Kaufberatung TV 48" bis 50" gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Pauliernie
Inventar
#1 erstellt: 31. Okt 2015, 13:48
Moin Moin,

ich möchte Anfang nächsten Jahres meinen alten Plasma-TV (Panasonic TX-P42S20E) in Rente schicken und mich bildlich und größenmäßig verbessern.

Basics:

- Kabel-TV HD über regionalen Anbieter
- Sky HD
- Amazon Fire Stick
- Wlan vorhanden
- DVD-Recorder (Panasonic DMR-EX93) vorhanden
- Soundbar Canton DM8.2 - Tonqualität des TV zweitrangig
- Budget: max 1000,00 €

Ich suche ein TV mit 48" bis 50" Bildschrimdiagonale, mit allen aktuellen Features und Anschlussmöglichkeiten, hoher Energieklasse, Vesa-Norm für Wandhalterung, schnellem Programmwechsel, einfache Bedienbarkeit (z.B. Programmsortierung, Bild-Einstellungen usw.), geringes Gewicht, 3D-Technik wird nicht benötigt, gute Bild-Qualität bei Blue-Ray (Blue-Ray Recorder soll noch kommen)

Grundsätzlich bin ich ein Fan von Panasonic, bin aber auch für andere Marken offen.
Wer kann mir einige Modelle empfehlen, damit ich bei der Suche schon mal konkrete Anhaltspunkte habe und nicht zielos unterwegs bin.

Danke im voraus

Pauliernie
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2015, 14:11
Größenmäßig wirst du dich verbessern, einen TV mit nahezu allen aktuellen Features ist mit 1000.- auch drin, bildmäßig wirst du dich aber ganz sicher nicht verbessern, wohl klar eher verschlechtern.
Pauliernie
Inventar
#3 erstellt: 31. Okt 2015, 14:19

eraser4400 (Beitrag #2) schrieb:
Größenmäßig wirst du dich verbessern, einen TV mit nahezu allen aktuellen Features ist mit 1000.- auch drin, bildmäßig wirst du dich aber ganz sicher nicht verbessern, wohl klar eher verschlechtern.


Sorry, verstehe ich jetzt nicht. Ich dachte die aktuellen LCD/LED Modelle sind der älteren Plasma-Technik in Sachen Bildqualität überlegen.

Zumindest besitzt in meinem Bekanntenkeis jemand eine aktuellen LED von Panasonic und der liefert ein extrem besseres Bild und Auflösung als mein alter Plasma. Dort möchte ich auch hin.


[Beitrag von Pauliernie am 31. Okt 2015, 14:20 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2015, 14:48
Bei heutigen LCDs heisst es immer noch entweder oder.
Schwarzwert vs. seitl. Blickwinkel
Ausleuchtungslotterie vs. homogeneres Bild (Plasma)
Aktiv 3D wahr auf den letzten Panasonic Plasmas auch besser.

Das das Bild von der Auflõsung schärfer wirkt ist halt der Technik geschuldet
und was für Material eingespeisst wird.

Kabel SD/HD kann auf beiden je nach Sender sch** aussehen, DVDs tut sich heutzutage über 50" auch kaum einer mehr an.

Durchs Ultra HD Panel werden FHD BDs etwas feiner dargestellt,
aber auch hier kann der Schrein trügen,
eine gute native 2K BD schlägt jeden 4K Streaming Anbieter.
Zudem ist eine gute Internetleitung (min. 25Mbit) für 4K Streaming Vorraussetzung.

Zudem muss der Fernseher eine gute Zwischenbildberechnung bieten bei vielen Einstiegskisten ala 1000€ bsp. Samsung 6 Serie fehlt sowas gänzlich,
heisst mit 24p Judder leben
oder halt zu Modellen wie Panasonic/Sony greifen.

Problem derzeit LCDs sterben aus.
Die Hersteller versteifen sich auf OLED/4K/HDR da sie dort mehr Potenzial sehen.
Bei LCDs ist halt Schicht im Schacht man kann nichts mehr verbessern man könnte höchstens
Full LED Modelle mit reinen 200hz wieder anbieten aber für 4000€ OVP kauft die keiner mehr.

Und UHD bringt vielen Leuten nix
sei es wegen der Sitzentfernung,
oder der schlechteren Internet Leitung,
oder weil man keine Lust hat,
sich schon wieder neues Equipment (AVR/BD Player) zusammen zu kaufen.

Aber du könntest ja einen günstigen Pana CXW684 kaufen und die schlechtere 3D Performancs vom CXW704 durch einen Pana DMR BCT 745 BD Recorder ausgleichen.
Den anderen Pana Player schickst du dann in Rente, zu einen netten Bekannten.


So hätte ichs vielleicht gemacht wenn ich keinen Plasma anno 2012 gekauft hätte bzw. keine 1700€ für einen OLED (LG EC930) im MM ausgeben möchte.
Pauliernie
Inventar
#5 erstellt: 31. Okt 2015, 15:03
Moin Hardrocker,

jetzt wird es verständlicher - danke für die Ausführlichkeit.

Den Panasonic CXW684 hatte ich auch schon im Blick. In diese Richtung soll es auch gehen.

Dennoch höre ich heraus, das mein Panasonic-Plasma doch noch konkurenzfähig ist gegenüber den aktuellen Modellen ? Somit sollte ich das Teil eher behalten oder mehr Geld in die Hand nehmen ?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Okt 2015, 15:10
Wenn Blickwinkel zumeist frontal = 55CXW684 + BR Rekorder = im Blu--ray Betrieb erste Sahne.
Oder auf Cashback Ende Nov. warten = könnte beim 55CXW704 200-250€ bedeuten = der hat wie der 55CXW684 D-LED, jedoch hier gibt es 8 Zonen (Spalten) Local-Dimming im Gegensatz zu wohl nur 2 Zonen. Die Unterschiede sind marginal = es mag aber sein, dass du empfänglich bist für minimal bessere Bewegungsschärfe durch Scanning Backlight, weil im Modus IFC Niedrig nur gescannt wird und dieser Modus für den Alltags/Allroundbetrieb wohl das Beste darstellt (kein Soap). It's up to you.
Pauliernie
Inventar
#7 erstellt: 31. Okt 2015, 15:25
Danke für den Tipp. Werde da mal schauen.
Hardrock82
Inventar
#8 erstellt: 31. Okt 2015, 20:32

Pauliernie (Beitrag #5) schrieb:
Moin Hardrocker,
..
Dennoch höre ich heraus, das mein Panasonic-Plasma doch noch konkurenzfähig ist gegenüber den aktuellen Modellen ?


Also die flüssigere Bewegtbilddarstellung kann durch einen Sony gesteigert werden.
Die Farben sind mit Quantum Dot Technik heute kräftiger/besser (teure TVs)
Aber SW/Blickwinkel sind schlechter und mein gutes aktiv 3D mit 1080p würde ich nie gegen schlechtes mit 720p eintauschen.
Der von Beipackstrippe genannte cxw704 hat halt das Manko.
Anderst wie der cxw754 mit passiv 3D.


Somit sollte ich das Teil eher behalten oder mehr Geld in die Hand nehmen ?

Normalerweise kommt man nicht dran vorbei,
aber dank HD Receiver könnteste die schlechte Menübedienung
oder das fehlende USB Recording ungehen,
sowie mit BD Player 3D in 1080p schauen.

Ob dir die Nedfix/Prime App von der Bedienung gefällt,
musste testen es gab da lustigerweise Kritiker sowie Beführworter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung LED-TV 48-50"
philipp80 am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  3 Beiträge
48-50" Allrounder gesucht
matc am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung 48" oder 50"
ishrek am 15.06.2015  –  Letzte Antwort am 16.06.2015  –  15 Beiträge
Kaufberatung 48-50 Zoll
eko2013 am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  18 Beiträge
TV Kaufberatung 48-50 Zoll
chinook99 am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung 48" bzw. 50"
SubSon am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  10 Beiträge
48-50" bis 600 ?
flockmann am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  22 Beiträge
Kaufberatung TV 50" gesucht
tommy_danger am 02.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.10.2014  –  7 Beiträge
48/49/50 Zöller gesucht
Daniel2211 am 13.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  7 Beiträge
Kaufberatung Philips 48-50 Zoll
Schmelle29 am 24.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.120 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDebilesForum
  • Gesamtzahl an Themen1.504.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.612.101

Hersteller in diesem Thread Widget schließen