Pana 58EXW784 oder Sony 55XD(XE)9305

+A -A
Autor
Beitrag
otacon2002
Inventar
#1 erstellt: 03. Aug 2017, 13:55
Hallo zusammen,

ich besitze derzeit den Sony 55XD9305, gekauft vor ziemlich genau einem Jahr. Da ich bisher nie wirklich 100% zufrieden mit dem TV sein konnte (z.b. siehe hier) überlege ich, ihn evtl zu verkaufen und einen neuen zu kaufen.

Im Blick sind mit da der relativ neue Panasonic 58EXW784 oder halt der Sony Nachfolger XE9305 gekommen.

Laut areadvd (65" Test) ist der 65er von Pana echt ne Wucht geworden und macht selbst das Local Dimming (da ja EDGE LED) nahezu perfekt. Beim 58 sollte das nicht viel anders sein. Mein TV vor dem Sony war ebenfalls ein Panasonic und mit dem war ich von Anfang an sehr zufrieden - daher bin ich eigentlich immer Panasonic Fan geblieben.

Jetzt die Frage: Lohnt sich der geringe Aufpreis zum Panasonic (Erfahrungen von Usern sind gern erwünscht), soll ich den XD9305 behalten (und mit einer gewissen unzufriedenheit / unwohl im Bauch) leben oder den XE9305 holen (was echt die letzte Option wäre). Nochmal ne Schippe mehr Geld in die Hand nehmen und die OLED Varianten von Panasonic bzw. Sony ... wollte ich nach einem Jahr seit dem letzten TV Kauf eigentlich nicht.

Edit: Oder gibts vielleicht eine ganz andere Alternative? Vielleicht der DXW804...?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe und Infos

Gruß
otacon2002


[Beitrag von otacon2002 am 03. Aug 2017, 13:58 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#2 erstellt: 03. Aug 2017, 17:42
Bei areadvd sind alle Panas immer irgendwie spitze. Besonders wenn sie von C.R. "getestet" werden. Sony schneidet immer kritischer betrachtet ab.
" Vereinzelte Hot Spots", oh Gott was macht das schon.

Wenn ein Edge LCD in 5 Streifen lokal gedimmt wird, kann das nicht das selbe Ergebnis bringen, wenn ein LCD versucht, deutlich mehr zu beeinflussen.

Und wenn du wirklich keinen Bock mehr auf inhomogene Ausleuchtung hast und die Vorzüge von P. genießen möchtest, ist eigentlich nur der 58DXW904 die Lösung.
Ralf65
Inventar
#3 erstellt: 03. Aug 2017, 18:49
ich würde in dem Fall eher zum XE93 tendieren, gibt doch dazu mittlerweile genügend positive Berichte, zudem bekommt er im Vergleich zum Panasonic noch das DolbyVision Update.

Man könnte anstelle dessen natürlich auch den XE90 mal begutachten, der bekommt zwar auf Grund des fehlenden (X1)"Extreme" Prozessors kein DolbyVision Update, hat aber dafür ein FALD Backlight

bei AREA ist generell alles immer irgendwie sehr gut........


[Beitrag von Ralf65 am 03. Aug 2017, 18:55 bearbeitet]
otacon2002
Inventar
#4 erstellt: 03. Aug 2017, 19:18
Ui...ok.

Soweit...

Das DV Update kann ja bei dem Pana auch noch kommen.

Dazu müsste ich ja auch erstmal meinen XD "loswerden"

Gibt es denn einen Vergleich zwischen dem XE und dem EXW784?

DEr DXW904 ist mir auch schon in den Sinn gekommen...der müsste aber irgendwo echt günstig angeboten, damit ich da zuschlage Derzeit bei MM stolze 2599€...
Ralf65
Inventar
#5 erstellt: 03. Aug 2017, 19:57

otacon2002 (Beitrag #4) schrieb:

Das DV Update kann ja bei dem Pana auch noch kommen.


darauf würde ich nicht hoffen....
zum einen muss für ein mögliches FW eine dafür geeignete Hardware bereits vorhanden sein, sonst ist eine nachträgliche Unterstützung generell nicht möglich, zum anderen wurde von Panasonic (wie auch von Samsung) der DolbyVision Unterstützung eine klare Absage erteilt.
SpeedCore22
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Aug 2017, 22:57
Also ich wollte meinen ewig alten Plasma ablösen und stand vor der Entscheidung EXW784 oder XE90. Ich habe mich zuletzt wegen der Direct-LED Beleuchtung für den Sony und wegen dem totgesagten FirefoxOS gegen den Panasonic entschieden. Klar wird das von Panasonic weitergeführt aber ich fühle mich bei Android einfach wohler was zukünftige Updates angeht als bei einem abgekündigten OS, das von einem Hersteller halbherzig (?) als eigenes Süppchen weitergekocht wird. Außerdem hat der XE90 in diversen Tests auch bildtechnisch die Nase vorn gehabt. Da du ja zwischen dem EXW784 und dem XE93 überlegst würd ich auf jeden Fall zum Sony tendieren. Bin gespannt ob mich der XE90 dann "live" auch überzeugt oder ob ich die gleichen "Macken" finde wie du beim XD93. Morgen sollte er kommen.
otacon2002
Inventar
#7 erstellt: 04. Aug 2017, 07:31
Oh. Sehr gut.

