Bitte um Kaufberatung bis 600 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
minimalwerk
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Dez 2008, 15:58
Hallo liebe Community,

jetzt kurz vor Weihnachten möchte ich meine 16:9 Philips Röhre endlich mal gegen einen LCD eintauschen. Die Angebote bei Saturn und Mediamarkt scheinen ja preislich ganz gut zu sein jedoch habe ich absolut keine Ahnung von den ganzen Geräten und was man alles beachten muß.

Meine Anforderungen sind eigentlich schnell gesagt:

- Preis bis 600 EUR
- HD Ready reicht vollkommen aus
- schaue fast nur TV und DVD damit (habe keine Spielekonsole oder einen Blu ray Player und will mir sowas auch gar nicht anschaffen)
- Sitzabstand zum TV ca. 4m
- Sonnenblendung besteht kaum
- das Gerät sollte schwarz lackiert sein
- 100 Hertz
- 32" reicht denke ich aus

Es würde mich sehr freuen hier einige Empfehlungen zu lesen. Bei der Hertz und Zoll Angabe könnt ihr mich gerne eines besseren Belehren

lieben Gruß


[Beitrag von minimalwerk am 01. Dez 2008, 16:53 bearbeitet]
chily
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2008, 16:06
Bei 4m sollten es schon mind. 37" sein, besser 40" aufwärts...
Wo kommt das Bild her, Kabel? Sat?

Was ist dir noch wichtig, Bild, Klang? Ein DVD-Bild sieht mit gutem DVD-Player an einem FullHD um einiges besser aus...

Am besten du schaust dir erstmal ein paar Geräte in dem Preisrahmen an, um dir den ersten Eindruck zu verschaffen, denn, der Umstieg von einer Röhre auf LCD/Plasma fällt einigen Usern ziemlich schwer, vor allem wenn es sich um günstigere Geräte handelt...
Teoha
Inventar
#3 erstellt: 01. Dez 2008, 16:09
Hallo,

bei den Gewohnheiten ist ein PLASMA für Dich richtig !

Bei 4 m sollte er schon 42" haben, 32" ist lächerlich.
16:9er Flachbildschirme haben die Angewohnheit zu "schrumpfen"

FullHD brauchst Du nicht (auch nicht für DVD oder BlueRay), bei der Entfernung sieht niemand den Unterschied, auch aus 3 m nicht !

gruss
minimalwerk
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Dez 2008, 16:15
das Bild und der Klang sollten natürlich gut sein aber vielleicht lege ich da ein Tick mehr Wert auf das Bild.
Ich bin wirklich nicht so der Mega TV und DVD Enthusiast. Schaue mir vielleicht einmal die Woche ne DVD an. fernseh vielleicht max. 2 Std. am Tag.
Habe mir auch schon einige LCD's bei Freunden angeschaut. Da standen HD Ready Geräte von Samsung die älter als 1 1/2 Jahre sind. Da hat mir das Bild schon gut gefallen.

Meine 16:9 Röhre hat eine Bilddiagonale von 69 cm. Wenn ich ehrlich bin reicht mir das schon^^... daher meinte ich ja auch das mir 32" reicht (vorausgesetzt ich habe es richtig verstanden dass dort eine Bilddiagonale von 81cm herscht).

Aber wie gesagt... ich lasse mich gerne bekehren

Und warum eher Plasma als LCD?

mfg

P.S. der Stromverbrauch sollte auch gering sein.


[Beitrag von minimalwerk am 01. Dez 2008, 16:20 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#5 erstellt: 01. Dez 2008, 16:26
Hallo,

lies Dir mal in Ruhe dies hier durch:
http://www.hifi-foru..._id=116&thread=16218

Strom: Das hält sich heute schon fast Die Waage und ist kein wirkliches Entscheidungskriterium bei der Wahl zwischen LCD und Plasma.

Diagonale: Nimm 37" mindestens, Du wirst uns dankbar sein. (Die meisten werden Dir hier 42" empfehlen)

Und nochmal: FullHD ist nicht sichtbar bei der Entfernung. Das Geld kannst Du Dir sparen !

Plasmas liefern das natürlichere TV-Bild, besser Schwarzwerte, bessere Farben, speziell in nicht direkt sonnenbestrahlten Räumen.....usw, wie gesagt, lies den Anfängerthread.

gruss
minimalwerk
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 01. Dez 2008, 17:01
@Teoha: Diesen Beitrag habe ich mir natürlich bevor ich hier gepostet habe durchgelesen. Aber eine Kaufempfehlung ist dabei für mich nicht rüber gekommen. Also ich stehe immer noch auf dem Schlauch

Einen Full HD wollte ich ja auch gar nicht haben. Wie in meinem ersten Beitrag geschrieben reicht mir wohl ein HD Ready Gerät.Mit 37" Zoll kann ich mich natürlich auch noch anfreunden aber alles darüber hinaus ist mir auch von den Abmaßungen des Fernsehers zu groß dann.

Mein Fernseh Signal kommt analog über das Kabel. Wobei in ca. einem halben Jahr hier auch Glasfaser TV über NetCologne möglich ist. Dafür sollte das Gerät dann auch geeignet sein.

Den Unterschied zw. Plasma und LCD habe ich nun verstanden, danke
Mir scheint es aber, dass die Plasmas immer eine Ecke teurer sind, oder täusche ich mich da?

Habt ihr denn eine Kaufempfehlung für mich in dieser Preisklasse und bei den geforderten Eckdaten? Es gibt soviele Produkte ich werde da Wahnsinnig

mfg


[Beitrag von minimalwerk am 01. Dez 2008, 17:03 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#7 erstellt: 01. Dez 2008, 17:10
Hallo,

Pana ist führend in der Preis-Klasse. Ob ein guter LCD nun viel preiswerter ist,.....

http://www.idealo.de...7px80-panasonic.html

http://www.idealo.de...7px8e-panasonic.html

Aber die kosten nicht viel mehr:
http://www.idealo.de...2px80-panasonic.html

http://www.idealo.de...2px8e-panasonic.html

Die 80er-version ist in Klavierlack und hat einige Anschlussmöglichkeiten mehr, ist aber im Prinzip das gleiche Gerät wie der 8er und hat auch das gleiche Plasma-Panel (G11)

Auf die PX80 er läuft auch noch eine Cashback-Aktion (100 Euro retour bei 37" und 125,- bei 42") bei Fachhändlern. Schau mal auf der Pana-Homapage.
minimalwerk
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Dez 2008, 17:22
was sagt mir denn bei dem Panasonic TH-37PX80 die Auflösung von 1.024 x 720 Pixel ? Bei den LCD`s habe ich immer eine höhere gelesen, oder ist das nur ne Marketingmasche?

Was hälst du von diesem gerät: Toshiba 37R3500P

Genau dieses hat ein Kumpel und er ist mega zufrieden. Leider kann ich mir diesen nicht anschauen da er 400km von mir entfernt wohnt.

mfg


[Beitrag von minimalwerk am 01. Dez 2008, 17:31 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#9 erstellt: 01. Dez 2008, 17:36
Hi,

wie gesagt, ich halte eher einen Plasma für sinnvoll.

Der genannte Toshiba ist LCD und auch nicht billiger....
Kontrast 5000:1, naja
Und ist ein Modell aus 2007.

Und bei Toshiba: Es gibt keine Garantie des Herstellers, nur Gewährleistung, muss man wissen !

Gruss
minimalwerk
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 01. Dez 2008, 17:38
ok, dann gehe ich mir mal beim Saturn (5min.Fußweg^^) die Geräte anschauen. Danke dir und bestimmt bis später

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung LCD TV bis EUR 600,--
Carnal am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  7 Beiträge
50" bis 600 EUR
Tafkar am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  2 Beiträge
Kaufberatung Röhre 500 - 600 EUR
DiSchu am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung ~40" bis 600?
Shnax am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung Fernseher Segment 600-800 EUR
Linussoft am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  23 Beiträge
Kaufberatung LCD bis 600?
elle05 am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung 48" bis 600?
ColdX am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  8 Beiträge
Bitte um Kaufberatung
mr_stone am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  4 Beiträge
Bitte um Kaufberatung: 40/42 (?) Zoll bis 1500,- EUR
MarcKong am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  4 Beiträge
Bitte um Kaufberatung 3D! Bitte bitte bitte :-)
Bruce1980 am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedMark4Win
  • Gesamtzahl an Themen1.496.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.451.136

Hersteller in diesem Thread Widget schließen