Beratung für 65 Zoll 4K HDR benötigt

+A -A
Autor
Beitrag
OpenDev
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Nov 2016, 01:14
Hallo zusammen!

Wie so viele hier bin auch ich aktuell auf der Suche nach einem neuen TV, denn mein 7 Jahre alter Samsung (LE46B650) ist für die aktuelle Wohnsituation einfach nicht mehr zeitgemäß/praktikabel. Das wohl große Problem ist die Entfernung der Couch zum TV. Die liegt eigentlich bei ca. 4,5m, gleichzeitig ist bereits eine (sehr bewegliche) Wandhalterung von Vogels (Thin 345) an der Wand, die max. 65" halten kann (oder 25kg - was zählt da jetzt eigentlich?) aber ermöglicht den TV nochmal fast 65cm näher heranzuholen.
Schlußendlich ist somit 65" (bzw. 25kg) eine zwingende Voraussetzung für den TV. Und damit muss ich nun mein Verhalten bzw. meine Anforderungen abdecken:

- 38% 720p/FullHD Einspeisung durch zB. Netflix mittels AppleTV
- 22% TV über Telekom Entertain (eigentlich nur HD-Kanäle)
- 35% spielen über Playstation 4 (demnächst PS4 Pro)
- Fußball wird so gut wie gar nicht geschaut, dafür American Football über NFL-Stream

- 65" bzw. <=25kg
- 4K HDR (wg. PS4 Pro)
- Integrierte App für Amazon Video nice to have (da das auf dem AppleTV ja eh nix mehr wird)
- bestenfalls Game-Mode für PS4 (PS3, XBox 360, Wii, NES Mini)
- Ton akzeptabel, da nicht immer Anlage an bzw. dafür eh. neue Boxen her müssen
- Curved erschließt sich mir kein Sinn, dementsprechend nein
- 3D muss nicht sein, wenn aber nur passiv
- da der Arm bis 180° schwenkbar ist, wird eigentlich nur frontal geschaut (falls das für das Panel wichtig ist)
- Budget 2000€ (sehr gern natürlich weniger, mehr nur mit ganz großem Zähneknirschen und guter Begründung)

Bisher im Auge habe ich folgende:

- Sony KD-65XD8505
- LG 65UH7709
- Samsung UE65KS7090

Ersterer steht bei mir grad hoch im Kurs, da ich viel Gutes gelesen habe. Der LG ist mir über den Weg gelaufen, knackt aber eigentlich das Budget. Der Samsung wird hier dauernd lobend erwähnt, würde aber gern Samsung meiden, da mir deren Datenschutzpolitik zuwider ist.

Ich würde mich über Meinungen, Ratschläge oder andere Vorschläge freuen. Vielen lieben Dank im Voraus.

Grüße
Chris7035
Stammgast
#2 erstellt: 20. Nov 2016, 06:45
Hi. Wie du sicher weist gibt es 10k verschiedene Meinungen.
Aber ich habe mich damals für lg entschieden. Und es nicht bereut. Einen von den tv brauchte ich mal den Service. Hier muss ich sagen der ist top. Würde mich immer wieder zu lg entscheiden.
OpenDev
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Nov 2016, 09:53

Chris7035 (Beitrag #2) schrieb:
Hi. Wie du sicher weist gibt es 10k verschiedene Meinungen.
Aber ich habe mich damals für lg entschieden. Und es nicht bereut. Einen von den tv brauchte ich mal den Service. Hier muss ich sagen der ist top. Würde mich immer wieder zu lg entscheiden.


Hi,

klar, ist mir bewusst. Aber vielleicht gibt es ja Meinungen und Empfehlungen, welcher die besten Werte (Schwarzwerte, kein Clouding, etc.) für das Budget für meine Nutzungsweise bietet. Und wenn die Mehrheit dann TV XYZ empfiehlt, hätte man schonmal einen guten Ansatzpunkt.

Grüße
Dwork
Inventar
#4 erstellt: 20. Nov 2016, 10:15
Naja, schon komisch. Android, Datenschutz und Google Play Store ist datenschutztechnisch eigentlich schlimmer als jeder andere Hersteller. Ich mein, wenn man schon so argumentiert, dann auch fair. Preis/Leistungsmäßig und technisch steht son KS7090 schon nicht schlecht da...


[Beitrag von Dwork am 20. Nov 2016, 10:23 bearbeitet]
Andinistrator1
Stammgast
#5 erstellt: 20. Nov 2016, 10:21
https://www.mydealz....-fur-1599-eur-874074
Preis-Schnapper
Samsung UE65KS7090 1.599€ - S7 Verkauf ~300€ = 1299€ ab dem 24.11.

Manko's darf man zu dem Preis ausblenden: http://www.hifi-foru...d=31003&postID=62#62


[Beitrag von Andinistrator1 am 20. Nov 2016, 10:23 bearbeitet]
OpenDev
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 20. Nov 2016, 10:56

Dwork (Beitrag #4) schrieb:
Naja, schon komisch. Android, Datenschutz und Google Play Store ist datenschutztechnisch eigentlich schlimmer als jeder andere Hersteller. Ich mein, wenn man schon so argumentiert, dann auch fair. Preis/Leistungsmäßig und technisch steht son KS7090 schon nicht schlecht da...

Gern, deshalb frag ich ja. Ich bin bisher nur von dem Wissen bzw. der Info ausgegangen, dass die TVs von Samsung "Mithören" wollen. Da ich Apps (außer eben Amazon Video) nicht nutzen würde, habe ich den Standpunkt natürlich bisher nicht bedacht, aber gut, dass es zur Sprache kommt.

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 65" 4k HDR
stromstecker am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 01.11.2017  –  5 Beiträge
65 Zoll 4K HDR ohne Schnickschnack < 2000? ?
Horby am 04.04.2017  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  8 Beiträge
65 Zoll 4K TV mit HDR 10
blackstar88 am 19.12.2016  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  2 Beiträge
65" 4k HDR +-45° <2k?
HolgerZ am 25.03.2018  –  Letzte Antwort am 26.03.2018  –  6 Beiträge
Kaufberatung TV 55-65 Zoll 4k HDR
harzarbar am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 07.02.2017  –  42 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll, 3D, HDR, 4K, Videospiele
Booman989 am 25.11.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  7 Beiträge
Gesucht Philips 65 Zoll 4K
JuPo1985 am 18.02.2017  –  Letzte Antwort am 19.02.2017  –  8 Beiträge
Gaming 65 Zoll Beratung
shadowknave am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  4 Beiträge
65 Zoll Beratung
SilverIC3 am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  24 Beiträge
65 Zoll UHD HDR
EL-Loco am 24.01.2017  –  Letzte Antwort am 27.01.2017  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMarc84556
  • Gesamtzahl an Themen1.485.855
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.625

Hersteller in diesem Thread Widget schließen