55 Zoll Mittelklasse - Bewegtbilder

+A -A
Autor
Beitrag
nachgefragt1000
Neuling
#1 erstellt: 28. Nov 2014, 22:59
Hallo,

nach langem Passivlesen hier im Kaufberatungsforum möchte ich mich doch einmal direkt an euch wenden. Ich möchte mir einen neuen 55 Zoll Fernseher zulegen. Mein Umgebung ist

Sitzabstand: etwa 3,5 Meter
Sonnenlicht: nicht direkt
Winkel zum Fernseher: mittig bis leicht versetzt
Nutzung: 95% Fernsehen und 5% mal mit Kumpels zocken. Aktuell davon in der Regel SD Signal (könnte man ja noch ändern)
3D: nice to have

Budget: so um die 1.500 Euro

Ich bin sehr empfindlich was Bewegtbilder angeht. Konkret: Fußballübertragungen.

In der Zeit des Mitlesens hier, haben sich einige Geräte herauskristalisiert, welche für mich in Frage kämen.

Samsung:
H8090
H7090

Sony
X8505
W805 / W905

Panasonic
ASW804
ASX804

Konkrete Frage: kann mir jemand beantworten, welches dieser Geräte die beste Darstellung bei Fußballspielen hat? Also ich meine dies primär bezogen auf "Nachziehen", "Unschärfe". Sekundär bezogen auf "Clouding", "DSE", etc., was ja auch Glückssache ist. Natürlich muss das Bild dabei auch vernünftig sein (nicht bei nur halber Helligkeit oder so).

Das würde mir bei meiner Kaufentscheidung sehr weiterhelfen. Ich habe zwar so meine eigene Hitliste - aber dieser Punkt ist mir einfach sehr wichtig und ich hoffe, man bestätigt mich jetzt.
Zwuggel
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2014, 23:15
Schau Dir mal die Grundigs an..

Wir haben uns vor zwei Wochen einen in 49 Zoll geholt der einem Samsung oder Sony in Sachen Bild in nichts nachsteht und eine kleine Ecke weniger kostete.

Ichwollte auch langen einen Sony und im Saturn nach langem testen/spielen/verstellen der Einstellungen wurde es der Grundig (ich gaube eine VLE 841).

Bildlich gab es "keine" Unterschiede nur preislich letzendlich.
danyo77
Inventar
#3 erstellt: 28. Nov 2014, 23:25
Meiner Meinung nach hast Du Dir bereits die besten Modelle bereits gepickt. Zum Abstand/Auflösung: https://www.avforums...7282bb9bf5eee8_0.jpg

Sony gilt Momentan als Anbieter der besten Bewegtbildengine. Ich hab den X8505b und bin sehr zufrieden mit dem Fußballbild. Gibt ne Voreinstellung Sport, nen Fußballmodus und Du kannst Dir natürlich Deine Einstellungen noch passend nachjustieren.

Ich würde in nen Laden gehen, nen Fußball-/Sportclip auf Stick mitnehmen und auf den verschiedenen TVs abspielen, in den jeweiligen Menüs die Sportvoreinstellungen wählen und noch ein bissl in den Motion-Menüs rumspielen. Dabei auf schnelle Bewegungen des Balls und den Hintergrund bei schnellen Schwenks achten (DSE und Banding)...leider sehen diese Dinge zuhause nochmals anders aus. Aber, wenn Du sowas schon im Laden bemerkst, dann kannst Du den auch gleich stehen lassen.

Grundig. Hm. Ich weiß nicht. Ich mag Vorurteile haben. Schau ihn Dir halt mal mit an...
nachgefragt1000
Neuling
#4 erstellt: 29. Nov 2014, 12:53
Ach... Hatte jetzt aus Samsung gehofft. Der 7090 kam doch bei Stiftung Warentest diesen Monat ganz gut weg. Weiß aber auch nicht, welche Geräte da. Sonst im Test waren. Der ist halt der günstigste von den genannten

Gibt es denn bei den Sony Modellen noch Unterschiede untereinander oder ist das bei den genannten alles ein Level?
eraser4400
Inventar
#5 erstellt: 29. Nov 2014, 13:06
Den W905er gibts aber übrigens schon ganz lange nicht mehr.
danyo77
Inventar
#6 erstellt: 29. Nov 2014, 13:16
Der Samsung H7090 ist ein sehr sehr guter TV. Wie gesagt: hast ja alle Top-Modelle rausgesucht. Was Dir davon am Besten gefällt, kannst Du nehmen. Auch wenn ich nicht unbedingt etwas auf Stiftung Warentest gebe...

Der 905 ist 2014 gar nicht im Angebot. Wenn Du noch nen letztjährigen erwischt und es kein Rückläufer oder Vorführmodell ist, dann hast Du ein großes Los gezogen. Von den Sonys vielleicht sogar erste Wahl für Dich - falls er neu wäre.

