Suche Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
SolidSnake55
Neuling
#1 erstellt: 18. Jun 2016, 01:34
Hallo Zusammen,
#Meinersterbeitrag

Hab die seite empfohlen bekommen, Hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.

Werde mir demnächst eine neuen TV kaufen.. es gibt halt viel auswahl.. um das etwas einzugrenzen wollte ich etwas hilfe von euch..

Ich gucke sehr sehr oft Bluray filme daher erwarte ich gutes & Flüssiges Bild.(LOGISCH)
Sollte UHD-TV sein.. Denn bald wird PS4-Neo rauskommen was auch UHD-Bluray abspielen kann, damit ich schon vorbereitet dafür bin.. (Hab aber gehört das die neuen fernseher HDR haben müssen um UHD filme zu gucken )
Enegrieklasse sollte A sein.
55 Zoll.
preisklasse: max.900-1100euro.
Fertig!

Fernseher wird hauptsachlich für Bluray filme genutzt.. oder fürs Zocken. Hab zuhause 5.1 anlage usw. hab also schon alles.. Nur eine gute TV muss her

Ich suche jetzt schon fast 2 monate nach einem guten TV was auch in meiner preisklasse bleibt..

Hab den hier gefunden : https://www.otto.de/...tionId=534700725-M24

Ich fand dies super, paar leute meinten das panasonic keine HDR unterstüzt und daher UHD fernseher unnötig wäre..

Also ich sag mal so.. viel ahnung hab ich nicht wie ihr bereits merkt..
Möchte jetzt nicht das aller beste aber eine GUTE fernseher.. das UHD abspielt, ein flüssiges bild hat.
Der fernseher von Panasonic hat 800hz meint ihr die bewegungsabläufe sind damit superschnell ?

hab auch gehört das Hisense fernseher gut sein soll..

Bitte um hilfe


[Beitrag von SolidSnake55 am 18. Jun 2016, 01:37 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2016, 06:01
@ Solid Snake55

Bei Metal Gear Solid wärst du jetzt voll in die ! Falle reingetappt bzw. aufgefloge.


Aber alles der Reihe nach.

Das mit der UHD Abspielung ist noch garnicht raus, sollten die Hardware Parameter nur etwas verändert sein,
dann kann man evtl. UHD Filme in minderwertiger Qualität von Amazon streamen,
aber die technischen Vorraussetzungen um UHD BDs abspielen zu können
wird die Playstation wohl (leider) nicht erreichen.

Der beste UHD/Dolby Athmos fähige BD Player kommt derzeit von Panasonic und kostet 900€ dann kannste dir ja vorstellzn das Sony bestimmt fast so viel oder etwas weniger verlangen wird,
da man ja noch etwas Profit erwirtschaften will.


Womit wir beim nächsten Thema wären,
deine 5.1 Anlage wäre auch wieder veraltet,
da man ja zum bestmoglichsten Bild auch den besten Klang für UHD BDs anstrebt
und da hiesse das Stichwort Dolby Athmos bzw. 7.1.4 Surround Sound.

High Dynamic Range wäre dann halt das i Tüpfelchen wobei nicht alle UHD BDs davon profitieren
bzw. die Farbraum Erweiterung das Bildgeschehen zwar bunter aber zt. bei manchen Disc zu Comic artig gestaltet.

Zudem wirken UHD BDs mit aktiver HDR Unterstützung zumeist dunkler.
Evtl. bringt die Technik etwas,
wenn irgendwann die Fernseher 2500-5000 (statt wie bisher 700-1000) Nits darstellen,
sodass der Fernseher ohne Eco Mode dazwischen grätscht
und den Kontrast herunter schraubt.

Derzeit soll aber jeder normale Full HD BD mit Dynamic Bild Mode heller wirken,
als jede UHD BD mit HD und zbsp. Kino Mode.
Gut die "Spot Light Effekte" wie plötzlich gleissendes Sonnenlicht fehlen,
aber was solls.

Ehemalige Plasma Besitzer die auf OLED umgestiegen sind
und dank LG eher Dolby Vision benutzen
(anderer HDR Standart wie auf der BD Disc)
werden aber wohl kaum negative Unterschiede bemerken,
man ist halt das dunklere Bild schon gewohnt.

Und über die Energieklasse wurde ich mir an deiner Stelle auch keinen Kopf machen, da nähmlich die meisten HDTVs mit 60Watt eh kaum noch Strom verbrauchen,
da frisst eine PS 4 oder ein E-Herd 3x soviel.

Denn wenn man bei Fernsehern den Stromverbrauch (Eco Mode) senkt,
verringert man auch gleich die Bildhelligkeit drastisch.
Dann bringt einen HDR auch nichts.

Zudem wird derzeit nur Dolby Vision HDR in PC Videospielen bzw. bei PCs benutzt
und bisher lass ich nicht,
das dies jetzt bei den kommenden Konsolen anderst sein soll.
Ergo bringt dir dies beim zocken derzeit nichts.

Zu den Hz Zahlen kann ich nur sagen.
Vorsicht.
Nicht alle Fernseher mit 800-1000hz besitzen heute eine Zwischznbildberechnung (MCFI)
die das Bildgeschehen ruckelfreier gestalten.
Der Pana wird wohl so einer sein,
da nur die 7 Serien zumeist native 100hz boten.
Bzw. zu seiner 2K Bluray noch 25Bilder zurechneten, sodass dann halt bei der höchsten Einstellung 100hz regierten, wodurch das Bildgeschehen aber wieder 3D/Daily Soap artig wirkte.

Ein Pana DXW784 oder ein LG UF7709 dürften da besser abschneiden.

Gruss
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Jun 2016, 08:00

(Hab aber gehört das die neuen fernseher HDR haben müssen um UHD filme zu gucken )

Überbewerteter Quark.

Enegrieklasse sollte A sein.

Und das sind dann LCDs mit Spackospar-Edge Hintergrundbeleuchtung, die eigentlich nichts mit echtem HDR zu tun haben.


Viel wichtiger ist, dass du dich mit Panelarten (VA/IPS) und Hintergrundbeleuchtung und deren Ansteuerung (Egde/D-LED mit einfachem Frame-Dimming oder Local Dimming) befasst.

Der verlinkte Panasonic ist ein einfacher 50/60Hz LCD mit IPS Panel (braucht man eher, wenn man keinen direkten Blick auf die Glotze pflegt wegen konstanten Kontrast/Farbwerten = hat aber im Gegensatz zu einem VA Panel - wo man möglichst zentral draufschauen sollte - Nachteile beim Schwarzwert am Abend) und einfacher (eine Leiste) Edge/Frame-Lösung. Also mit das preiswerteste, was man so machen kann.

Und wenn wir schon bei Otto sind, der hier ist besser:

https://www.otto.de/...tionId=479419134-M24
SolidSnake55
Neuling
#4 erstellt: 18. Jun 2016, 11:26
Danke für eure antworte

Das war jetzt paar infos zuviel für mich :D..
Meine 5.1 anlage reicht mir völlig aus.. Versuche meine wohnung jetzt nicht in einem echten Heimkino zu verwandeln aber sowas in der art, in klein format . was ich kaufen werde sind zwei dinge.. UHD-TV und PS4-Neo damit ich filme in UHD gucken kann.. (wenn die ps4-neo keine 4K player haben sollte ist es ja nicht so schlimm kann dann eine 4k Player kaufen) Die UHD-bluray disc gibt es ja bereits..
Also ich sag mal so.. könnt ihr mir villeicht irgendeine gute tv anbieten was auch in meiner preisklasse bleibt? ich verstehe nur bahnhof von den ganzen zeug

Wie gesagt ich suche nicht das beste, sondern eine gute, Schnelle bewegunsabläufe&flüssiges bild ist meine priorität

was hält ihr von Hisense ? sind günstig sollen auch gut sein.


[Beitrag von SolidSnake55 am 18. Jun 2016, 11:59 bearbeitet]
Igelfrau
Inventar
#5 erstellt: 18. Jun 2016, 12:07

SolidSnake55 (Beitrag #4) schrieb:
was hält ihr von Hisense ? sind günstig sollen auch gut sein.

Zum Hisense gibt es hier einen eigenen Thread. Dort findest du sicherlich alle notwendigen Informationen:

Hisense H65mec5550 vs. H65m5500
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jun 2016, 12:51
Ja, merkwürdig, ein eigener Modellthread in der KB. Aber solange es nicht mal ein eigenes Unterforum für Hisense gibt......
Aber vielleicht erbarmt sich einer der Forumsverantwortlichen und lässt dieses einrichten. Ich denke doch, dass die Marke Hisense in Zukunft eine deutlich breitere Wahrnehmung erfahren wird. Sehr gerne kann man dafür jetzt schon Toshiba streichen...
Igelfrau
Inventar
#7 erstellt: 18. Jun 2016, 13:18
Da gebe ich dir uneingeschränkt recht.

Edit:
Ich habe das mal soeben im Feedback-Bereich eingetütet. Mal sehen, was daraus wird.


[Beitrag von Igelfrau am 18. Jun 2016, 13:39 bearbeitet]
SolidSnake55
Neuling
#8 erstellt: 19. Jun 2016, 00:12
Hab heute endlich ein Fernseher gekauft..
denn hier:

http://www.mediamark...tml#technische-daten

wie findet ihr es ?


[Beitrag von SolidSnake55 am 19. Jun 2016, 00:13 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Jun 2016, 06:23
Wie es? Die Tatsache an sich oder das Gerät?
Technisch gesehen recht biedere Kost.
catman41
Inventar
#10 erstellt: 19. Jun 2016, 07:31
@SolidSnake55,

solange Du zufrieden bist, ist doch alles gut!

lg
Harry
SolidSnake55
Neuling
#11 erstellt: 19. Jun 2016, 13:19
Meine frage wäre an euch, ob das fernseher gut ist..
hab mich bei media markt beraten lassen und die meinten das in der preisklasse das beste fernseher sei.
Hab die verpackung noch nicht aufgemacht, warte auf die wandhalterung was ich bestellt habe.
Hab natürlich etwas rechachiert manche sagen super manche eher nein..

hab ja rückgaberecht 2 wochen von daher.. lieber offen und ehrlich meinung bitte.

Wenn ihr eine bessere fernseher kennt könnt ihr auch gerne reinposten.


[Beitrag von SolidSnake55 am 19. Jun 2016, 13:24 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 19. Jun 2016, 13:34
Sehr gerne doch dieser hier mit gutem D-LED und Local Dimming. Sehr starker Preis!!

http://www.saturn.de...1975989%7C%7Cp%7C%7C
SolidSnake55
Neuling
#13 erstellt: 19. Jun 2016, 19:46
Hab es heute ausgepackt und angeschlossen.. bis jetzt sieht alles super aus.. mal sehen wie es später sein wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kufberatung 4K UHD HDR TV
philipp_f222 am 01.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  5 Beiträge
55" TV für UHD Bluray & PS4 Gaming
brovokant am 09.01.2019  –  Letzte Antwort am 06.02.2019  –  25 Beiträge
Suche UHD Tv mit HDR
Artemiscz am 02.05.2016  –  Letzte Antwort am 04.05.2016  –  19 Beiträge
Suche UHD/HDR -TV für PS4 Pro
aaalias am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  10 Beiträge
BluRay-Film auf UHD
Megido am 23.06.2014  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  2 Beiträge
55" Philips UHD Fernseher
davids2801 am 09.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.09.2016  –  5 Beiträge
Neuer 4K UHD TV
mav016 am 11.02.2018  –  Letzte Antwort am 11.02.2018  –  2 Beiträge
UHD-Fernseher mit sehr gutem natürlichen Bild
marvstar am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  18 Beiträge
Hilfe: UHD TV gesucht
Realrumblejack am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  12 Beiträge
UHD TV Beratung
oliv0r am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedGrinsekaterchen
  • Gesamtzahl an Themen1.486.842
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.281.460

Hersteller in diesem Thread Widget schließen