Kaufberatung 55" Gaming TV

+A -A
Autor
Beitrag
se7entynine
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2017, 13:26
Moin moin,

kurz zu meiner Person. Ich bin Student und hab naturgemäß viel Zeit und meist zu wenig Geld. Ich spiele auf meine Xbox One Rainbow Six:Siege auf Turnierniveau (Stichwort: Input Lag) und schaue tageszeitunabhängig Filme/Serien, meist aber Abends.

Meine Vorstellungen:

Größe: 55"

Budget: max. 2000€; ca. 1200€ bevorzugt

Sitzentfernung: ~2,5m

mögliche Blickwinkel: 30° abweichend von direkter Sicht

Auflösung: 1920x1080 Full-HD, 4K ist später drin (Xbox Scorpio geplant) aber nicht notwendig

Bild: ausgezeichneter Input Lag, cineastische Qualität (viel Sci-Fi), guter Schwarzwert bevorzugt

Konsole: Xbox One

3D: Nein

Lichtverhältnisse: Fenster auf Fernseherseite, zur Nutzung meist gedimmt bzw. dunkel (Abends)
____________

Mein vorheriger TV: Philips 40PFL5605H/12
Mein bevorzugter TV: Sony KDL55W905 (großartiges Bild; 7ms Input Lag!)


Es gibt vom Sony derzeit 3 Modelle auf Ebay, aber ich würde ungern ein so altes Modell gebraucht kaufen, nachdem es 4 Jahre in Benutzung war.


Beste Grüße,
79
se7entynine
Neuling
#2 erstellt: 31. Jan 2017, 21:36
Oh, da hab ich doch glatt die Frage vergessen.

Gibt es dem Sony KDL55W905 ähnliche Modelle? Er müsste zwar immer noch Spitzenreiter im Input Lag sein, doch haben neue Modelle von dieser Seite min. 16ms IL.

Leider habe ich noch nie etwas von einem Vizio gehört (wird dieser in DE verkauft?) bzw. nur die 6er Modelle von LG, z.B. LG UH6100, UH6150 und UH6550.

Bei den Samsung Modellen kommt man auch auf min. 20ms IL und diese haben teilweise auch nicht so gut abgeschnitten.

Empfehlungen? Würde mir ungern einen Monitor holen

Beste Grüße,
79
Hardrock82
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2017, 05:26
Hallo

Die 7ms vom Sony W905 bezogen sich damals auf ein ganz anderes Messverfahren (veraltet)
heute wären das auch so 15--20ms.

Die Samsung der 2016 Generation
sind also das beste was du in diesen Zusammenhang derzeit kriegen kannst.

Sony und Panasonic rangieren auf Platz 2 danach kommen LG/Phillips usw.
um aber die >Bildqualität< eines W905 zu erreichen,
müsste es bei Samsung schon ein KS9590 Full LED LCD oder bei Sony XD9305 sein.
Alternative wäre ein LG OLED aber die wären vom Inputlag nur auf Platz 2.

Sollten die flüssige Bewegtbilder auch noch wichtig sein (kein Schlieren/Ruckler ectra.)
da du gerne mit Zwischenbildberechnung zockst,
dann wäre Sony und Panasonic auf Platz 1
da das derzeit die beiden einzigsten Hersteller im TV Bereich sind,
die außerhalb vom Game Mode mit sehr niedrigen Inputlag Werten fahren
alle anderen haben das doppelte / dreifache an Bildverzögerung wenn sie mit MotionPlus/TruMotion/NaturalMotion (Phillips) arbeiten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung TV / Gaming TV
Othello22593 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  2 Beiträge
55" TV für Gaming
KhaoS- am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  13 Beiträge
Kaufberatung Gaming TV
klood am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  13 Beiträge
TV-Kaufberatung - Gaming/PC
ckip am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  8 Beiträge
Kaufberatung Gaming Tv
khadgar1 am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung TV 55-60"
gordle am 24.07.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  35 Beiträge
Kaufberatung 55/60? TV
AFDFCH1965 am 11.07.2018  –  Letzte Antwort am 11.07.2018  –  3 Beiträge
TV 50-55" für Gaming
feetl90 am 08.05.2019  –  Letzte Antwort am 08.05.2019  –  2 Beiträge
Tv-Kaufberatung 55-60 Zoll
Bekleniz am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  4 Beiträge
Gaming-TV // Kaufberatung // 42 Zoll
Foyle am 14.09.2017  –  Letzte Antwort am 15.09.2017  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedCourty
  • Gesamtzahl an Themen1.486.083
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.268.686

Hersteller in diesem Thread Widget schließen