Kaufberatung 55" Fernseher UHD

+A -A
Autor
Beitrag
Dizzard
Neuling
#1 erstellt: 06. Mrz 2017, 17:33
Hallo liebe Hifi-Forum Community,

momentan bin ich auf der Suche nach einem neuen Fernseher. Mein alter Samsung (UE32C6000) soll abgelöst werden.

Vorerst, folgende Grundvoraussetzungen:

- Fernseher wird zu 80% für Netflix, Blu-Rays oder PS4 verwendet.
- Am liebsten 55 Zoll, 49 Zoll geht aber auch
- 4K
- HDR (da PS4 Pro)
- Preislich bis maximal 1300€

Ich war dieses Wochenende relativ spontan im Mediamarkt und hab mir paar Geräte zeigen lassen.
Schlussendlich landete ich bei folgendem Fernseher, LG 55UH8509. Das Bild, die Funktionen und OS hat mir Vorort relativ gut gefallen. Hab mir den Fernseher mal unverbindlich reserviert.

Zuhause fing ich dann ein bisschen an zu stöbern und fand heraus dass:

1. Der LG 55UH7709 eine viel bessere Alternative für mich wäre, da unter 1000€ und der einzige Unterschied die fehlende 3D Funktion ist (was mich nicht wirklich stört)
2. Die LG Fernseher (egal ob 8509 oder 7709) anscheinend sehr anfällig für Clouding, DSE, Banding etc. sind.

Nun habe ich mich nach Alternativen umgesehen und habe schnell gemerkt dass die ganze Fernsehsucherei gar nicht so einfach ist. Ich bin noch auf folgende Modelle gestoßen:

- Sony KD-55XD8005
- Sony KD-55XD8505
- UE49KS7090 bzw. UE55KS7090

Vielleicht kennt sich ja jemand mit den genannten Modellen oder Fernsehern aus.

Ich freue mich auf Feedback und Vorschläge


Grüße,
Dizzard


[Beitrag von Dizzard am 06. Mrz 2017, 19:16 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Mrz 2017, 17:41
Netflix und Blu-ray = das klingt eher nach Serien und Filmen = meist hat man dann dabei am Abend einen guten Schwarzwert gern. Die beiden LGs und der Sony haben ein IPS Panel, welches zwar einen besseren seitlichen Blickwinkel ohne Kontrastverlust offeriert als VA, aber eben beim SW (je dunkler der Abend) in die Knie geht. Falls du eher einen recht zentralen Blick auf den TV pflegst, wäre ein Blick gen LCD mit VA Panel aus cineastischer Sicht sinnvoller.
Dizzard
Neuling
#3 erstellt: 06. Mrz 2017, 21:18
Vielen Dank für die Antwort!

Kannst du denn einen Fernseher mit VA Panel empfehlen?
khaosgott
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Mrz 2017, 22:13
Ich habe in meinem Thread ähnliche Modelle abgehandelt und bin von ursprünglich Sony letztendlich bei einem Panasonic 50DXW784 (mit MVA-Panel) gelandet.

Eigentlich war Sony mein Favorit, weil mein aktueller TV von Sony ist und ich mit dem sehr zufrieden bin, aber beim Test im Laden haben mir das Menü und vor allem die Geschwindigkeit überhaupt nicht zugesagt. Bei einem direkten Vergleich war der Panaonic viel flüssiger und gefällt mir vom Handling her einfach besser.
Den Samsung KS7090 habe ich mir am Samstag im direkten Vergleich mit dem Panasonic angeguckt, aber bei gleichem Preis hatte der Pana für mich die Nase vorne.
Da bald das neue Modell rauskommt (50EXW784) kann man beim DXW784 vielleicht Glück haben; bei Listenpreis 1299 hatte ich die Wahl zwischen einem Aussteller für 1100 und einem original verpackten für 1199; für letzteren habe ich mich jetzt entschieden.

Bevor du dir einen Sony zulegst kann ich dir nur empfehlen, mal ein bißchen mit der Fernbedienung zumzuzappen. Bei Samsung finde ich die Connect-Box eine ziemlich gute Idee.
Dizzard
Neuling
#5 erstellt: 06. Mrz 2017, 22:54
Interessante Alternative. Werde mir den Fernseher (DXW784) mal genauer anschauen

Wie ich aus dem Thread entnehmen kann, bekommst du den Fernseher am Freitag.
Wenn du Zeit dafür hast, würde ich mich über ein kurzes Feedback zum Gerät freuen!
khaosgott
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mrz 2017, 09:26
So wie ich dazukomme. Da das WE schon ziemlich verplant ist, werde ich wohl leider nicht viel Zeit haben, das Gerät einem Intensivtest zu unterziehen. Aber meine Eindrücke kann ich gerne mitteilen.

Meiner Wahrnehmung nach ist allerdings vieles Geschmackssache und der aus meiner Sicht wichtigste Baustein der Kaufberatung ist das ausprobieren bzw. anschauen im Laden. In "meinen" Elektrodiscountern war eigentlich bei fast allen TVs auch das normale Kabelsignal vorhanden, so dass man sich auch HD/SD-Bilder anschauen konnte. Anhand der hochauflösenden 4K-Demovideos braucht man keinen TV auswählen, die sehen in den Showroom-Einstellungen auf den Geräten immer enorm beeindruckend aus. Und wie gesagt, für mich ist auch die Bedienung nicht unwichtig, und gerade da ist auch vieles Geschmackssache.
Die von dir genannten Sonys, der Samsung und der Panasonic (eventuell noch der DXW734) sind eigentlich die "üblichen Verdächtigen" in der Preisklasse. Oder eben, je nach dem wie eilig es dir ist, auf die neuen Panasonics warten. Der neue 50EXW784 hat allerdings eine UVP von 1399 EUR und gerade Panasonic schafft es wohl ganz gut, die Preise hoch zu halten.
khaosgott
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Mrz 2017, 19:55
So, kurzes Feedback: Der DXW784 gefällt mir sehr gut!
Sehr gutes Bild und komfortable Bedienung. Läuft alles sehr flüssig und ist schnell installiert.
Hatte noch keine Zeit, mich intensiv mit den Einstellungen zu beschäftigen, aber für mich sieht es schon oft of the box gut aus. DVD hab ich auch schon geguckt und der True Cinema-Modus gefällt mir sehr, da Filme hier wirklich noch nach Film aussehen und nicht zu überschärfer bzw. zu bunt rüberkommen. Die Normal-Einstellung ist da deutlich knackiger, passt aber prima zur Sportschau
Erstaunlich gut kommt auch das SD-Bild rüber, so dass bei mir noch kein unbedingter Drang aufkam, mir ein HD-Paket zu buchen. Den Ton finde ich auch gut, hatte da mit schlechterer Qualität gerechnet.
Muss mich mal noch in Ruhe mit den Bildeinstellungen beschäftigen; angeblich kann man da ja noch mehr rausholen, aber wie gesagt, für mich auch so überzeugend. Auch mit der restlichen Bedienung muss ich mich noch intensiv auseinandersetzen und ne HDD muss an noch dran, aber macht auf jeden Fall einen guten Eindruck.
Weitere Eindrücke folgen ...
Dizzard
Neuling
#8 erstellt: 14. Mrz 2017, 09:21
So,

es ist schlussendlich der Samsung UE55KS7590 geworden. Budget wurde zwar leicht überstiegen, aber ich habe den Fernseher jetzt knapp eine Woche in Betrieb und kann mich nicht über einen einzigen Punkt beschweren. Hab also alles richtig gemacht

Grüße,
Dizzard


[Beitrag von Dizzard am 14. Mrz 2017, 09:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung TV UHD 55"
g0ddi3 am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  12 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll UHD Fernseher
Sedain am 12.11.2017  –  Letzte Antwort am 12.11.2017  –  4 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll UHD
wuselant am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung 55" UHD
WeissnixKannnix am 22.12.2017  –  Letzte Antwort am 24.12.2017  –  6 Beiträge
TV- Kaufberatung 55" - UHD
Björn1979 am 03.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  14 Beiträge
Kaufberatung 55" UHD TV
Tomka0808 am 09.08.2018  –  Letzte Antwort am 10.08.2018  –  8 Beiträge
Kaufberatung UHD TV 55"
Sebasch am 09.10.2018  –  Letzte Antwort am 11.10.2018  –  9 Beiträge
Kaufberatung für 55 Zoll UHD
Camaris9 am 19.08.2015  –  Letzte Antwort am 02.09.2017  –  14 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll UHD TV
BritishBeef am 20.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  3 Beiträge
Umfrage Kaufberatung UHD TV 55"
xxltinte am 15.09.2015  –  Letzte Antwort am 15.09.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.723 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAxelander79
  • Gesamtzahl an Themen1.460.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.775.986

Hersteller in diesem Thread Widget schließen