Loewe Individual DVB-S

+A -A
Autor
Beitrag
d2kx
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Dez 2006, 14:16
Hallo liebes Forum und ganz speziell lieber Surroundkeller

ich habe mal eine Frage zum Loewe Individual. Der hat ja DVB-C und T drin, DVB-S würde ich gerne nachrüsten. Nun habe derzeit noch keine digitale Schüssel, werde die aber bald nachrüsten. Kann das Sat-Modul des Loewe bis dahin auch die analogen Signale empfangen? Quasi abwärtskompatibel? Dann wäre ich ja direkt den Sat-Receiver los.

Wie sieht es eigentlich mit dem skalieren des Fernsehbildes aus? Gestern in einer Bar hing ein 16:9 TFT auf dem ein Fußballspiel in 16:9 lief. Allerdings gestaucht, also auf dem TFT mit schwarzen Balken. Erkennt der Loewe beim Umschalten sowas und skaliert das Bild dann so, das es ohne Balken angezeigt wird? Hoffe ich konnte das Problem verständlich formulieren... :))

Und noch ne ganz blöde Frage. Habe einen titanfarbenen Yamaha AV-Receiver, der direkt neben dem Fernseher auf einem Lowboard steht. Welcher Loewe-Farbton kommt dem Yamaha-Titan am nächsten? Alu-Silber? Alu-Titan? Alu-Bronze ist's nicht, den habe ich hier in einer Ausstellung gesehen.

Danke und viele Grüße,
Daniel


[Beitrag von d2kx am 01. Dez 2006, 14:19 bearbeitet]
-Blockmaster-
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2006, 15:14

Kann das Sat-Modul des Loewe bis dahin auch die analogen Signale empfangen? Quasi abwärtskompatibel?

Nein, nur digital.


Wie sieht es eigentlich mit dem skalieren des Fernsehbildes aus? Gestern in einer Bar hing ein 16:9 TFT auf dem ein Fußballspiel in 16:9 lief. Allerdings gestaucht, also auf dem TFT mit schwarzen Balken. Erkennt der Loewe beim Umschalten sowas und skaliert das Bild dann so, das es ohne Balken angezeigt wird?

Fussballspiele werden digital eigentlich nicht in Letterbox sondern anamorph ausgestrahlt. Somit hat man auch keine Balken mehr.
d2kx
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Dez 2006, 15:16
Danke schonmal für die schnelle Antwort. Meine aber nicht nur Fußballspiele (die eigentlich kaum ;)) sondern aktuelle Serien etc. Wird ja viel in 16:9 gesendet. Aber warum und was auch immer, Hauptsache der Loewe zeigt die dann bildschirmfüllend.

Danke,
Daniel
-Blockmaster-
Inventar
#4 erstellt: 01. Dez 2006, 15:25
Ich gehe davon aus das der Loewe auch eine automatische Bildformaterkennung hat.
Meine Meinung zu diesem Feature siehe:
http://www.hifi-foru...m_id=133&thread=3130
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Dez 2006, 17:52
Moin,

also eigentlich hat Blockm. alles richtig gesagt..

Analog Nein, 16:9 anam. Ja, Pseudo 16:9 nicht anam. auch Ja (Zoom),

Ich kenne das Y. Titan nicht, aber das Indi Titan wird näher dran sein als Alu silber.

Bronce ist eigentlich der falsche Farbausdruck, Champagner wäre 100% treffend.

Gruß
d2kx
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 03. Dez 2006, 16:10
Danke für die Antworten!

Jetzt habe ich nochmal das Prospekt gewälzt... Dort sieht das Titan so dunkel aus... Verglichen mit dem Bronze, was ja eigentlich wirklich mehr ein Champagner ist, fürchte ist, ist das mehr ein dunkles Grau... Und Titan hat einen chromglänzenden Fuß während Silber einen matten hat. Matt gefällt mir ja besser...

Hat niemand irgendeine der Farben zuhause und kann mal ein Foto schicken?! *g* Ach, warum ist der nur so individuell der Individual, da kann man sich ja gar nicht entscheiden... :((

Naja, immerhin weiß ich das es rubinrote Intarsien werden.

LG,
Daniel
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Dez 2006, 18:44
Auf einem Foto wirst du es nicht vergleichen können.

Geh zum Fachhändler und schau in dir live an.


[Beitrag von surroundkeller am 06. Dez 2006, 10:13 bearbeitet]
outlaw39
Neuling
#8 erstellt: 05. Dez 2006, 19:20
Liebe Fachexperten,

habe mir einen Individual Selection 40 DR+ gekauft habe ein Problem mit der Aufnahme digitaler DVB-C Sender auf HD. Ergebnis: nicht verwertbarer Schipselsalat
Darüber hinaus kommt es beim Empfang von digitalen Sendern auch hin und wieder zu kurzen Bildrucklern.
Der Fachverkäufer tippte auf zu schwaches Empfangssignal und riet mir, ein hochwertiges Antennenkabel (sind nur 3m) zu kaufen.
Frage: kann ein zu schwaches Empfangssignal Ursache für obige Effekte sein und wenn ja
- kann man sich am TV die Stärke des Empfangssignals anzeigen lassen
- lohnt sich ein Verstärker und wo sollte ich diesen einbauen
Wohne in einem Siebenfamilienhaus, was erst 4 Jahre alt ist.

Danke vielmals im Voraus für eine kompetente Auskunft.

Grüßle

Outlaw
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Dez 2006, 10:18
Moin,

ja kann sein.

Im Menu/Einstellungen/Sender/Manuell kannst du dir die Stärke (cn) und Quali. als %Balken anzeigen lassen.

Meist sind die Dosen das Problem, aber erst mal die Quali Werte anzeigen lassen.

Gruß
outlaw39
Neuling
#10 erstellt: 06. Dez 2006, 13:24

surroundkeller schrieb:
Moin,

Meist sind die Dosen das Problem, aber erst mal die Quali Werte anzeigen lassen.

Gruß


Merci, werd's mal versuchen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Loewe Individual
h2h am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  42 Beiträge
Loewe Individual 32 Selection
Funrider68 am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  4 Beiträge
Loewe Individual 32
pinom am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  4 Beiträge
Loewe individual 32 selection
kpk45 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  2 Beiträge
Loewe Individual Selection 26 Zoll?
ThomasEE am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  3 Beiträge
Loewe Individual Compose 46 oder SHARP 46XL2E
antdsl am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  2 Beiträge
Loewe Individual 40 Compose oder Beovision 10?
flashbyte am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  4 Beiträge
Loewe DVB-C und ish
d2kx am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  2 Beiträge
Loewe Individual Compose an B&O Boxen ?
visus am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  7 Beiträge
Loewe Individual Compose 55 für 500?
snacks am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.127 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedTopscorer78
  • Gesamtzahl an Themen1.461.244
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.788.517

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen