Philips 55puk 4900 vs Telefunken LF55

+A -A
Autor
Beitrag
Shantakk
Neuling
#1 erstellt: 08. Mai 2016, 09:22
Moin!

Ich brauch mal kurz die Hilfe der technikversierten unter euch. Ich habe mir gestern folgenden Fernseher als Zweitgerät gekauft:

Telefunken Full HD L55F243N3C - Preis 440€

Nun frage ich mich, ob das die richtige Entscheidung im Vergleich zu diesem war:

Philips UHD PUK55 4900 - Preis 480€

Lt mehrerer Verkäufer ja, nur bin ich selbst irgendwie unschlüssig.

Der Fernseher dient lediglich als Zweitgerät zum Spielen (Xbox one) und hin und wieder mal zum Film schauen, also Ton unwichtig (hängt am Reciever), Smart TV unwichtig (wird nie genutzt)

Was meint ihr dazu? Es sind nur diese 2 zur Auswahl, da ich einfach nicht mehr Geld ausgeben möchte.

Sie ersetzten einen 6 Jahre alten Philips PFL 40 mit Ambilight.

Man bot mir an, den Fernseher über das Wochenende zu testen und dann umzutauschen sofern ich möchte. Angeschlossen habe ich ihn und finde ihn auch nicht schlecht was das Bild anbelangt, frage mich nur, ob der Philips da nicht mehr kann, zumal der Telefunken auch kaum Einstellungen für das Bild hat. Mir ist dabei klar, das ich keine Mega Maschine für das Geld bekomme, man erhält eben das für was man zahlt. Die großen Anforderungen habe ich allerdings auch nicht.

Danke im Voraus und einem schönen Sonntag.
Shantakk
Neuling
#2 erstellt: 08. Mai 2016, 16:54
Keiner?
Dwork
Inventar
#3 erstellt: 08. Mai 2016, 17:43
Selbst im Highend Segment fällt es relativ schwer tatsächliche Unterschiede zwischen einzelnen Highend Modellen zu entdecken. In dem Preissegment trifft das noch weniger zu. Mein Rat: bleib bei dem Gerät wenn du eigentlich zufrieden bist. Drastische Diskrepanzen sind nicht zu erwarten.

Ambilight wär ein Pro Argument für den Philips (falls das Modell es hat). Bildtechnisch und was die weitere Ausstattung angeht, ist es IMO gehopst wie gesprungen.


[Beitrag von Dwork am 08. Mai 2016, 17:47 bearbeitet]
Shantakk
Neuling
#4 erstellt: 08. Mai 2016, 17:47

Dwork (Beitrag #3) schrieb:
Selbst im Highend Segment fällt es relativ schwer tatsächliche Unterschiede zwischen einzelnen Highend Modellen zu entdecken. In dem Preissegment trifft das noch weniger zu. Mein Rat: bleib bei dem Gerät wenn du eigentlich zufrieden bist. Drastische Diskrepanzen sind nicht zu erwarten.



Danke das du dir die Zeit für eine Antwort genommen hast

Das man keinen Mega Unterschied erwarten kann ist mir bewusst, gerade in dieser Preisklasse wie du ja auch bereits sagtest. Evtl wirkt das Bild auch einfach seltsam auf mich, da ich nur gute 2 Meter eh alte und vorher eben einen 40ger Philips hatte. Vielleicht sollte ich auf 50 Zoll gehen und einen Samsung nehmen? Oder eben noch etwas drauf legen und einen größeren Samsung nehmen?
Dwork
Inventar
#5 erstellt: 08. Mai 2016, 17:53
Da das ein Zweitgerät ist und ich annehme das da keine extra HD+ Karte drinsteckt kann das auf 2 Meter schon eigenartig aussehen.
Shantakk
Neuling
#6 erstellt: 08. Mai 2016, 17:55

Dwork (Beitrag #5) schrieb:
Da das ein Zweitgerät ist und ich annehme das da keine extra HD+ Karte drinsteckt kann das auf 2 Meter schon eigenartig aussehen.


Ist eben nur zum Blue Ray schauen und spielen. Liegt evtl an der Größe das das Bild nicht so scharf aussieht wie bei meinem kleineren vorher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung vs Toshiba vs Philips
m-ball am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  3 Beiträge
LG vs. Philips vs. ? HILFE!
Skope3 am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2012  –  3 Beiträge
Samsung vs Toshiba vs Philips vs LG
Kensei am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  4 Beiträge
Philips 65PUS7303 vs. Philips 65PUS8602
i_marcelinho am 04.10.2018  –  Letzte Antwort am 06.10.2018  –  5 Beiträge
LG vs. Loewe vs. Panasonic vs. Philips vs. Sony
Akkmann am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  3 Beiträge
Panasonic vs Samsung vs Philips vs LG vs Sony
Jan_Glauche am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  8 Beiträge
Philips 32PF9966 vs. 9986
BlueSkyX am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung Philips vs. Sony
StanleyGoodspeed am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  8 Beiträge
Samsung vs. Philips
haschmok am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  3 Beiträge
samsung Vs. Philips
madju83 am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.493 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedmatzehifi62
  • Gesamtzahl an Themen1.486.349
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.273.110

Hersteller in diesem Thread Widget schließen