Nach ewig langer Suche soll's ein OLED werden.

+A -A
Autor
Beitrag
baley
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mai 2017, 15:17
Hallo Leute!

Die Suche nach meinen zukünftigen Fernseher neigt sich nach ca. 2 Jahren hoffentlich bald (bis
spätestens Jahresende) dem Ende zu
Derzeit habe ich einen LG 47 Zoll LCD von 2012, den ich jedoch in Rente schicken möchte (Probleme mit Apps
wie Netflix, maue Bildqualiät, 47 Zoll mittlerweile zu klein, ...).

Nach einem kurzen Abstecher im letztem Jahr zum Panasonic DXW784, den ich nach 2 Tagen wegen vielerlei
Probleme zurückgeschickt habe, weiß ich nun, dass mein nächster TV ein OLED sein soll. Die anfänglichen "Kinderkrankheiten" der OLED-Technologie sind ja mittlerweile größtenteils überwunden und ich bin bereit

Prinzipiell kommmen für mich derzeit 3 Geräte in Frage: LG B7, C7 oder Panasonic EZW954.

Die riesengroße Unsicherheit ist jedoch die Größe: 55 oder 65 Zoll? (denn falls 65 Zoll scheidet der Pana preislich
sicherlich aus)

-> ich sitze 2 bis max. 2,5m vom TV mittig entfernt
-> ich schaue zu 95% Netflix und Amazon Prime (gute Internetverbindug und 4k Abo vorhanden)
-> die restlichen 5% SAT-TV in HD
-> keine Blu-Rays etc.

Wird mich ein 65 Zoller (mein Verstand sagt 55 Zoll, aber da ich mir dann längere Zeit keinen TV kaufen will, reizt mich auch ein 65 Zoller)
"erschlagen"? Kann mir jemand aus eigener Erfahrung berichten, ob bei dieser Sitzentfernung Streaming qualitativ gut aussieht, oder sollte ich doch lieber 55 Zoll wählen? Wozu würdet ihr raten/tendieren und warum?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Mai 2017, 22:38

Prinzipiell kommmen für mich derzeit 3 Geräte in Frage: LG B7, C7 oder Panasonic EZW954....
Wozu würdet ihr raten/tendieren und warum?


Auf alle Fälle erstmal auf den EZW954 warten.
Und ich bin mir sicher, dass du die OLED Diskussionen der einzelnen Hersteller sehr wohl verfolgst, oder?

Glaubt man den dortigen "Insidern", geht es bei den derzeit verfügbaren Modellen bildtechnisch nur um Nuancen.

Teste am Ende des Jahres doch alles was an OLEDs verfügbar ist. Dann ist es eh alles billiger. Mach den Motionkram für Filme/Serien AUS und entscheide was dir am besten gefällt.

Beim heutigen Test von Digitalfernsehen.de vom EZW1004 fand ich zumindest die Passage über die Natürlichkeit menschlicher Gesichter und deren vorteilhafter Einstellung nicht unwichtig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer TV ab 55/60 Zoll - welcher soll's nur werden?
tompas am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  6 Beiträge
Welcher 65" OLED solls werden?
hm64 am 15.06.2019  –  Letzte Antwort am 22.06.2019  –  8 Beiträge
Suche 70Zoll OLED-TV
Bathory_Aria am 04.02.2018  –  Letzte Antwort am 07.02.2018  –  7 Beiträge
Suche hellen OLED
ProfessorTe am 07.10.2016  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  4 Beiträge
OLED >=65 Zoll Kaufempfhelung
SeicentoMarv am 11.06.2020  –  Letzte Antwort am 14.06.2020  –  3 Beiträge
Kaufberatung OLED 65 Zoll
cradle am 15.11.2018  –  Letzte Antwort am 22.11.2018  –  9 Beiträge
Die ewig schwere Entscheidung.
mksilent am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  4 Beiträge
65er OLED fürs Wohnzimmer
sweet_vienna am 19.11.2020  –  Letzte Antwort am 20.11.2020  –  6 Beiträge
LG OLED C7 65 vs Sony 65XF9005(kein OLED)
CommodoreArt am 10.04.2018  –  Letzte Antwort am 10.04.2018  –  2 Beiträge
Kaufberatung oled?
Avatas am 27.06.2018  –  Letzte Antwort am 27.06.2018  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.966 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedbenetti_23
  • Gesamtzahl an Themen1.503.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.280

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen