Telefunken T40R906 Qualität und Preis

+A -A
Autor
Beitrag
Coolzero82
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jan 2013, 20:23
Hallo,
was sagt ihr zu dem Telefunken T40R906, wie ist die Qualität und die Erfahrunen mit dem Gerät?
Welchen Preis würdet ihr dafür bezahlen?

Danke
Coolzero82
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Jan 2013, 15:49
Keiner Erfahrungen?
Blaexe
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2013, 16:21
Du solltest weder das eine noch das andere erwarten da es lediglich umgelabelte No-Name Produkte sind um den Verkauf bei gutgläubigen Menschen ("Telefunken, das steht doch für Qualität!") anzukurbeln.

Was nicht heißen muss, dass es für manche nicht ausreicht.
Coolzero82
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Jan 2013, 17:18

Blaexe (Beitrag #3) schrieb:
Du solltest weder das eine noch das andere erwarten da es lediglich umgelabelte No-Name Produkte sind um den Verkauf bei gutgläubigen Menschen ("Telefunken, das steht doch für Qualität!") anzukurbeln.

Was nicht heißen muss, dass es für manche nicht ausreicht.


Hallo wie darf ich das verstehen? Wo Telefunken drauf steht ist nicht telefunken drin? Und das ist von der Qualität nichts?
Guido_2911
Inventar
#5 erstellt: 26. Jan 2013, 17:47
Telefunken als Herstellerfirma gibts schon seit Jahren nicht mehr. Wenn ich mich recht entsinne, werden die Dinger irgendwo in der Türkei aus zusammengekauften Teilen zusammengeschraubt. WAS letztendlich für Komponenten in der Kiste stecken, bleibt somit ungewiss. Hier wurde nur der Namen verkauft. Das selbe Spiel gilt übrigens für Grundig, Saba, etc..............
Coolzero82
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Jan 2013, 17:50
HM,Ok.
Gibts damit garkeine Erfahrungen?
Der Fernseher ist "nur" für die Kellerbar gedacht, und da würe es mir reichen wenn er ein gutes HD Bild hat und funktioniert
rako2203
Stammgast
#7 erstellt: 26. Jan 2013, 17:59

Guido_2911 (Beitrag #5) schrieb:
Wenn ich mich recht entsinne, werden die Dinger irgendwo in der Türkei aus zusammengekauften Teilen zusammengeschraubt.


Wenn du Glück hast !!

Die ganzen "guten deutschen Namen" wie Blaupunkt, AEG, Telefunken, etc. werden von sogenannten Markenkäufern/Händlern sogar von Fall zu Fall mal an den und mal an den für jeweils 1,2 oder 3 Artikel verkauft, um die No Name Produkte gerade für den deutschen Markt attraktiver zu machen.

Hab mal nen Bericht über diese Firmen gesehen wonach Blaupunkt besteht noch aus 1 Büroraum mit 2 Leuten.


[Beitrag von rako2203 am 26. Jan 2013, 18:03 bearbeitet]
dialektik
Inventar
#8 erstellt: 26. Jan 2013, 18:01
Also funktionieren wird er schon, sonst wäre er ja defekt kann ihn dann zurückbringen......

Ein gutes Bild? Auch bei wirklichen Markengeräten gibt es unterschiedliche Betrachtungen der Besitzer.

Wobei: Ist das in der Bar wirklich so entscheidend
Coolzero82
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Jan 2013, 18:25
Also würdet ihr mir eher abraten?
Guido_2911
Inventar
#10 erstellt: 26. Jan 2013, 18:59
abgesehen davon, das es sich um eine ältere Baureihe zu handeln scheint, sind die Empfangs-und Anschlussmöglichkeiten evtl. etwas dürftig. Welchen Preis müsstest Du zahlen? Für die Kellerbat wäre er wahrscheinlich ausreichend, aber ich vermute mal einen Preis um 500€. Für das Geld würde ich mir lieber nen besserausgestatteten , günstigen Samsung oder Lg nehmen, wie z.b. diese Beispiele:

http://www.amazon.de...id=1359223017&sr=1-3

http://www.amazon.de...psc=1&s=home-theater
Coolzero82
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Jan 2013, 22:47
Preis wäre 299€
Guido_2911
Inventar
#12 erstellt: 27. Jan 2013, 11:21
dann nimm ihn, für die Kellerbar wär er ausreichend......
Coolzero82
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Jan 2013, 13:17
Danke für eure Antworten.
Dann werd ich das mal machen
Coolzero82
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 03. Mrz 2013, 14:06
Hallo,
kann mir einer sagen was ich für eine Wandhalterung für den Fernseher nehmen kann?
Die Halterung sollte Neig und Schwenkbsr sein

Danke
Coolzero82
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Mrz 2013, 06:49
Keiner eine Info für mich?
Guido_2911
Inventar
#16 erstellt: 07. Mrz 2013, 22:23
ne x beliebige Wandhalterung, die schwenk-und neigbar ist, das Gewicht des Tv hält und Dir gefällt. Gibts zum anschauen in jedem E-Markt oder z.b. auf Amazon.......
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telefunken L65F243N3CV1
BadBoy01 am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  7 Beiträge
Telefunken L50F185N2V2
ElDiabolo am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  7 Beiträge
Telefunken L65F243R3C ?
24sevenStar am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  64 Beiträge
Telefunken L65F243A3C 65Zoll
Axl-Rose am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  5 Beiträge
65" nicht-OLED. Qualität/Preis?
gelegentlicher_nutzer am 22.08.2019  –  Letzte Antwort am 22.08.2019  –  2 Beiträge
Deutsche Qualität zum China-Preis!
b-tight am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  8 Beiträge
Telefunken L65F243N3CV1 Rahmen abbauen?
LevKaan2002 am 26.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  3 Beiträge
Erfahrungen Telefunken D55F287Q3CW
schalli96 am 19.12.2016  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  4 Beiträge
Telefunken oder LG
wegomyway am 01.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  10 Beiträge
usb recording Telefunken
Knibbel am 27.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.08.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.840 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHilse_66
  • Gesamtzahl an Themen1.460.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.777.717

Hersteller in diesem Thread Widget schließen