LG 49UF7787 empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Feb 2016, 19:48
Hallo hab ein kleines Problem

ich habe mich eigentlich in den Fachandel begeben um mir einen Sony KD-49X8005C , einen KDL-50W805C und einen Panasonic Viera TX-50CX684 anzuschauen.
Der Verkäufer machte mich auf einen LG LED 49UF7787 aufmerksam. Dieser hätte einen super Upscaler
Was soll ich sagen. Ich war von dem Bild sehr beeindruckt.
Ich wollte im Netz nach Erfahrungsberichten schauen aber habe nichts über diesen Fernseher gefunden.
Wird der noch unter einer anderen Bezeichnung geführt?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät und kann mir was dazu sagen?

http://www.mediamarkt.de/de/product/_lg-49uf7787-2082460.html


[Beitrag von bananajoe2811 am 06. Feb 2016, 19:49 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Feb 2016, 20:16
Warum benutzt du nicht weiterhin deinen ersten Thread??
inecro-mani
Inventar
#3 erstellt: 06. Feb 2016, 21:19
800€ ist für mich ein extrem guter Preis
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Feb 2016, 21:21
Ja finde den preis auch top.
War die ganze zeit auf Sony fixiert aber als ich das Bild eben im Markt sah dachte ich nur wow.
Aber wieso findet man da keine Erfahrungsberichte im Netz?
inecro-mani
Inventar
#5 erstellt: 06. Feb 2016, 21:26
die letzte Zahl steht für den Rahmen/STandfuß/Farbe und da findest du sichelrich genug wenn du UF770 suchst. Die 7 Am Ende ist allerdings wikrlich verwirrend ... woher ist die? Europa = V, Deutschland = 9, Amerika = 0 ... aber 7?
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Feb 2016, 01:05

inecro-mani (Beitrag #5) schrieb:
die letzte Zahl steht für den Rahmen/STandfuß/Farbe und da findest du sichelrich genug wenn du UF770 suchst. Die 7 Am Ende ist allerdings wikrlich verwirrend ... woher ist die? Europa = V, Deutschland = 9, Amerika = 0 ... aber 7?


Danke für die Hilfe. Also ist der 49UF7787 der gleiche wie der 49UF7709 außer vielleicht in Sachen Farbe?

Kann ich eine Bluetooth Tastatur anschließen wie beispielsweise die Logitech K400??

Gibt es eine Alternative bzw. etwas besseres für das Geld?


[Beitrag von bananajoe2811 am 07. Feb 2016, 01:07 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#7 erstellt: 07. Feb 2016, 01:07
jupp und die Länderkennung (keine Ahnung was 7 ist)
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Feb 2016, 01:52
Danke. Unterstützt der TV HDCP 2.2?
inecro-mani
Inventar
#9 erstellt: 07. Feb 2016, 02:27
jupp
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Feb 2016, 02:52
Ok dann kauf ich den. Mal gespannt auf den Unterschied im täglichen Betrieb zwischen Röhre und HD bzw 4k :-)

Sehe der hat nur einen SingleCore Prozessor. Die Geschwindigkeit von Internet Anwendungen sowie die verschiedenen Apps laufen aber schon schnell flüssig hoffe ich mal


[Beitrag von bananajoe2811 am 07. Feb 2016, 02:53 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#11 erstellt: 07. Feb 2016, 03:11
hat nen Dual Core (praktisch alle LG) ist aber schnell genug apps und bedienung sind das schnellste für den Preis, scheint n recht taktfreudiges DIng zu sein Kerne alleine sagen ja auch nicht viele aus
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Feb 2016, 03:15
Super. Danke für deine Hilfe zur schneller Stunde. Denke ich habe meinen neuen TV gefunden :-)

Kann ich eine Bluetooth Tastatur anschließen wie beispielsweise die Logitech K400??


[Beitrag von bananajoe2811 am 07. Feb 2016, 03:19 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#13 erstellt: 07. Feb 2016, 03:22
jupp und wird automatisch erkannt. Musst nur den USB Dongel hinten rein stecken und "Flupp :P" bevor du wieder vorgekrochen bist wurde die Tastatur schon erkannt und initialisiert. Gerade das Touchpad erleichtert das Internetsurfen bei LG enorm und die Hotkeys wie Menü usw. funktionieren auch


[Beitrag von inecro-mani am 07. Feb 2016, 11:26 bearbeitet]
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Feb 2016, 08:40
Wird ja immer besser
Scheint so als könne ich mit dem TV nix falsch machen und der Verkäufer hätte echt Ahnung bei seiner Empfehlung gehabt
Hatte am Schluss eigentlich einen Sony bzw Panasonic als Favorit aber als ich dann das Bild des LG sah war ich echt überrascht und nach deiner Hilfe und den Rezessionen froh, dass ich so lange gewartet habe und tausend mal in verschiedene Märkte gefahren bin.
Merzener
Inventar
#15 erstellt: 07. Feb 2016, 12:12
Wenn man nicht soooo viel Wert auf Bewegdarstellung legt, dann kann man mit dem LG klarkommen - für mich war das allerdings ein K.O Kriterium, da konnten mich nur Panasonic und Sony (in meinem Preisrahmen!) überzeigen.
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Feb 2016, 12:19
Was meinst du mit Bewegdarstellung?

Diese hatte ich jetzt zum Schluss halt in der Auswahl

Sony KD-49X8005C ,
Sony KDL-50W805C
Panasonic Viera TX-50CX684
LG LED 49UF7787

Wie war dein Preisrahmen?? Meiner ist bist maximal 900 €
Merzener
Inventar
#17 erstellt: 07. Feb 2016, 12:38
Ich habe ihm Rahmen bis 1.500/1.600€ geschaut, bei 55", im Endeffekt für 1.250€ den 55X8509c gekauft - sicherlich auch mit Schwächen (Ausleuchtung!) insgesamt gesehen, aber ein sehr tolles Bild und mittlerweile auch (vorher nerviger) guter Android Software.

Mit Bewegdarstellung meine ich z.B die Darstellung beim Sport - darauf lege ich viel Wert. In schnellen Szenen erwarte ich ein bestmögliches, ruhiges Bild - das ging für mich bei Samsung und LG gar nicht, obwohl ich eigentlich einen LG (nach meinem vorigen Sony) haben wollte. Meine Grundvorraussetzung war allerdings schon ein 100HZ Panel, gute Bewegdartsellung und kräftige Farben. Panasonic und Sony machten das Rennen...der CXW684 war allerdings gerade nur als Aussteller da, kam also nicht in Frage - der Sony gefiel mir insgesamt aber am besten.

Am 8005 hat mich das fehlende Trilumions gestört, also die "extra" Farbdarstellung.


[Beitrag von Merzener am 07. Feb 2016, 12:42 bearbeitet]
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 07. Feb 2016, 12:48

Merzener (Beitrag #17) schrieb:
Ich habe ihm Rahmen bis 1.500/1.600€ geschaut, bei 55", im Endeffekt für 1.250€ den 55X8509c gekauft - sicherlich auch mit Schwächen (Ausleuchtung!) insgesamt gesehen, aber ein sehr tolles Bild und mittlerweile auch (vorher nerviger) guter Android Software.

Mit Bewegdarstellung meine ich z.B die Darstellung beim Sport - darauf lege ich viel Wert. In schnellen Szenen erwarte ich ein bestmögliches, ruhiges Bild - das ging für mich bei Samsung und LG gar nicht, obwohl ich eigentlich einen LG (nach meinem vorigen Sony) haben wollte. Meine Grundvorraussetzung war allerdings schon ein 100HZ Panel, gute Bewegdartsellung und kräftige Farben. Panasonic und Sony machten das Rennen...der CXW684 war allerdings gerade nur als Aussteller da, kam also nicht in Frage - der Sony gefiel mir insgesamt aber am besten.

Am 8005 hat mich das fehlende Trilumions gestört, also die "extra" Farbdarstellung.


Ich glaube ich bleib bei meinem Röhren Fersneher :-) Ist ja schwieriger als ein Autokauf

Gestern im Markt lief Bundesliga HD auf den TV´s und ich war irgendwie begeistert von dem Bild. Ich kenne mich technisch nicht so aus mit TV´s. Deswegen bin ich jetzt ein wenig irritiert als du schreibst, dass die Darstellung beim Sport bei dem LG schlecht wäre.
Merzener
Inventar
#19 erstellt: 07. Feb 2016, 12:53
Ganz ehrlich - nur so, wie Du es siehst bzw. empfindest, ist es doch im Endeffekt wichtig. So mache ich es auch - ich muss zufrieden sein, niemand anderes!

Wenn der LG Dir doch gut gefallen hat, kauf ihn!! ...so schwer ist die Entscheidung dann doch gar nicht...oder sollen andere den TV toll finden?!


[Beitrag von Merzener am 07. Feb 2016, 12:54 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#20 erstellt: 07. Feb 2016, 12:56
also Samsung hat bessere Bewegtbilddarstellugn als Panasonic ... Merzener scheint das eher zu verdrängen als zu wissen. Auch ist das Bild von LG garnicht so schlecht wenn man weiß, dass Trumotion einfach "aufgedreht" werden muss. Direkt aus der Box sind die LG schlechter, was aber egal ist .. und bei einer größe von 49 noch mehr egal ist.

mit einem 8005 hält der LG locker mit
Merzener
Inventar
#21 erstellt: 07. Feb 2016, 13:01

inecro-mani (Beitrag #20) schrieb:
also Samsung hat bessere Bewegtbilddarstellugn als Panasonic ... Merzener scheint das eher zu verdrängen als zu wissen. Auch ist das Bild von LG garnicht so schlecht wenn man weiß, dass Trumotion einfach "aufgedreht" werden muss. Direkt aus der Box sind die LG schlechter, was aber egal ist .. und bei einer größe von 49 noch mehr egal ist.

mit einem 8005 hält der LG locker mit


Der war gut inecro-mani, der Lacher des Tages ?!;) Ein Anwärter...
Wo holst Du Dein vermeindlichen "Fach"-Wissen her? Aus der Mickey Mouse?! ...ich überzeuge mich selbst und erzähle nicht irgendwas, was ich vielleicht mal gelesen habe
Danke aber für Deine Meinung!
Wir vergleichen hier in einer Preisklasse, falls es Dir entgangen ist...


[Beitrag von Merzener am 07. Feb 2016, 13:06 bearbeitet]
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 07. Feb 2016, 13:29

Merzener (Beitrag #19) schrieb:
Ganz ehrlich - nur so, wie Du es siehst bzw. empfindest, ist es doch im Endeffekt wichtig. So mache ich es auch - ich muss zufrieden sein, niemand anderes!

Wenn der LG Dir doch gut gefallen hat, kauf ihn!! ...so schwer ist die Entscheidung dann doch gar nicht...oder sollen andere den TV toll finden?!


Ja da hast du schon recht. Aber ich will halt nicht aus Unwissenheit einen schlechten Fernseher kaufen.
Merzener
Inventar
#23 erstellt: 07. Feb 2016, 13:36
Edit hgdo: unnötiges Zitat entfernt

Schlecht ist der mit Sicherheit nicht! Ich mache immer nur gerne auf manche Dinge aufmerksam, was man im Endeffekt daraus macht, bleibt einem ja selbst überlassen.
Ich habe mir im Markt ein paar (3 meiner Auswahl) TV nebeneinander stellen lassen, was kein Problem für den Verkäufer war, habe ein bisschen eingestellt und durfte meine eigenen Dateien vom Stick abspielen, mit ein bisschen Demomaterial. Wir konnten in der Abteilung auch komplett das Licht abdunkeln, dass fand ich schon hilfreich. Demnach habe ich dann entschieden.

Was mir ein LG und Samsung besser gefällt, ist die Software und die integ. MediaPlayer. Habe einen Samsung im Schlafzimmer, die Menüführung ist für meinen Geschmack besser, aber für mich kommt es auf das Bild an und da sind Panasonic und Sony einfach besser, in der Preisklasse, wohlgemerkt.


[Beitrag von hgdo am 07. Feb 2016, 14:26 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#24 erstellt: 07. Feb 2016, 13:36
y wir vergleichen natürlich in einer Preisklasse aber wenn du keine Ahnung hast, kann ich dir nicht helfen.
Merzener
Inventar
#25 erstellt: 07. Feb 2016, 13:37
...das musst Du auch gar nicht...besser ist das auch!


[Beitrag von hgdo am 07. Feb 2016, 14:27 bearbeitet]
bananajoe2811
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 07. Feb 2016, 13:38

Merzener (Beitrag #23) schrieb:
Schlecht ist der mit Sicherheit nicht! Ich mache immer nur gerne auf manche Dinge aufmerksam, was man im Endeffekt daraus macht, bleibt einem ja selbst überlassen.
Ich habe mir im Markt ein paar (3 meiner Auswahl) TV nebeneinander stellen lassen, was kein Problem für den Verkäufer war, habe ein bisschen eingestellt und durfte meine eigenen Dateien vom Stick abspielen, mit ein bisschen Demomaterial. Wir konnten in der Abteilung auch komplett das Licht abdunkeln, dass fand ich schon hilfreich. Demnach habe ich dann entschieden.

Was mir ein LG und Samsung besser gefällt, ist die Software und die integ. MediaPlayer. Habe einen Samsung im Schlafzimmer, die Menüführung ist für meinen Geschmack besser, aber für mich kommt es auf das Bild an und da sind Panasonic und Sony einfach besser, in der Preisklasse, wohlgemerkt.

Ja in erster Linie kommt es ja auch auf das Bild an. Der LG ist der einzigste im Test der kein 100Hz Panel hat?

Am Anfang war ich ja auch bei Sony und Panasonic. Weiß auch nicht wieso ich auf einmal das Bild des LG so gut fand

Edit hgdo: Zitat gekürzt


[Beitrag von hgdo am 07. Feb 2016, 14:28 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#27 erstellt: 07. Feb 2016, 13:39
natürlich hat der LG ein 100hz, das sieht man auch (also alle bis auf Merzener?)
Merzener
Inventar
#28 erstellt: 07. Feb 2016, 13:42
Von Deinen genannten, ja ! Beim LG bin ich hier nicht zu 100% sicher...muss ich gestehen, weiß nur das der 7709 native 100HZ hat.
Meine persönliche Meinung wäre zu den genannten der Pana CXW684.
Ich würde mir vor Mitnahme aber genau den TV zeigen lassen, den Du auch mitnimmst - wegen möglicher "Panelprobleme", die quasi überall vorkommen können, auch Modellintern. Es gibt welche mit kaum bis "keine" Probleme, dann wieder massig Bildproblemen. Schon kurios...aber Stand der Dinge.


[Beitrag von Merzener am 07. Feb 2016, 13:46 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 07. Feb 2016, 14:20

inecro-mani (Beitrag #24) schrieb:
y wir vergleichen natürlich in einer Preisklasse aber wenn du keine Ahnung hast, kann ich dir nicht helfen.


Dreist! Ein unverschämter User, der sich hier selbst als LG Promotor geoutet hat, versucht HIER und in Dutzend weiteren Threads auf Teufel komm raus sämtliche Fakten in die für ihn richtige Richtung zu drehen. Das hat in einer unparteiischen und von Marken unbefangenen Kaufberatung in einem Hobbyforum eigentlich nichts mehr zu suchen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 49UF7787 - Beratung
PapierHorizont am 27.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  5 Beiträge
Sony KDL-50W805C oder 49X8005C oder Panasonic Viera TX-50CXW684
bananajoe2811 am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  3 Beiträge
Sony KDL-50W805C
Mobsey91 am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 26.08.2015  –  4 Beiträge
LG 55SJ8109 empfehlenswert?
Wobblin_Goblin am 14.05.2017  –  Letzte Antwort am 31.08.2017  –  9 Beiträge
Sony KD-49X8005C oder KD-49X8305C
A2X am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 17.07.2016  –  17 Beiträge
LG 42LW4500 oder Panasonic Viera TX-P42GT30E
AFDFCH1965 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  8 Beiträge
Panasonic Viera TX-50CXW704 vs. LG 49UB850V
PaterSigmund am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  6 Beiträge
Panasonic Viera TX-50CXW684 - empfehlenswert?
Goldi03421 am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  17 Beiträge
Entscheidungsphase LG oder Panasonic
Stevensugar am 08.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  3 Beiträge
Panasonic TX-P46GW20 vs Sony KDL-50W805C
Jhaster am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedOlizerAnymn
  • Gesamtzahl an Themen1.420.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.043.750

Hersteller in diesem Thread Widget schließen