Dann kannst du ja mal berichten wie du ihn findest.

Den XE90 hatte ich bisher nicht auf dem Schirm, werde ihn mir aber euf jeden fall mal anschauen.

Danke für den Tipp
SpeedCore22
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Aug 2017, 10:09
Juhu er ist da
Werd jetzt mal gemütlich aufbauen und mit den Burosch-Testbildern einstellen (oder empfehlt ihr was anderes?) und dann kommt heute Abend mal ein Bericht zum Ersteindruck.
SpeedCore22
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Aug 2017, 21:55
So, wie versprochen ein kurzes (wirklich kurzes) Review:

Nachdem ich den neuen TV ausgepackt und an die Wand gehängt hatte erstmal die Ernüchterung: Die Anschlüsse sind doch um einiges höher als bei meinem Papasonic und außerdem kann ich ja jetzt endlich ARC verwenden und alle Geräte direkt am TV anschließen statt an der Soundbar, also waren natürlich alle HDMI-Kabel waren zu kurz -> erstmal schnell zum Elektrofachmarkt meines Vertrauens gedüst und mich mit Kabeln eingedeckt. Als dann alles angeschlossen war hab ich erstmal die Menüs durchgestöbert und als allererstes die nervigen Systemtöne abgeschaltet. Schön ist, dass man die "TV"-Taste mit einem externen Eingang belegen kann wenn man wie ich von einem externen Receiver zuspielt. So hab ich mir die "TV"-Taste auf HDMI1 gelegt und schon flutscht es Zum Sound kann ich nicht viel sagen, da ich meine Soundbar über ARC angeschlossen habe, was wider Erwarten auch völlig problemlos funktioniert! Meine Bluetooth-Tastatur (Logitech K810) habe ich auch erfolgreich pairen können und sogar die AndoidTV-App auf meinem iPhone funktioniert Die Reaktion des AndroidTV ist ziemlich gut, hier und da hakt es mal kurz aber das ist zu verschmerzen. Ich hatte etwas Angst, dass mich die etwas dunkleren Ecken oben stören, aber bislang ist mir das noch nicht als störend aufgefallen. Probiert habe ich Netflix und Amazon Video in 4K, YouTube und über den PC habe ich kurz "Ghost Recon Wildlands" angezockt in 1080p mit dem TV im "Spiele"-Modus. Alles wunderbar. Jetzt bleibt einzig das Problem, dass man über die YouTube-App keine 4K-Inhalte wiedergeben kann, aber da hilft wohl nur warten bis zum nächsten Update nehme ich an..?

Noch zu testen: Aufnahme auf HDD, Abspielen von Content aus verschiedenen Mediatheken, Apps & Spiele

Folgende Fragen bleiben offen:
- Kann ich den Homescreen anpassen? Ich hätte gern die Eingänge weiter oben, da ich fast ausschließlich von Extern einspiele und da öfter mal umschalten muss.

- Bei den Eingängen ist das Apple TV doppelt drin, einmal gleich nach "Streaming-Kanäle" mit einem kleinen "HDMI 2" rechts oben auf der Kachel und dann nochmal separat als "HDMI 2"-Eingang. Wenn ich den "HDMI 2" aber ausblende dann blendet es mir beide aus. Bekomme ich das Duplikat irgendwie weg?

- 4K-Inhalte in YouTube-App möglich oder muss man wirklich aufs Update warten?

- Mit "Streaming-Kanäle" kann ich irgendwie nichts anfangen... Ich komme da zu einem Trailer für neue Inhalte bei Google Play Filme und Serien, bei dem unten "ab 3,99 Euro ausleihen" steht, aber ich kann da nirgends einen Kauf tätigen oder was anderes einschalten, komme nur mit dem Home-Button da raus... Mache ich irgendwas falsch?!

Viele Grüße,
SpeedCore
Ralf65
Inventar
#10 erstellt: 06. Aug 2017, 07:29

SpeedCore22 (Beitrag #9) schrieb:


- 4K-Inhalte in YouTube-App möglich oder muss man wirklich aufs Update warten?

