Full HD Oled vs UHD HDR LCD? LG55EC930V vs Pana dwx784

+A -A
Autor
Beitrag
Daniele2704
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2016, 11:58
Hallo zusammen

Dank diverser Diskussionen mit einem tollen forenteilnehmer hier (danke hari noch einmal) stellt sich mir gerade folgende Frage:

FHD OLED Fernseher kaufen, wie den LG55EC930V

oder

Einen 4k HDR Fernseher wie den Panasonic dwx784?

Wie sehr machen sich die beiden paneltechnologien bemerkbar und vor allem die Abwesenheit des HDRs?

Ist ein HDR Fernseher nicht zukunftstauglicher oder macht es gar keinen Unterschied ?

Gucke gerne Filme, Streaming, Fussball drauf.

Danke euch


[Beitrag von Daniele2704 am 27. Mrz 2016, 12:05 bearbeitet]
Penny09
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2016, 12:04
Es gibt auch noch andere, für mich nicht unwesentliche Unterschiede des Pana zum LG.

- Twin Tuner
- 2 CI+ Slots
- Kein Curved


[Beitrag von Penny09 am 27. Mrz 2016, 12:04 bearbeitet]
Daniele2704
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Mrz 2016, 12:07
Danke Penny, deine genannten Kriterien sind für mich nicht so wichtig.

Mir kommt es vielmehr auf die Bildqualität an als auch die zukunftstrachtigkeit der Investition

Danke
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Mrz 2016, 13:40
Ist vollkommen situativ und haengt doch nur von dir ab, ob DU in naher Zukunft eben 4k Inhalte gucken willst, oder eben nicht. Moechtest du dir in der naechsten Zeit einen der ersten UHD Blu-ray Player zulegen? In 3 Jahren sind solche Player dann Standard.

In welcher Sitzentferung wirst du vor welcher Größe ueberhaupt was von 4k checken?

Hab den Edger 58DXW784 gestern live gesehen. Dieser besitzt ein absolutes Hochglanzpanel, welches zwar extrem spiegelt, aber auch ein unheimlich schickes Bild mit sehr viel Esprit hatte.
Penny09
Inventar
#5 erstellt: 27. Mrz 2016, 14:19
Was hältst Du vom upscaling der 4K Fernseher?
Ist das nicht auch ein Vorteil?

Ich habe mir gestern den DXW734 angesehen und fand den schon wirklich gut.


[Beitrag von Penny09 am 27. Mrz 2016, 14:34 bearbeitet]
Nommi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Mrz 2016, 16:09

Beipackstrippe (Beitrag #4) schrieb:
Hab den Edger 58DXW784 gestern live gesehen. Dieser besitzt ein absolutes Hochglanzpanel, welches zwar extrem spiegelt, aber auch ein unheimlich schickes Bild mit sehr viel Esprit hatte.


Oh nein! Eigentlich war der jetzt mein Favorit. Bei mir steht er aber gegenüber vom Terassenfenster..
Diese kann ich zwar mit dunkelbraunen Schiebegardinen etwas abdunkeln, aber ob das reicht um auch im Sommer um 15:30 Uhr Buli zu gucken?!

Was kannst Du denn zur Ausleuchtung sagen? Ich hatte irgendwo gelesen, dass der 58er nur EINE Edge-Leiste (unten) besitzt und habe da bedenken, ob diese ausreicht um ein 58"-Gerät vernünftig auszuleuchten?!


[Beitrag von Nommi am 27. Mrz 2016, 16:17 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Mrz 2016, 18:47
Ausleuchtung konnte ich/kann man im Laden nicht beurteilen. Bringt dir sowieso nix, da nicht zuletzt Edge oftmals modellabhängig unterschiedlich ausfällt. Dass man mit der ein oder anderen Cloudingecke oder nicht optimalen Teilbereichen einfach leben muss, dürfte hinlänglich bekannt sein. Da nutzen selbst 2 oder gar gedoppelte Leisten nicht immer was.

Und glaube mir, selbst der Trend zum hauchzart mattierten Display der letzten Jahre würden dich zu Maßnahmen zwingen, den Raum etwas zu entspiegeln.

Richtig spannend finde ich persönlich nur das 65'' Modell.


[Beitrag von Beipackstrippe am 27. Mrz 2016, 19:09 bearbeitet]
Nommi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Mrz 2016, 19:44
Ja, ich auch. Aber eigentlich wollte ich unterhalb von 2k bleiben...
Der 58er mit Direkt-LED hätte was gehabt, vielleicht dann zu ner UVP um 2100,-?! Gibs aber leider nicht...

Auch wenn der 65er 2.800,- wohl Wert sein mag, nur reicht mir 58" eigentlich komplett aus.

Und klar, mit dem Entspiegeln des Raums (schön ausgedrückt... ) muss ich mich eventuell sowieso noch beschäftigen.
Da werde ich noch mal nach dickeren/stärker abdunkelnden Schiebegardinen Ausschau halten.
Penny09
Inventar
#9 erstellt: 27. Mrz 2016, 21:24

Beipackstrippe (Beitrag #7) schrieb:
Ausleuchtung konnte ich/kann man im Laden nicht beurteilen. Bringt dir sowieso nix, da nicht zuletzt Edge oftmals modellabhängig unterschiedlich ausfällt. Dass man mit der ein oder anderen Cloudingecke oder nicht optimalen Teilbereichen einfach leben muss, dürfte hinlänglich bekannt sein. Da nutzen selbst 2 oder gar gedoppelte Leisten nicht immer was.

Und glaube mir, selbst der Trend zum hauchzart mattierten Display der letzten Jahre würden dich zu Maßnahmen zwingen, den Raum etwas zu entspiegeln.

Richtig spannend finde ich persönlich nur das 65'' Modell.



Warum nur der 65"? Wegen der Tiefe?
hari76
Stammgast
#10 erstellt: 28. Mrz 2016, 12:30
Weil nur der 65DXW784 (exklusiv?) D-Lit haben soll.

@Dani

Meine Meinung kennst du ja schon, aber damit die anderen auch ihre bekunden können brauchen sie die gleichen Infos die ich hatte. Abstand, Sitzposition, Größe, Lichtsituation, Zuspieler, Sehgewohnheiten, etc...

Hattest du schon Gelegenheit dir beide Modelle live anzusehen? Sind ja prinzipiell Grundverschieden, welcher hat DIR besser gefallen? Das ist und bleibt das wichtigste, egal was irgendwelche Datenblätter oder Forenmitglieder (mich natürlich eingeschlossen) sagen. Du musst damit glücklich werden und darfst die Entscheidung nicht bereuen. Wenn du dich nämlich immer fragst ob der Andere nicht doch besser gewesen wäre, wird das schwer mit einem langen, entspannten TV-Vergnügen.

lg Hari
Daniele2704
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Mrz 2016, 13:38
Hi Hari

nein, leider konnte ich den LG noch nicht begutachten, aber werde ich mir anschauen. Beim Pana haut mich das HD Bild bisher nicht um, aber ich geh morgen mal zum Saturn Danke für Deine Hilfe - wie immer!

Gerne, liefere ich auch für alle anderen Forenteilnehmer die Infos nach:
Abstand: 3.5-4m
Sitzposition: frontal
Lichtsituation: immer gut geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung (bis auf Abendsonne, aber in Hamburg ja nicht so oft;))
Zuspieler/Sehgewohnheiten: Streamen eigentlich nur über Netflix oder Chromecast, Blu-ray player der PS. Gucken gerne Actionfilme, des öfteren Fussball

@Penny: Haben gestern einen Actionfilm über Netflix in HD gesehen. Das Upscaling hätte also FHD Inhalte simulieren sollen? Sah irgendwie nicht so gut aus :/ Hätte ich das noch aktivieren sollen oder besondere Einstellungen vornehmen sollen?

@Beipackstrippe: ich möchte sehr gerne 4k Inhalte sehen. Nur wo? ich glaube bei Netflix kann ich das Abo jetzt upgraden auf 4k. Sitze auf 3.5-4m Abstand.

Danke Euch,
Dani
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SED vs FED vs LCD vs OLED
Dy77 am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  6 Beiträge
65" Oled vs 75" LCD
JOTPEHBEH am 29.12.2017  –  Letzte Antwort am 30.12.2017  –  3 Beiträge
LCD oder OLED / FXW784 vs. XF9005 vs. C8 vs. B7D
TheRiddler303 am 19.10.2018  –  Letzte Antwort am 28.10.2018  –  29 Beiträge
Kaufberatung HD vs UHD
MBTV am 22.05.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2014  –  2 Beiträge
UHD/4K vs. HD
ipq am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  17 Beiträge
QLED Q75Q70R vs Oled
Frederik1986 am 22.01.2021  –  Letzte Antwort am 26.02.2021  –  19 Beiträge
Kaufberatung 65 vs 55, UHD vs HD
Laurent_G am 19.08.2016  –  Letzte Antwort am 20.08.2016  –  3 Beiträge
OLED vs LED vs UHD Gaming und Bild-Qualität
stojo83 am 21.10.2015  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung OLED vs. UF9509
ZombieIK am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  3 Beiträge
OLED vs QLED vs ULED
Jenny1990x am 05.10.2017  –  Letzte Antwort am 05.10.2017  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.288 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedVadim83
  • Gesamtzahl an Themen1.504.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.617.908

Hersteller in diesem Thread Widget schließen