Oled vs led vs plasma (kaufberatung)

+A -A
Autor
Beitrag
Dorian70
Neuling
#1 erstellt: 16. Jan 2016, 15:52
Schönen guten tag, ich habe in den nächsten monaten vor meinen pana vt20 nach knapp 5 jahren in rente zu schicken.
Ich benötige hilfe bei der auswahl eines neuen gerätes, alle genannten geräte bis auf den plasma habe ich in örtlichen MM angeschaut, MM und das eigene wohnzimmer sind immer zwei verschiedene paar schuhe, weiß auch nicht welche vor und nachteile die jeweiligen technicken haben, ich nenne erstmal die geräte was ich mir rausgesucht habe, es geht nicht um das preisleitungs verhältnis oder den sonstigen smart tv schnick schnack.. Einzig und allein um des beste bild und die jeweiligen vor und nachteile, gerne auch andere modelle vorschlagen, kann auch größer als 65" sein aber nicht über 6000€ bitte.

Samsung ue65js9590
Lg 65eg9609
Panasonic 65axw904
Panasonic 65vtw60
Phillips 65pus8700
Sony 65x9305

Sitzabstand: ca 3,70m
Wohnzimmer: normal bis eher dunkel
Nutzung: 70% hd sender/20% bluray/10% PS4

Danke im vorraus
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jan 2016, 16:10
Warte noch einige Wochen auf den Panasonic 65DXW904, wenn du es überhaupt zulässt, dass du dir einen neuen TV kaufst, der dir nur noch bei möglichst direktem Blick auf das Display vollen Kontrast und prächtige Farben liefert.
Wenn nicht, wären dann auch der Samsung, der Philips und der Sony raus. Und wenn du es zulässt, sind die drei letztgenannten eh raus.

65AXW904 und 65VTW60 = woher hernehmen, wenn nicht schon ewig in der Vorführe oder gebraucht?

Wenn es dann soweit ist, vergleiche den OLED mit dem DXW hinsichtlich Motion, Gesamtbildperformance so gut es eben geht.
Hardrock82
Inventar
#3 erstellt: 16. Jan 2016, 16:14
Bei 70% normaler TV Nutzung braucht man keinen High End TV.

Die zwei wird's wohl kaum noch geben

Panasonic 65axw904
Panasonic 65vtw60
Phillips 65pus8700

und wenn dann zu gepfefferten Preisen.

Ließ dich erstmal hier ein, dann hast du einen gewissen Einblick,
ob dir überhaupt Ultra HD was bringen würde,
bzw. du einen erweiterten Farbraum in Combo mit HDR
für die zukünftige UHD Blu-rays nutzen möchtest
und dann überlege dir was dir eher wichtiger wäre bei LCDs der bessere seitliche Blickwinkel
oder der Schwarzwert bzw. ob du eher mehr am Tage oder Abends TV schaust.

Letzteres wäre für High Dynamic Range wichtig, da LCDs am Tage eine höhere Gesamtleuchtkraft darstellen,
während OLED TVs Abends von den Bildern her einen höheren Kontrast fahren,
ohne das der Schwarzwert gräulicher dargestellt wird.
Bei LCDs gibt's nur Full Array Display Modelle (JS 9590) die dies auch hinbekommen und schon um die 4/5k kosten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Plasma vs. LED
efte1 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  21 Beiträge
Kaufberatung OLED vs. UF9509
ZombieIK am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung 65" Fernseher (OLED vs. LED)
Darriot am 24.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung LG OLED vs. Sony LCD/LED
mrc247 am 10.02.2017  –  Letzte Antwort am 08.09.2017  –  28 Beiträge
Kaufberatung Plasma vs. LCD / LED
NilsNO am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  3 Beiträge
OLED vs. Plasma (nochmal.)
enterprise11 am 12.08.2019  –  Letzte Antwort am 13.08.2019  –  5 Beiträge
Pioneer Kuro Plasma vs. LED / OLED
DerRabe74 am 13.08.2016  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  24 Beiträge
LCD vs. Plasma vs. LED
Turbo1976 am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  3 Beiträge
LCD vs LED vs Plasma?
newbieman1 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  3 Beiträge
65" OLED vs. 70" LED
schwob88 am 30.08.2020  –  Letzte Antwort am 13.09.2020  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedagopo
  • Gesamtzahl an Themen1.486.749
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.577

Hersteller in diesem Thread Widget schließen