Kaufberatung 75" bis ca. 4000€

+A -A
Autor
Beitrag
Psirex
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jun 2019, 21:46
Hallo,

ich ziehe im Herbst in eine neue Wohnung, dabei wird der aktuelle ältere 60" Sony ins Schlafzimmer wandern und ein neuer TV fürs Wohnzimmer gebraucht!

- Größenvorstellung/Budget?

~75" bis ca. 4000€

- Wie ist die Sitzentfernung?

3-3,5m

- Gibt es mögliche Blickwinkel (in Gradzahl), abweichend zur senkrechten Sichtachse, die für die Nutzung relevant sein könnten?

Auf der Entfernung ist das Sofa ~300cm breit und es soll von allen Positionen geschaut werden können.

- Welche Auflösung wird zugespielt? Verhältnis HD/SD/ist 4k nativ geplant??

Ich schaue prinzipiell nur HD-Sender 40%, Streamingdienste 40% oder BlueRays 20%

- Was wird geguckt? Bewegungsintensive Szenen = Sport?/ Anspruch auf cineastische Qualitäten = guter Schwarzwert/durchdringende Kontraste = Filmfan?

Ich schaue kein Sport, jedoch gerne auch Actionreiche Filme allerdings nicht immer im abgedunkelten Raum.

- Ist der Einsatz einer Spielekonsole geplant?

bisher nicht, aber eventuell wird die PS5 reizen, sollte dafür offen sein.

- Ist das Thema 3D noch relevant?

Nope.

Die Märkte im Umkreis von 40km sind hier leider nicht so gut bestückt, ich konnte jedoch einen LGC8 und einen Samsung Q85R in 65" vergleichen und zumindest mit dem Licht im Markt konnte ich hier keinen klaren Sieger festmachen. Wo der LG in 65" hier noch eine Überlegung wert wäre, ist mir der Preisunterschied bei 75" dann doch zu hoch (3600 zu 4999).

Aktuelle Kandidaten:

Samsung 75Q85R
Samsung 75Q70R bzw 82Q70R
Sony 75 XG8096
Sony 75 XG9505

Andere Vorschläge?? Wie gesagt steht der Kauf erst in ~3 Monaten an, daher werden Auslaufmodelle vermutlich dann nicht mehr aktuell sein.

Alle ausser dem XG8096 haben FALD, die Sony haben Dolby Vision und die Samsung eben QLED und das bessere OS. In der Größe konnte ich leider noch keinen der Kandidaten live sehen und die XG Serie noch garnicht im Markt, daher der Thread hier.

Ist die Blickwinkelstärke des Q85 bei meinem Abstand relevant? Lohnt der Aufpreis des Q85/XG95 zum Günstigen 8096?

Danke für die Hilfe!
prouuun
Inventar
#2 erstellt: 13. Jun 2019, 07:45
Servus,

könntest dir jetzt noch den 75" ZF9 kaufen. Wenn die 3 Monate Wartezeit gesetzt sind, wird der ZF9 nicht mehr zu finden sein, dann würde ich dir zum Q90R raten, der dann bei ~3500€ liegen könnte.

82" bzw. 85" würde ich mir persönlich hier nicht holen, dafür sind mMn die Quellen im Streaming und der HD-Sender einfach noch zu schlecht.


Achso, QLED ist kein Vorteil, das ist nur Marketing.


[Beitrag von prouuun am 13. Jun 2019, 07:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen 75" TV bis ca. 4000?
alpenpoint am 13.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.05.2016  –  10 Beiträge
TV-Kaufberatung - 75 Zoll - Maximal 4000 Euro?
ClausDe am 16.10.2018  –  Letzte Antwort am 23.02.2019  –  16 Beiträge
Kaufberatung 75? bis 2500?
Fabo87 am 09.04.2020  –  Letzte Antwort am 10.04.2020  –  12 Beiträge
Kaufberatung 75? bis 2000?
Albenny245 am 08.09.2020  –  Letzte Antwort am 08.09.2020  –  2 Beiträge
UHD 65 oder 75 Zoller bis 4000?
Blackwatcher87 am 06.01.2018  –  Letzte Antwort am 09.01.2018  –  14 Beiträge
Kaufberatung Fernseher >=75 Zoll
nicorez am 18.01.2019  –  Letzte Antwort am 25.01.2019  –  11 Beiträge
Kaufberatung 75 Zoll Fernseher
tvheld22 am 21.05.2019  –  Letzte Antwort am 19.07.2019  –  7 Beiträge
Kaufberatung 75-82 Zoll bis ca. 3500?
asti18 am 02.11.2021  –  Letzte Antwort am 02.11.2021  –  2 Beiträge
75" Kaufberatung
Boon_NRW am 18.05.2017  –  Letzte Antwort am 23.05.2017  –  10 Beiträge
Kaufberatung 75" TV
Rondolfo am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.569 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitglieduninteressant4you
  • Gesamtzahl an Themen1.513.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.787.885

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen