LCD/LED oder OLED Display für Fotoanzeige?

+A -A
Autor
Beitrag
sat_newsy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2016, 11:41
Ich suche einen TV für folgenden Schwerpunkt:

Fotowiedergabe:
- Wiedergabe hochaufgelöster Fotos (z.B 7.360 × 4.912 (FX, 36×24))
- Blickwinkelstabilität (Farbe Kontrast..)
- kurze Ladezeiten (< 15sec) für grosse Datenmengen >= 20MB

den TV-Betrieb sollte er allerdings auch beherrschen:
- keine Bewegungsunschärfen (Sportsendungen, BlueRay-Wiedergabe...)
- natürliche Farben
- HDR 4k (tauglich bzw Unterstützung)

Anschlüsse: (nicht soooo wichtig, da es für Analoge Signale inzwischen Adapter auf HDMI gibt)
SCART
S-Video / YC
VGA / RGB
Component Video / YUV
DVI
HDMI
Drehe auch Videos im HDV und 4k Modus

Meine Suche hatte als Ergebnis: Den perfekten TV gibt wohl es nicht!
Als absolutes KO - Kriterium gilt die Blickwinkelabhängigkeit. Kompromissfähig sind Bewegungsunschärfen, Panelausleuchtung sowie HDR Tauglichkeit.

Im LED/LCD Umfeld zB. Panasonic DXW 904 ist es der Blickwinkel ansonsten sehr guter TV und im OLED Bereich der Nachleuchteffekt (hatte ich wenn fotos länger angezeigt wurden). Speziell das Nachleuchten bei den OLEDs ist zwar bei den Folgebildern nicht so gravierend aber es kann - je nach Bild - auch stören.

Meine Fragen. Gibt es bei den neueren LED/LCD TV's noch IPS - Panel (Blickwinkel) und/oder sollte ich vllt bei den OLEDs noch ein oder zwei Gererationen abwarten? (Verringerung der Nachleuchteffekte bei statischen Bildmaterial und der Lebensdauer der organischen Dioden).

Ich weiss, die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht. Meine Glaskugel gibt nix her. Aber evtl. gibt es einen TV über den man intensiver nachdenken kann??

Wahrscheinlich muss ich auch künftig mit Kompromissen leben!?
Shooter182
Stammgast
#2 erstellt: 27. Dez 2016, 16:35
Warten oder oled genauer testen
sat_newsy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Dez 2016, 16:55
Hallo

was heißt OLED genauer testen?
Ich habe einen Metz Novum mit Fotos ausprobiert. Das Ergebnis war brilliant. Nur, wenn über ein Bild ca. 20min diskutiert wurde (Hobbyfotografen schaffen das locker ) dann konnte es passieren, dass im Folgebild schemenhaft z.B im Bereich Himmel, ein Nachleuchten vom vorherigen Bild sichbar waren.

Das Bild musste natürlich schon längere Zeit angezeigt werden und das Nachleuchten verschwindet nach geraumer Zeit wieder. Klar ist, es geht nicht um's einbrennen. Kann aber manchmal nerven.

Auch die UHD LCD/LED TV's machen ein ordentliches Bild. Aber die Blickwinkelstabilität ist teilweise unterirdisch.

Vllt. macht es wirklich Sinn, noch die nächste OLED Panel Generation abzuwarten und zu hoffen, dass der Nachleuchteffekt verschwindet.
Hier aber ist der Wunsch der Vater des Gedankens
Shooter182
Stammgast
#4 erstellt: 27. Dez 2016, 17:31
Verstehe dich, aber dann heist es warten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
77" Oled oder 85" Led
Millurie am 23.11.2020  –  Letzte Antwort am 24.11.2020  –  6 Beiträge
Kaufberatung für OLED oder LCD
LiTe1991 am 11.10.2017  –  Letzte Antwort am 12.10.2017  –  7 Beiträge
OLED oder LED ~50 Zoll
Gl05ee am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  7 Beiträge
Kaufberatung 75" LED/LCD statt 65" OLED
HackyVara am 15.10.2020  –  Letzte Antwort am 16.10.2020  –  5 Beiträge
Oled oder doch led HDR
hoelschermicha am 22.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  16 Beiträge
Neuer TV Oled oder LED?
Weejas am 27.03.2019  –  Letzte Antwort am 14.04.2019  –  22 Beiträge
65" OLED VS 75" LCD/LED
one_berlin am 28.11.2020  –  Letzte Antwort am 02.12.2020  –  6 Beiträge
Panasonic, LG LED oder LG OLED?
udogigaherz am 06.08.2016  –  Letzte Antwort am 06.08.2016  –  5 Beiträge
55" Kaufberatung - OLED oder LED?
Megaman156 am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.11.2016  –  7 Beiträge
65? 85? OLED oder LED?
Taleos am 06.12.2018  –  Letzte Antwort am 08.12.2018  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.265 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedWorld2021
  • Gesamtzahl an Themen1.504.403
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.616.971

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen