Beratung TV-Kauf 55 Zoll UHD Passiv 3D!

+A -A
Autor
Beitrag
mani_471
Neuling
#1 erstellt: 15. Nov 2014, 21:18
Hallo Foren-Gemeinde,

Ich benötige eure Hilfe in Bezug auf meine TV-Suche:

+ maximal 55 Zoll
+ Passiv 3D
+ UHD
+ kein Curved Display
+ Sitzabstand ca. 2-3m
+ TV wird in HD über SAT (CI+ Modul) geschaut
+ Filme hauptsächlich auf Blue Ray
+ PS3/PS4 sollte auch spielbar sein (ohne Lags)

+ Preis egal, Hauptsache die Qualität stimmt (Ausleuchtung, kein Banding, Clouding, Ghosting oder DSE)

Warum suche ich:

Hatte einen 40-Zoller von Samsung im Wohnzimmer stehen. Den habe ich vor kurzem gegen den LG 55LA9709 ausgetauscht (zumindest wollte ich das).
Hatte insgesamt 4 Geräte, da alle starkes Banding und DSE aufwiesen. Gestern teilte mir der LG-Service mit dass sie auch nichts machen können, somit geht der 4. TV auch zurück und ich brauche einen Ersatz.
Angesprochen hat mich beim LG das passive 3D, die Soundbar und vor allem die NANO Full LED Beleuchtung, da ich dachte dass damit alle bekannten Probleme aus der Welt sein würden.

Falls ihr mir helfen könnt, wäre ich sehr dankbar!

Lg und schönen Abend
danyo77
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2014, 21:51

mani_471 (Beitrag #1) schrieb:

+ Preis egal, Hauptsache die Qualität stimmt (Ausleuchtung, kein Banding, Clouding, Ghosting oder DSE)


Gibt es nicht. Kannst Du ewig suchen. Ist bei LEDs eben bauweisentechnisches Problem. Wie nen Augapfel behandeln beim Aufstellen kann schon mal helfen - aber garantieren kann Dir keiner, dass Dich nicht irgendwas an dem TV stört.

Probier mal den 55X8505B von Sony. Bei dem sind die Probleme natürlich ebenfalls möglich, s.o - Ist ja auch Edge-LED und IPS-Panel. Bei meinem X8505B hab ich sie allerdings nicht, bin halt ein Glücksbärchi. siehe dazu auch unterschiedliche Meinungen unter: http://www.hifi-foru..._id=116&thread=49445

Ansonsten: Warum auf UHD eingeschossen? Der ASW804 böte zum beispiel auch Local Dimming und sehr gutes passives 3D... Bei UHD müsstest Du auf jeden Fall <2,5m sitzen ...

"Keine Lags" finde ich gut Input Lag hast Du immer. Nur spüren wirst Du ihn wohl nicht...höchstens Du bist Pro-Gamer.
eraser4400
Inventar
#3 erstellt: 16. Nov 2014, 00:15
da ich dachte dass damit alle bekannten Probleme aus der Welt sein würden.
>Da haste falsch gedacht. Bei fullLED kann auch noch Blooming dazukommen...
mani_471
Neuling
#4 erstellt: 16. Nov 2014, 00:46

danyo77 (Beitrag #2) schrieb:


Probier mal den 55X8505B von Sony. Bei dem sind die Probleme natürlich ebenfalls möglich, s.o - Ist ja auch Edge-LED und IPS-Panel.

Ansonsten: Warum auf UHD eingeschossen? Der ASW804 böte zum beispiel auch Local Dimming und sehr gutes passives 3D... Bei UHD müsstest Du auf jeden Fall <2,5m sitzen ...

"Keine Lags" finde ich gut Input Lag hast Du immer. Nur spüren wirst Du ihn wohl nicht...höchstens Du bist Pro-Gamer.


Bin schon am Einlesen im X8505-Thread Scheint bis jetzt meinen Erwartungen zu entsprechen.
Kannst du über die 3D-Probleme berichten?
Nicht auf UHD eingeschossen, aber es bleibt natürlich nicht unbeachtet
Mit "keine Lags" meinte ich "keine bemerkbaren Lags"

Danke und Lg
danyo77
Inventar
#5 erstellt: 16. Nov 2014, 01:13
3D? Probleme? Sorry, war Vorführer im Kino neben meinem Studium und wir hatten als eines der ersten Kinos überhaupt 3D in Deutschland. Aktives. Mittlerweile haben sie dort passives. Ich denke also, dass ich 3D auch halbwegs beurteilen kann. Und das hab ich hier paar mal gemacht. z.b. im zweiten Link:

Paar Eindrücke zum X8505B von mir http://www.hifi-foru...d=49034&postID=10#10 und hier: http://www.hifi-foru...d=49118&postID=21#21 und hier: http://www.hifi-foru...d=49118&postID=34#34

Madgascar 3, Tron: Legacy, Avengers, Thor und die beiden Hobbit Extended kann ich übrigens auch sehr empfehlen. Und natürlich Avatar. Aber das sollte klar sein.


[Beitrag von danyo77 am 16. Nov 2014, 13:20 bearbeitet]
mani_471
Neuling
#6 erstellt: 16. Nov 2014, 13:16
Die Links scheinen nicht zu funktionieren. Kannst sie nochmal posten?

Danke!
danyo77
Inventar
#7 erstellt: 16. Nov 2014, 13:20
Hab die Links bearbeitet, wurden falsch eingefügt, sorry...
mani_471
Neuling
#8 erstellt: 16. Nov 2014, 16:31
Ok, danke.
Habs mir mal zu Gemüte geführt.

Im Hauptthread wird leider trotzdem viel über das schlechte 3D gelästert und sich weiters über schlechte Verarbeitung beklagt (Display lässt sich sehr leicht eindrücken so dass Spalten zurückbleiben, Unterseite des TV's wird sehr heiß im Betrieb,...). Kannst du das bestätigen.

Aja noch ein Grund warum ich zu UHD tendiere: Bei passivem 3D habe ich dann trotz Halbierung immer noch die volle HD Auflösung.

LG
danyo77
Inventar
#9 erstellt: 16. Nov 2014, 21:02
Ja, die 3D-Auflösung bei passiv war auch ein Grund für mich.

Hm - ich fasse ehrlich gesagt im Betrieb nicht an meinen TV - wofür auch? Er macht sein Zeug, brummt nicht, stinkt nicht...was sollen meine Hände da? Mein MacBook Pro wird im Betrieb auch heiss und ist mir jetzt seit 2008 treu, hat keine Abstürze und macht, was es soll...

Auch das mit dem Eindrücken versteh ich nicht ganz. Ich dachte, ein TV hat einen anderen Zweck...Der 9005 ist sicherlich besser verarbeitet, aber ne Spalte hab ich nicht, dran rumdrücken tu ich nicht und beim Aufbau hat er nen robusten Eindruck gemacht. Natürlich bin ich sehr vorsichtig mit ihm umgegangen. Aber so bin ich mit Technik nun mal und wahrscheinlich hatte ich deshalb noch so wenig Probleme damit. Ich mache einfach damit, wofür er gedacht ist. Nicht mehr, nicht weniger. Und dafür ist er sehr gut.

Die meisten Probleme hab ich übrigens auch beim 65'' gelesen btw.
mani_471
Neuling
#10 erstellt: 21. Apr 2015, 19:56
Ich bins wieder

Hat sich in der Zwischenzeit am TV-Markt was getan?
Gibt es neuere, bessere TVs?

Danke im Voraus!
Hardrock82
Inventar
#11 erstellt: 21. Apr 2015, 23:02
Der Samsung JS9090 wäre ne Alternative zum Sony X8505.
http://www.hdtvtest.co.uk/news/ue65js9000-201503154027.htm
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 22. Apr 2015, 05:55
Häh? Ich denke er sucht einen passiven UHD?

Panasonic 55CXW754
Hardrock82
Inventar
#13 erstellt: 22. Apr 2015, 14:28

Beipackstrippe (Beitrag #12) schrieb:
Häh? Ich denke er sucht einen passiven UHD?

Panasonic 55CXW754


Ja ok überlesen, dann soll er halt lieber den neuen Panasonic eine Chance geben.
acer09
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Mai 2015, 17:19
Hi,

und für welchen Fernseher hast du dich entschieden?

Panasonic 55CXW754 oder Sony X8505B

MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung UHD 55 Zoll 3D passiv
syncro! am 09.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  3 Beiträge
55'' UHD TV für passiv 3D FHD
Joshua2go am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  2 Beiträge
55 Zoll passiv 3D gesucht
chocho1190 am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  14 Beiträge
55"-60" kein UHD 3D passiv 1200?
Sabcoll am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 04.05.2015  –  16 Beiträge
Kaufberatung 55" TV Passiv 3D
darkdoom2401 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  33 Beiträge
Beratung: 50 - 55 Zoll, UHD, 500-800?
grapefrucht am 29.01.2019  –  Letzte Antwort am 10.02.2019  –  11 Beiträge
55 Zoll UHD TV
wilson1089 am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 25.10.2016  –  2 Beiträge
TV Kauf (46 bis 55 Zoll) Beratung
silas187 am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  2 Beiträge
Beratung 65 Zoll - kein UHD/3D
mon am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  4 Beiträge
Beratung TV größer 55 Zoll
angus2000 am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  38 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedHaRei-HH
  • Gesamtzahl an Themen1.456.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.699.989

Hersteller in diesem Thread Widget schließen