Sony KD-65XE9005 besser als größere Vorgänger Serie KD-65XD9305?

+A -A
Autor
Beitrag
beroniso
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Mrz 2018, 09:41
Hallo liebe TV Gemeinde,

da es den Sony KD-65XE9005 inzwischen für "kleines" Geld gibt, überlege ich mir den anstatt meinem Sony 2016er Modell KD-65[/b]XD[/b]9305 zu holen. Vom Prozessor her sind Sie ja wohl gleich, allerdings Edge LED vs Backlight LED. Der XD93 ist ja aus der größeren Serie aber der XE90 hat die neuere/andere Technik.?
Leider kenne ich keinen Markt oder Vergleich zwischen den zwei Geräten

Zu meiner Nutzung:
Ich zocke derzeit nicht und das ist die nächsten Jahre auch nicht angedacht.

Hauptsächlich schaue ich Abends, also im Dunkeln, mkv Filme vom Server oder SkyHD. Netflix kommt evtl. dazu.

Kann mir jemand mit Erfahrung weiter helfen oder hat evtl. schon jemand beide TV's im dunkeln ausprobieren können?

Danke und Grüße
Günni
Brodka
Inventar
#2 erstellt: 07. Mrz 2018, 10:00
wie .... Du hast den XD9305 und möchtest gegen den XE9005 tauschen? die Geldverbrennung würde ich mir sparen....
Merzener
Inventar
#3 erstellt: 07. Mrz 2018, 10:07
Was erhoffst Du Dir davon?

Bist Du unzufrieden mit dem XD93?
Wenn es Dir um die Ausleuchtung geht - das kann der XE90 auch nicht besser, mit seiner spärlichen FALD Technik und generell hat er im Grunde keine Vorteile gegenüber eines XD93, der selbst im HDR Bereich nur ein wenig heller kann...dann müsste man schon eher zu einem XE/XF93 tendieren, aber selbst das halte ich eher für Verschwendung.


[Beitrag von Merzener am 07. Mrz 2018, 10:09 bearbeitet]
beroniso
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Mrz 2018, 12:42
Moin, danke für die Antworten, dass ihr alle schon so früh wach seid...

Wie ich ja geschrieben haben, schaue ich überwiegend im dunkeln TV und da geht es mir ums Clouding bei den schwarzen Balken oben und unten am Bildschirm

Ich dachte dass evtl. die Direct-LED Technik das besser kann.

Weiterhin habe ich bei einem Vergleichsportal gefunden, dass der XE90 HDR10 kann und beim XD93 nur HDR dabei steht

Ich meine der XE90 hat auch mehr Dimming Zonen als der XD93 hat?

Keine Ahnung ob das jetzt eine Verbesserung ist


[Beitrag von beroniso am 07. Mrz 2018, 12:44 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#5 erstellt: 07. Mrz 2018, 13:17
Kann schon mal sein, dass ein XE90 besser als ein XD93 abschneidet. kann aber auch ganz anders ausfallen. Nicht zuletzt unterliegen ALLE TV Geräte einer gewissen Panellotterie. Von einem normalen D-LED LCD mit ein paar Dimmingzonen darf man doch keine Wunder erwarten. Zumal bei dem Preis; hat Sony was zu verschenken?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KD-65XE9005 BAEP
rudi9999 am 16.09.2017  –  Letzte Antwort am 16.09.2017  –  2 Beiträge
sony kd-65xd9305 Clouding akzeptabel?
ibiza1425 am 21.01.2017  –  Letzte Antwort am 23.01.2017  –  5 Beiträge
Sony KD-65XF9005/Sony KD-65XE9005 oder doch was anderes?
DrMerkwürdigeliebe am 17.07.2018  –  Letzte Antwort am 01.09.2018  –  46 Beiträge
Empfehlung KD-65XE9005 oder OLED55B7D
wwallace99 am 19.07.2018  –  Letzte Antwort am 01.08.2018  –  4 Beiträge
LG 65SJ800V oder Sony KD-65XE9005
BadBoy01 am 17.01.2018  –  Letzte Antwort am 18.01.2018  –  15 Beiträge
Sony KD-65XD9305 oder Panasonic TX-65DXW784 ?
Dadi am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 13.12.2016  –  5 Beiträge
Sony KD-65XD9305 ODER Panasonic TX-65DXW784
babapapa1 am 18.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  7 Beiträge
Hat der Sony KD-65XE9005 Dolby Vision?
Danny_K.Fish am 10.12.2017  –  Letzte Antwort am 19.12.2017  –  13 Beiträge
Sony KD-75X8505C vs Sony KD-75XE8596
KoRnLoCo am 29.11.2017  –  Letzte Antwort am 02.04.2018  –  7 Beiträge
Sony KD-75XE9005, LGB7D oder Sony KD-A1
kennzow am 23.10.2017  –  Letzte Antwort am 31.03.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.569 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedchex
  • Gesamtzahl an Themen1.420.554
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.046.818

Hersteller in diesem Thread Widget schließen