Der X8505 ist 4k, bei 55'' solltest Du noch einen Ticken nach vorne rutschen, um etwas von der Auflösung mitzunehmen. Bin super-zufrieden, gerade bei Sport, Gaming, 3D. Der 805B ist von diesem Jahr, der 805A vom letzten. Großer Unterschied. Der A hat ein IPS-Panel, der B ein VA... Vor- und Nachteile kannst Du hier in der Suche mal recherchieren. Der B hat recht schlechtes 3D. Also bei Sony wär der 805B bei den genannten meine letzte Wahl, obwohl es eigentlich ein guter TV ist. Wie gesagt: gute Vorauswahl.

Bei den Samsungs würde ich den "geraden" 7090 (übrigens 200Hz nativ für flüssiges aktives 3D) dem curved-Modell 8090 vorziehen. Ich sehe, gerade bei so einer Entfernung, keinen Vorteil von curved.

Bei den Panas ist der ASW ein Full-HD mit Local Dimming. Sehr gutes Modell, wie ich finde. Passives 3D, IPS. Der AXW ist der 4K mit aktivem 3D. Auch sehr gutes Modell.

Insgesamt würde ich schauen, dass ich mehr HD reinbekomme, dann würde ich mir alle der genannten Modelle anschauen. Meist sieht man schon Unterschiede von Marke zu Marke. Sony ist schon von Werkseinstellungen recht gut, Samsung muss man meist noch schleifen. Panasonic und Samsung sind von der Bedienung meist verständlicher und weniger komplex als die Sonys.
eraser4400
Inventar
#7 erstellt: 29. Nov 2014, 13:21
Der 905 ist 2014 gar nicht im Angebot. Wenn Du noch nen letztjährigen erwischt und es kein Rückläufer oder Vorführmodell ist, dann hast Du ein großes Los gezogen. Von den Sonys vielleicht sogar erste Wahl für Dich - falls er neu wäre.
>Wie soll er das denn sein? Es gibt seit ca. nem 3/4 Jahr keine Neuen mehr.
danyo77
Inventar
#8 erstellt: 29. Nov 2014, 13:27
Manchmal findet sich so ein Ding in nem Lager von nem kleineren Markt in ner kleineren Stadt. Irgendwo neben der Bundeslade
Ernsthaft: Hab den erst in ner Packung bei nem Expert um die Ecke stehen sehen. Für 1400,-.
nachgefragt1000
Neuling
#9 erstellt: 29. Nov 2014, 14:02
Ok, wenn ich das richtig verstehe, sind dann die Unterschiede zwischen den genannten Geräten in dem Bereich eher nicht gravierend, ja? Dann wäre es ja vielleicht sinnvoll wirklich zu dem 7090 zu greifen und das gesparte Geld dann direkt in die HD-Sender zu stecken.

Am Ende kann ich das Gerät natürlich auch online bestellen und dann bei Nichtgefallen zurücksenden. Nach Möglichkeit möchte ich aber im Vorfeld schon so gut auswählen, dass das nicht nötig ist. Dann freuen sich beide Seiten...
danyo77
Inventar
#10 erstellt: 29. Nov 2014, 17:40
Da Dir 3D nicht wichtig ist, könntest Du sogar zum 60W605B greifen und das gesparte Geld in HD stecken. Der Bildschirm ist dann halt größer

Der 7090 macht schon ein schönes klares Bild mit dem Ultra Clear Panel. Trotzdem würde ich nen Gang in nen Markt erwägen, um zumindest mal Sony vs. Samsung bei schnellen Kameraschwenks beim Fußball anzusehen (entweder Ihr geht Samstag zur Sportschauzeit hin oder Ihr nehmt Euch aufgenommene Clips auf nem Stick mit...) und zu gucken, ob der Ball einen Schweif nachzieht. Dann natürlich mal in die Morion-Einstellungen gehen und durchschalten plus die Voreinstellungen für "Sport" und "Fußball" testen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mittelklasse 55 Zöller
AMiGAmann am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  9 Beiträge
Suche Mittelklasse LED-TV 55"+
Psychonault am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  13 Beiträge
Mittelklasse-QLED - Beratung gesucht
LiebingKe am 28.06.2020  –  Letzte Antwort am 29.06.2020  –  12 Beiträge
Kaufberatung 55" , Mittelklasse, OLED, FALD oder Alternative ?
phoenixxx am 15.04.2019  –  Letzte Antwort am 01.05.2019  –  2 Beiträge
Bester TV in der Mittelklasse? 55 - 65"
/rookieoftheyear/ am 09.11.2020  –  Letzte Antwort am 12.11.2020  –  4 Beiträge
65" Mittelklasse - 1500 ?
Rene1988 am 06.10.2019  –  Letzte Antwort am 06.10.2019  –  3 Beiträge
Schwarzwertfetischist sucht Mittelklasse TV
fraenkl.rlp am 26.11.2019  –  Letzte Antwort am 04.01.2020  –  7 Beiträge
Kaufberatung Mittelklasse-4K in 65 Zoll
Steili am 10.05.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  2 Beiträge
Mittelklasse Fernseher
mrmillennium am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.08.2013  –  3 Beiträge
Beratung Samsung 55 Zoll 100HZ gesucht
1st_El am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedLenz.R
  • Gesamtzahl an Themen1.492.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.114

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen