Neukauf TX-58DXW734?

+A -A
Autor
Beitrag
Micha111
Neuling
#1 erstellt: 12. Okt 2016, 07:03
Hallo, ich bin Micha, neu hier und freue mich auf Eure Antworten.
Ich habe aktuell einen Samsung 40'' LCD, der mittlerweile in Jahre gekommen ist und durch Neues, Größeres ersetzt werden soll. Hoffe auf Eure Hilfe bezüglich eines Neukaufs.
Mein Sitzabstand beträgt ca. 2,5 m, schaue desöfteren Serien/Filme über Netflix/Amazon und ansonsten auch viel in SD. Auch Shooter und Fußball wird gern gezockt (PS4). Der Fernseher sollte zukunftssicher sein, der aktuelle steht immerhin schon 6 Jahre bei mir, so etwas kauft man ja nicht jährlich. Ich dachte an ca. 60 Zoll, evtl. auch 55. Budget: ich sag mal max 1300 Euro, wenn das denn klargeht.
Habe mich die Woche auch erkundigt und rumgefragt, dabei fiel mir desöfteren der TX-58DXW734 von Panasonic ins Auge, welcher mir in Geschäften wie Expert/Media Markt auch schon empfohlen wurde. Habt Ihr Erfahrungen damit? Gibt es etwas auszusetzen? Ist der auch zum Zocken gedacht?
Bin kein großer Kenner, möchte nur nicht so viel Geld in Falsches investieren und hoffe auf hilfreiche Antworten.
Danke im Voraus und einen schönen Tag.

MfG Micha
Merzener
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2016, 09:59
Naja, wie Du "sicherlich" hier schon beim durchlesen der ganzen Threads bemerkt hast - da wird er ja immer wieder erwähnt - ist dieser TV nicht gerade die ganz große Empfehlung. Themen dazu findest Du hier oft.

Ich würde mich lieber noch mit den letzten verfügbaren von Panasonic beschäftigen, die es in der Preisklasse gerade gibt und langsam vom Markt verschwinden, aber richtig ordentliche TV´s im Vergleich zum DXW734 sind.

Auch hier wieder die oft genannten:

Panasonic CXW704 und CRW854.
eraser4400
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2016, 10:20
Gibt es etwas auszusetzen?
>Also bisher, gab es das noch bei Jedem...
Micha111
Neuling
#4 erstellt: 12. Okt 2016, 10:35
Das mit den älteren Modellen werd ich mal durchchecken.
Klar, auszusetzen gibt es immer, ich bin auch nicht der Typ, der jetzt "den" Perfekten haben muss, bei der Frage geht es mir mehr darum, ob es bei diesem Modell große Punkte gibt, die für das Nichtkaufen sprechen?

KDL55W805C von Sony zum top Preis von unter 800 Euro?
Merzener
Inventar
#5 erstellt: 12. Okt 2016, 10:37

Micha111 (Beitrag #4) schrieb:


KDL55W805C von Sony zum top Preis von unter 800 Euro?


Ein FullHD - einer der letzten guten, die es NOCH zu kaufen gibt. Wenn man auf UHD verzichten mag, sicherlich eine gute Wahl!


[Beitrag von Merzener am 12. Okt 2016, 10:37 bearbeitet]
Micha111
Neuling
#6 erstellt: 12. Okt 2016, 10:54
Das klingt doch gut. Smart TV Fuktionen sind auch problemlos nutzbar? Macht denn der der Größenunterschied (50 zu 60 Zoll) viel aus? Schonmal direlt verglichen?
Merzener
Inventar
#7 erstellt: 12. Okt 2016, 10:59
Natürlich merkt man den Größenunterschied, ob es einem zusagt muss man dann für sich entscheiden...

Ich hatte an meinem Sony im Grunde nur Amazon Prime genutzt, dass lief einwandfrei...bei Sony läuft die Software allerdings etwas lahmer wie bei anderen - falls Du wert darauf legst - manche sind beim TV schauen öfters mal auf der Flucht

Tipp: Den 55CXW754 gibts momentan für unter 900€ (eBay) , falls es doch ein UHD sein soll.
Micha111
Neuling
#8 erstellt: 12. Okt 2016, 11:38
Dankeschön.
Zurück zum TX-58DXW734, könnt ihr mir wirkliche Negativpunkte aufzählen? Denn das Ausstattung:Größe:Preis Verhältnis (1250 Euro) finde ich doch recht gut, oder sehe ich das falsch?
Micha111
Neuling
#9 erstellt: 13. Okt 2016, 12:29
Habe ich was falsches geschrieben?
Merzener
Inventar
#10 erstellt: 13. Okt 2016, 12:31
Oben meinte ich natürlich den CXW704.

Schau nach ganzen Bewertungen hier zum DXW734 - danach kann man den eigentlich nicht mehr wollen, wenn man die Wahl hat, bzw. bessere Alternativen zum kleineren Preis. Wir sagen hier sicherlich aus der Laune heraus, dass der CXW704 einfach der bessere TV ist - aber bald hat sich das eh erledigt dann ist auch der letzte abverkauft!


[Beitrag von Merzener am 13. Okt 2016, 12:33 bearbeitet]
Micha111
Neuling
#11 erstellt: 13. Okt 2016, 12:36
Ja, den CXW704 habe ich mir auch angeschaut und dieser steht auch zur Auswahl.
Aber ich meine gerade die Frage bezüglich des DXW734.
Merzener
Inventar
#12 erstellt: 13. Okt 2016, 12:52
Gegen den DXW734 spricht das 50HZ Panel und die recht schwache Ausleuchtung des Panels. HDR hört sich erst auch super an, aber das macht mit dem DXW734 auch keinen Spass, weil die Spitzenhelligkeit beim DXW734 und DXW784 zu gering ausfällt...das sind Dinge, die MICH jetzt an den TV(s) der DXW Serie (DXW904 dafür sehr geil!) stört und ich mich auch deshalb dagegen entschieden habe.


[Beitrag von Merzener am 13. Okt 2016, 12:53 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 13. Okt 2016, 16:10
...wenn man ansonsten auch SD guckt...sollte man sich bei 2,50m sehr gut überlegen, ob man überhaupt >50" hinaus geht. Da sind 60" eine Katastrophe und eventuell 55" gerade noch so zumutbar.
Micha111
Neuling
#14 erstellt: 13. Okt 2016, 16:38
Den Test nehme ich in Kauf und entscheide anschließend. Wenn es zu schlimm ist, evtl. auch auf HD wechseln, da muss ich mich aber erkunden. Kenne mich bezüglich TV-Sender in HD garnicht aus. Über Kabelfernsehen habe ich Arte und ZDF in HD, mehr weiß ich nicht
Aber der DXW734 soll ja selbst SD gut darstellen können.
Werde diese Woche zu einem Kollegen gehen, der diesen im Geschäft stehen hat und ihn mir anschauen. Würde den für 1250 Euro bekommen, aber das sehe ich dann.
Ob ich dann evtl. doch den CXW704 nehmen werde? Eigentlich wollte ich 60 Zoll und bin schon runter auf 58

Heute wurde mir in einem Laden doppelt gesagt, dass 100 Hz Panel im DXW734 verbaut seien. Hm, schade, dass es da keine sichere Auskunft gibt.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 13. Okt 2016, 17:54
Okay, dann teste das für dich aus.

Grundsätzlich muss man zu der doppelten Meinung sagen, dass die Auskünfte, dass es sich bei einem Panasonic mit einstellbaren IFC Funktionen um einen 100Hz TV handeln muss, oberflächlich betrachtet und aus der Erfahrung der letzten Jahre gar nicht verkehrt sind, hätte man diese Logik nicht seit den letzten Modellen einfach mal geändert.

Irgendwie schafft es P., auch 50/60Hz Modellen ab IFC Mittel eine ZBB (womöglich auch nur gefakter Natur) einzuhauchen.

