genau das macht den qualitativen Unterschied.

wäre halt noch die Frage, was du mit dem TV alles machen willst, denn ideal ist ein Plasma bei TV/DVD/HDTV, für PC/Multimedia und Spiele wäre ein LCD die wahrscheinlich sinnvollere Lösung.

Falls LCD:

Sharp XL2E
Philips 9732
Sony X3000/3500
Snuggel007
Inventar
#10 erstellt: 09. Feb 2008, 23:28
Also ich hatte den Philips u. den Sony jeweils eine Woche zu Hause, kann ich nur abraten. Zur Zeit finde ich die Bildqualität des Samsungs F96 am besten. Der ist auch der Einzige mit LED Technik. Ich finde der kann dem Pioneer locker das Wasser reichen.
mw83
Inventar
#11 erstellt: 10. Feb 2008, 10:26

Snuggel007 schrieb:
Also ich hatte den Philips u. den Sony jeweils eine Woche zu Hause, kann ich nur abraten. Zur Zeit finde ich die Bildqualität des Samsungs F96 am besten. Der ist auch der Einzige mit LED Technik. Ich finde der kann dem Pioneer locker das Wasser reichen.


locker wohl kaum, ich würde mal sagen das sie auf einer Ebene sind, wobei jeweils der eine hier, der andere da Vorteile/Nachteile hat.

Der Samsung macht zumindest bei normalen PAL einen deutlich schlechteren Eindruck, für reines HD ist er wirklich ordentlich, zumal er ja auch kleinere Problemchen wegen der LED Technik macht.

Für den Preis also eine Überlegung ...
Snuggel007
Inventar
#12 erstellt: 10. Feb 2008, 21:40
Bei Pal ist der auch gut, du darfst allerdings nicht den internen Tuner nutzen. Wer digital Sat hat, den betrifft das eh nicht.
mw83
Inventar
#13 erstellt: 11. Feb 2008, 17:35

Snuggel007 schrieb:
Bei Pal ist der auch gut, du darfst allerdings nicht den internen Tuner nutzen. Wer digital Sat hat, den betrifft das eh nicht.


dann gilt die Aussage aber auch nur bei HDMI/Komp. Zuspielung, denn über Scart taugt der Samsung (leider) auch nicht so viel.

Ich will jetzt keine Glaubensfrage aufwerfen, die Technik ist ansich gut, nur leider eben nicht das was ich mir davon erwarte.

Ich sag mal, irgendwo findet man einfach bei "preiswerteren" Marken das gesparte Quäntchen an Qualitätsbauteilen, die bei teureren Marken eben teilw. deutlich besser sind.

Zumal du ja bei den normalen LCD von Samsung sagen musst, das dort die selben Panels bei Sony/Toshiba im Einsatz sind und dort das bessere Bild machen, da die wenigstens dann die echten S-PVA Panels verbauen, bei Samsung ist das leider ein Glückspiel ein eigenes Panel zu bekommen (Leider).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 48 Zoll Fernseher (Sony KDL-48w585?)
SlAsHXD am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  2 Beiträge
46 Zoll - Welches Model?
User1843 am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  12 Beiträge
46-48 gesucht mit 3D
relaxo90 am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 30.09.2014  –  7 Beiträge
Sony KDL-46X3500 oder Panasonic TH-50PZ700E
Luckies_at am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  11 Beiträge
48" - Philips oder Sony?
kalle340 am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.12.2014  –  6 Beiträge
48" - 55" Zoll LED Fernseher gesucht
FrankySoprano am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  12 Beiträge
42-48" TV mit nativen 100 Hz
-MrT- am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2015  –  6 Beiträge
48"-49" TV gesucht. evt. Sony X83C?
Soundomat am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung TV 42-48 Zoll
xInsomniax am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.10.2015  –  4 Beiträge
Günstiger Fernseher 42-48 Zoll
pusher am 04.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedGoupus
  • Gesamtzahl an Themen1.461.322
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.790.042

Hersteller in diesem Thread Widget schließen