Viele Grüße,
SpeedCore


ich habe das doch richtig verfolgt und Du hast dich am Ende nun für den XE90 entschieden.....

das You-Tube Problem hängt wohl mit einem Update der App zusammen.
Schau mal in den XE90 Thread, da gibts wohl einen Workarround zur Behebung des Problems, im jeweiligen Thread ist man als Nutzer (Besitzer) dann eh besser aufgehoben, als hier unter dem Bereich Kaufempfehlung.

was den Homesreen betrifft, vielleicht hilft DAS oder DAS schonmal weiter


[Beitrag von Ralf65 am 06. Aug 2017, 07:41 bearbeitet]
otacon2002
Inventar
#11 erstellt: 07. Aug 2017, 08:44
Das freut mich, dass du mit dem TV soweit zufrieden bist.

Dennoch möchte ich nochmal zurück auf mein "Problem" kommen.
Mir ist ja auch klar, dass man mit jedem TV fernseh schauen kann, Apps öffnen kann, etc. pp.

Was ich hier im Thread aber herausfinden möchte, ist der technische Aspekt der TVs von Panasonic und Sony.

Ich kann mit meinem 55XD9305 auch wunderbar TV schauen. Die Einstellungen sind meiner Meinung nach mittlerweile und nach unzähligen Stunden einstellerei für das was der TV kann perfekt.

Die Ausleuchtung, Dimmin Zonen, Hintergrundbeleuchtung..da möchte ich herausfinden, ob es lohnt auf einen EXW784 umzusteigen oder auf einen XE von Sony.

Alle 3 Varianten (55XD9305, 55XE9305, 58EXW784) haben EDGE LED. Da gilt es heraus zu finden, welcher TV das am besten macht.
Mit den Videos kann man das ganz gut testen:
Video 1
Video 2

Da ich von einem Pana Plasma komme ist mir Anfangs der Effekt mit den Dimming Zonen neu und ungewohnt gewesen. Gewöhnt habe ich mich bis heute nicht dran.

Ansonsten muss ich halt meine 2-3 Jahre warten und dann auf eine andere Technologie (FALD, OLED etc.) umsteigen.
focusturnier
Stammgast
#12 erstellt: 19. Nov 2017, 18:29
@otacon2002: Welcher ist es denn nun geworden?
otacon2002
Inventar
#13 erstellt: 24. Nov 2017, 21:04
Bin beim XD9305 geblieben.
dpante1s
Stammgast
#14 erstellt: 25. Jan 2018, 19:35
Nur der Vollständigkeit halber: der EXW784 bekommt noch Dolby Vision während der XD9305 dieses nicht mehr bekommt...
biker1050
Inventar
#15 erstellt: 26. Jan 2018, 12:40
Wo hast du das denn her.
Das Pana DolbyVison bekommt ist ja ganz neu!
Matz71
Inventar
#16 erstellt: 26. Jan 2018, 12:50
Der Sony bekommt es auch.
dpante1s
Stammgast
#17 erstellt: 26. Jan 2018, 16:04

biker1050 (Beitrag #15) schrieb:
Wo hast du das denn her.
Das Pana DolbyVison bekommt ist ja ganz neu!


Hast recht, sorry, hatte es mit HDR10+ verwechselt... Bei Sony kommt Dolby Vision, aber nicht mehr für den XD9305...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED 55B6V oder Sony XD 9305
Chris_Vie am 27.12.2016  –  Letzte Antwort am 28.12.2016  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung Panas. 904 oder Sony 9305/ZD9
Dragoner83 am 28.06.2017  –  Letzte Antwort am 30.06.2017  –  7 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll Fernseher - Sony xe9005 / XE 9305 oder LG b7d
Franki25H am 02.03.2018  –  Letzte Antwort am 02.03.2018  –  2 Beiträge
Panasonic TX-58EXW784 oder TX-58EXW734
Chrischdi7 am 06.07.2018  –  Letzte Antwort am 15.07.2018  –  3 Beiträge
Pana, Pana oder Sony
deetee85 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  11 Beiträge
Sony XE 9005 noch kaufen?
prolite am 21.09.2019  –  Letzte Antwort am 21.09.2019  –  8 Beiträge
Kaufentscheidung: Panasonic TX-58EXW784 oder Sony KD 55 XE9005
tfplasticman am 04.01.2018  –  Letzte Antwort am 04.01.2018  –  6 Beiträge
LG 65 UH 770V oder Sony 65 XD 9305 baep ?
David00789 am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  3 Beiträge
Panasonic TX 58DXW784 oder TX-58EXW784
Domba am 02.03.2017  –  Letzte Antwort am 09.03.2017  –  2 Beiträge
Hallo suche Kaufberatung für Sony 65 XD 9305
Berlin55 am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  19 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.288 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedVadim83
  • Gesamtzahl an Themen1.504.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.617.904

Hersteller in diesem Thread Widget schließen