Die Frage ist, benötigst du tatsächlich eine "echte" 100Hz ZBB, oder genügt dir eigentlich auch der Verzicht auf eine solche. Man muss wissen, dass im Modus IFC Niedrig von jeher nur ein backlightgescannter Part die Motion schärft. Der überwiegende Anteil der Panasonic LCD User bleibt dabei und tut einen Teufel, sich via Mittel oder Hoch soapige Bilder zu generieren.

Insofern können auch "nur" 50/60Hz Fernseher genügen. Es gibt halt nur Situationen, wo eine richtige ZBB einem menschlichen Auge hilft, manche Situation auf einem LCD noch besser und von möglichen Nachziehern befreiter darzustellen. Das ist in der Regel Livesport.

Aber, ein Zugewinn kann oftmals so marginal sein, dass Ungeübte in der Anfangsphase der Betrachtung oder auch weniger perfektionistisch Veranlagte davon nichts mitbekommen.
Micha111
Neuling
#16 erstellt: 13. Okt 2016, 18:05
Danke für die Antwort.
Ich bin absolut kein Pro, hätte aber einfach ein schönes, befriedigendes Bild zum Filmschauen und hin und wieder zum Zocken. Somit schließe ich aus deiner Antwort, dass der DXW734 für mich ausreichend wäre.
Anderst gefragt (abgesehen von anderen Modellen): Wäre Euch der Preis für dieses Gerät wert?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 13. Okt 2016, 19:33
Nun, der 58DXW734 hat einen vollfunktionalen Twin Tuner und 2 CI+ Schächte und eben absolutes Hilfs HDR. Wenn das nicht zum Zugreifen wichtig wäre, disqualifizieren ihn ggü. dem 55CXW704 entscheidente Zutaten.
Das direkte Backlight samt LD ist beim 2015er in 55" einfach wirkungsvoller. Das ist es, was einen TV im Alltagsbetrieb zur abendlichen Hauptglotzzeit bildtechnisch wohl am meisten auszeichnet.

Der 55CXW704 kann kein HDR, Fakt. Aber, was ist wichtiger und WANN wirst du überhaupt so etwas anzapfen, dass es bei deinem täglichen Nutzungsprofil unverzichtbar wäre.

Ich weiß leider nicht, wie die grafische Leistung des DXW7 beim Zocken ist. Sei jedoch versichert, dass diese beim CXW704 sehr gut ist. Beim Input Lag isser auch besser, aber, und jetzt kommts = selbst mit bewegungsschärfender IFC Interpolation außerhalb des Spiele Modus reagiert er kaum lagerhöht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
10 Jahre alter LCD soll abgelöst werden
Di-Stefano am 03.11.2019  –  Letzte Antwort am 03.11.2019  –  3 Beiträge
Panasonic TX-58DXW734 oder 784
Tcdcts am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 03.08.2016  –  6 Beiträge
12 Jahre alter Panasonic will ersetzt werden.
makkes# am 06.02.2019  –  Letzte Antwort am 06.02.2019  –  5 Beiträge
TV für Fußball (Sky HD) bei 2,5 Sitzabstand gesucht
cle810 am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  3 Beiträge
Suche 55" Full HD, primär Fußball und PS4, Budget 1100?
Honeybear am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 30.03.2015  –  8 Beiträge
Beratung bei Neukauf eines 42-Zöllers
JamaiKai am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  26 Beiträge
Panasonic TX-58DXW734 oder Panasonic TX-58EXW734?
TobiLeif am 02.03.2017  –  Letzte Antwort am 03.03.2017  –  7 Beiträge
TV Kaufberatung bei 5,50-6 mtr. Sitzabstand
ole24 am 27.06.2018  –  Letzte Antwort am 08.07.2018  –  33 Beiträge
Brauche Hilfe bei Neukauf
Roque24 am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  3 Beiträge
Neukauf eines LCD TV
RuHe am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAudEric
  • Gesamtzahl an Themen1.485.916
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.265.811

Hersteller in diesem Thread Widget schließen