Gaming TV - Welche Größe ist die richtige? (KS8000/KS8090)

+A -A
Autor
Beitrag
Bully01
Neuling
#1 erstellt: 31. Okt 2016, 21:19
Hallo Zusammen,

ich möchte mir einen 4K HDR TV kaufen. Hauptsächlich zum zocken und Streaming.
"Richtiges" Fernsehen werde ich wohl nicht nutzen.

Nach langem suchen habe ich mich schon für den Samsung KS8000 bzw. KS8090 entschieden.
Ich verzweifele aber was die Größe angeht.

Ich habe einen kleines zocker Zimmer für mich alleine, Abstand zum TV sind dort ca 1,5m
55" würde gerade noch so in die ecke passen, ich bin aber etwas verunsichert ob das auf diese Entfernung nicht schon zu groß ist, sprich ich bekomme nicht mehr alles mit was dann in den ecken so passiert. Die nächste kleinere Version sind 49". Ausserdem wird auch noch viel Full HD anfangs auf dem TV laufen.

Ich war schon im Laden, aber da erscheinen selbst 55" als klein
Habt ihr hier Erfahrungen für mich bitte ?


Eine weitere Frage habe ich noch zu dem KS8000/KS8090
Der KS8000 ist soviel ich weiß das EU Model, welches auch etwas günstiger ist. Bei meinem Anwendungsfall kann ich doch ohne einschränkungen zum günstigeren EU Model greifen oder? Garantie hat man ja bei Samsung oder?

Eine letzte Frage noch, ich bin über folgenden Input Lag Wert gestolpert ich weiß nicht genau was das bedeutet. 1080p @ 60Hz @ 4:4:4 ??? mir geht um dieses 4:4:4 ( http://www.rtings.com/tv/tests/inputs/input-lag )


So das war es erst mal, ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr meine letzten Zweifel aus der Welt räumen könntet
Dwork
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2016, 22:08
Was die Größe betrifft kann man denke ich Entwarnung geben, auch wenn das jeder etwas anders wahr nimmt. Rein technisch kannste an nen 65er auf 1,50 m ran ohne den Kopf oder die Augen verdrehen zu müssen. Das Bild füllt dann fast das gesamte Sichtfeld aus. Zum zocken eigentlich ideal, auch wenn auf 2,5m der Platz auf der Couch angenehmer ist. Beim 55er also noch unkritischer.

Beim EU Model kanns sein das HBBTV (was solls, nervt eh nur) nicht so funktioniert, ansonsten wüsste ich keine Einschränkungen.

4:4:4 Wikipedia kanns besser als ich: https://de.wikipedia.org/wiki/Farbunterabtastung

Kurz gesagt, ist die Art wie man Farben zuspielt und 4:4.4 die genaueste. Nen angeschlossener z.B. PC kann so die Bilddaten liefern oder auch UHD Player soweit ich weiss. Der TV am anderen Ende muss sie dann auch technisch so wiedergeben können.

Die ganze Zeile bedeutet also 1920x1080er Aufllösung bei maximal 60 Bildern/sek bei 4:4:4 Farbuntertastung (siehe Link)


[Beitrag von Dwork am 31. Okt 2016, 22:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung KS8090
TobiLeif am 14.02.2017  –  Letzte Antwort am 14.02.2017  –  3 Beiträge
welche Größe
alfbenn am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.06.2013  –  3 Beiträge
Samsung KS7090 oder KS8090
wiesenhuepfer82 am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  5 Beiträge
Samsung KS7090 oder KS8090
tonigol89 am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.12.2016  –  17 Beiträge
Kaufberatung Samsung KS8090 65"
z3ll4 am 15.12.2016  –  Letzte Antwort am 20.12.2016  –  19 Beiträge
Richtige Größe tv bis 1.600
Ae13 am 10.05.2016  –  Letzte Antwort am 13.05.2016  –  9 Beiträge
Neuer TV, Hilfe! (gaming)
rwarnke am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  10 Beiträge
Samsung UE65KS7090 vs. KS8090
ebi1962 am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung TV / Gaming TV
Othello22593 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Gaming TV
klood am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.493 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedNezirr
  • Gesamtzahl an Themen1.486.403
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.273.973

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen