neuer TV für Extremlaien gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Saro27
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2016, 00:51
Hallo ,

hab mich hier jetzt extra angemeldet um Unterstützung zubekommen, ansich ist es recht einfach bei mir mit einer Kaufberatung, allerdings kann es auch extrem schwer werden da ich 0,0 Ahnung von allem habe diese aber auch nicht wirklich brauch, ich möchte einfach nen guten TV für meine Bedürfnisse.
Entschuldigt das ich keine Fachbegriffe benutze :).

Derzeitiger Nutzen:
Wir haben ein Sony Bravia Gerät was ca. 10 jahre alt ist, ich schätze es ist ein LCD. 40"
Geschaut wird über Sat mit einem 35 Euro HD Receiver ohne HD Card oder sowas.
DVD, Bluray wird extrem selten geschaut. Netflix oder sowas garnicht (geht auch nicht).
Gezockt wird recht viel in der kalten Jahreszeit, ansonsten läuft viel Sport, Dokus etc. alles übers normale TV Programm-

Gesucht wird:
- min. 55 Zoll, flach ohne viel Umrandung
- Smart, TV, 3d und was es sonst noch so gibt brauch ich alles nicht
- die Bildqualität ist der entscheidende Punkt für mich
- gerade fürs Zocken, da ich dabei immer recht nah am Tv dran bin
- Sound sollte i.O. sein ohne externes Gerät
- Umschaltzeit ebenfalls
- wenn er so "Smartphonebildspiegel" besitz wäre es schön aber kein muß

Der Kostenpunkt hängt vom Gerät ab.
Gibt es überhaupt Geräte ohne, für mich "sinnlosen" , schnickschnack?


Folgende Geräte sind mir die letzte Zeit aufgefallen, allerdings nur wegen der Angebote.

UHD Smart-TV MEDION® LIFE® X18068 55" 500€uro
Philips 55PUS6101 580€
Samsung UE60JU6050 800€
Sony XD7005 770€

Vielen Dank
Hansi_Müller
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2016, 01:41
Kauf einfach das TV Gerät, dass die gefällt. Grosse Unterschiede wird es kaum geben.
eraser4400
Inventar
#3 erstellt: 02. Dez 2016, 11:51
Gibt es überhaupt Geräte ohne, für mich "sinnlosen" , schnickschnack?
>Nein. I.d.R. heisst es: Jeh besser die Bildqualität, desto mehr Ausstattung hat er.

Deine Geräte da, sind aber eh alles Einsteiger-Teile. Da ist dann halt nicht so viel los mit Bildquali...
Merzener
Inventar
#4 erstellt: 02. Dez 2016, 12:11
Die größten Unterschiede der Geräte liegt bei der Software...beim Bild eher nicht.

Einfach austesten, mit welcher Du am besten zurecht kommst...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Schlafzimmer TV gesucht
sL0w am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  9 Beiträge
Neuer TV gesucht ~1200?
new1 am 09.08.2017  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  16 Beiträge
Neuer TV gesucht
NFLFan am 12.04.2021  –  Letzte Antwort am 05.05.2021  –  3 Beiträge
Neuer TV gesucht
SirFloppy am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  28 Beiträge
Neuer 60+" TV gesucht
x33o am 21.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  5 Beiträge
neuer tv gesucht!
Flore am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  18 Beiträge
Neuer TV gesucht
Gurpser am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  12 Beiträge
neuer TV gesucht, 55"
daaler am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  5 Beiträge
Neuer TV gesucht
BifiChris am 02.09.2016  –  Letzte Antwort am 10.09.2016  –  16 Beiträge
Neuer TV gesucht !
DamienGER am 24.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.10.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.011 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedjohdolf
  • Gesamtzahl an Themen1.503.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.607.333

Hersteller in diesem Thread Widget schließen