Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte

Meine erste MobilBox, oder auch Fragen über Fragen über Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
itsjake12345
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 31. Mai 2012, 17:00
hui fix und viel

Mit den beiden parallelen Streifen hab ich auch schon gedacht, so dass der eingeschlossene Streifen seinen Mittelpunkt auf Chassismittelpunkt hat.
natürlich alles schön gleich-breit, wo kämen wir den mit Asymetrien hin

wegen dem Furnierholz, hab grad mal im Laden geguckt, aber ich finde die Maserungen und so irgendwie ein wenig "spießig", so Chefsessel mäßig
Die Idee mit den weißen Umrandungen ist auch geil, vor allem fallen mir da die Griffe am Rand ein, und natürlich alle Buchsen und IN's und OUT's !

Warscheinlich ist es eh am besten, wenn ich mal zum Bauhaus radel, und dort vor Ort mir mal alle verfügbaren Farben ansehe.
Vor allem ein hoher Kontrast ist mir wichtig, weil's einfach geil aussieht.Man kann damit halt die geilsten Kombo's schaffen!

Oberfläche wird höchstwarscheinlich, auch aus Kostengründen, das allseits beliebte MDF!
mastermas
Ist häufiger hier
#52 erstellt: 01. Jun 2012, 00:11
Was soll dass heißen, Eiche rustikal wäre zu "spiessig"???? Du hast ja keine Ahnung, was gut aussieht
wie wär´s damit:
http://www.ebay.de/i...04859#ht_1671wt_1174

Hm - ich werde meine Streifen aber nicht schön artig symmetrisch über die mitte ziehen - das wäre mit zu spießig ;-) Doch hey: muss dir gefallen...

Ach Gott- Design Ideen hätte ich genug;-) Einen kleinen KnightRider, hochglanz Schwarz mit Rotem LED-Lauflicht ist auch witzig, oder du trimmst die optik bewusst auf "obstkiste".
Mit Leder beziehen, alte Verschlüsse dran, etwas Schmirgelpapier und schwups hast du nen alten, abgewracken Reisekoffer oder du machst einen auf "Tuning-Szene" mit blauen LEDs, Riffelblech und Poppnieten und Alugittern. Pastellfarbend, etwas Cremefarbe und viel Chrom - schon hast du nen 50er Jahre Look. Mal die Grün-silber an, kleb alte Platinen aus ausrangieren PCs drauf und mach ne "high-tec"-Kiste oder bekleb sie einfach mit hundert tausend verschiedenen Aufklebern (Werbegeschenke) und mach eine... ok, keine Ahnung, wie ich das dann nennen soll, geht aber auch ;-)
DjDump
Inventar
#53 erstellt: 01. Jun 2012, 11:22
CIMG8989

Asymmetrische Rennstreifen
itsjake12345
Ist häufiger hier
#54 erstellt: 01. Jun 2012, 13:25
Verdammt, ihr habt mich überzeugt: asymetrie ist geil
Muss ich wohl noch mal anders denken.

Heute kam auch das Reicheltpaket, nachdem ich dann im I-net gucken musste wo es abgegebn worden ist, da DHL meinte, es müßte mir keine Benachrichtigung aufhängen .Fehlt nur noch das Thomannpaket. Das sollte aber auch morgen kommen. hier noch mal alle Teile die ich hier habe! Material

Ich freu mich schon auf morgen: Bauhaus und warscheinlich Thomannpaket. :YAY:
itsjake12345
Ist häufiger hier
#55 erstellt: 03. Jun 2012, 13:26
Ich melde mich zurück, und hab gute und schlechte Neuigkeiten:
Gut: Ich hab jetzt alle Parts bis auf USB und Voltmeter
Schlecht: Der Holzzuschnitt ist erst am 08.06.12 fertig, d.h. es wird schwierig, die Box bis zum 9ten fertig zukriegen

egal, hab ich halt mehr Zeit, um über das Aussehen nachzudenken!

Als ich das Thomannpaket mit dem Visaton aufgemacht habe, war ich erst mal geschockt: das Ding ist ja winzig Und Bassmäßig machts außerhalb irgendeiner Box auch nichts her. Hoffentlich wird das noch besser! Aber man merkt auf jeden Fall den hohen Wirkungsgrad, da ich sie jetzt als Left-speaker im System laufen habe, und der VIsaton immer ungefähr doppelt so laut ist wie der Heybrooks!

Ich werde mich morgen und übermorgen mal um die Elektronik kümmern, damit wenigstens die Fertig ist, solange ich noch auf das Holz warte!
zykooo
Inventar
#56 erstellt: 03. Jun 2012, 16:03
Ohne Gehäuse kannst du den Sound nicht beurteilen, noch schlimmer, du himmelst dir so u.U. die Chassis...
itsjake12345
Ist häufiger hier
#57 erstellt: 05. Jun 2012, 16:51
Das will ich natürlich nicht

Ansonsten hab ich heute mal versucht, in eine der Metall-einlass-platten zu bohren, ging schief. abgerutscht und zerkrazt, hab aber zum glück noch 3 weitere, die ich dann Freitag oder so mit ner Standbohrmschine durchlöchern werde ,D wird noch lustig in der Werkstatt

ich versuch auch ans Bilder machen zu denken, damit ihr was zum gucken, und evtl. verbessern, habt
mastermas
Ist häufiger hier
#58 erstellt: 05. Jun 2012, 16:59
Metall-Einlassplatte fürs Schalterwerk, hoffe ich, und nicht als Frontplatte in die der LS eingelassen wird... ?
itsjake12345
Ist häufiger hier
#59 erstellt: 05. Jun 2012, 17:58
jaja, wär etwas viel arbeit, und vorallem teuer da sind nur die Input und die on/off dinger dran
carbonyte
Neuling
#60 erstellt: 05. Jun 2012, 19:00
Whoa... bin ich gespannt

Ich hab auch vor, mir sowas zu basteln, für Park-Events und Strand-Parties (Wenn der Sommer mal endlich bemerkt, dass er überfällig ist)

Da ich aber noch voll in der Planungsphase stecke und recherchiere und wissen aufsauge, find ich deinen Fred total geil...

Bitte bitte Foto's wenn du es hinbekommst...

ansonsten viel Erfolg
zykooo
Inventar
#61 erstellt: 05. Jun 2012, 19:18
Zu diesen Einlass-Platten: Da, wo nicht gebohrt/gesägt werden soll mit möglichst dickem Klebeband abkleben. Auch bei einem Bohrständer die Platte mit einer Zwinge fixieren. Die schlägt aus, wenn der Bohrer durchgeht.
itsjake12345
Ist häufiger hier
#62 erstellt: 05. Jun 2012, 20:50
@carbonyte: immer willkomen ;D, und danke

@zykoo: danke für den Tipp, werde es auf jeden Fall abkleben, ich hab ja nur noch 3 Versuche übrig
zykooo
Inventar
#63 erstellt: 05. Jun 2012, 22:44
Das Abkleben Bringt dir gleich zwei Vorteile: Es markiert, wo die Bohrungen/Schnitte hinmüssen und falls mal Werkzeug abrutscht, gibt es nicht sofort Schrammen.
DjDump
Inventar
#64 erstellt: 05. Jun 2012, 22:59
Und bei Holz verhindert es ziehmlich effektiv ausreißen beim Sägen und Bohren.
itsjake12345
Ist häufiger hier
#65 erstellt: 06. Jun 2012, 19:37
echt dankefür die Tipps, werde dran denken. Morgen sollte ich reinkommen, in die Werkstatt, und dann mal mein bestes geben.
itsjake12345
Ist häufiger hier
#66 erstellt: 09. Jun 2012, 21:58
Wollt mich nur mal kurz melden, da ich jetzt ja länger nicht mehr hier war, und ich nicht will, das ihr denkt, der Fred wäre gestorben!

Morgen gibts wieder Bilder, da ich zumindest Holzmäßig fertig bin !
itsjake12345
Ist häufiger hier
#67 erstellt: 10. Jun 2012, 16:14
sooooo, ein Paar bilder zum jetzigem Stand. Ich muss nur noch löten und 2 Rechtecke auschneiden, dann bin ich eigentlich fertig!

Holz ist da
Zusammengebaut
Akku, Batterie... eingebaut

klingt in der Holzbox jetzt auch vernüftnig, vorallem hört man den Bass viel besser raus! Was mient ihr zum jetztigem Stand? irgendwelche kleinen Verbesserungvorschläge?
pp-jan
Stammgast
#68 erstellt: 10. Jun 2012, 16:41
Hey,
hast du jetzt da den BG 17 verbaut, wenn ja wie groß ist das Gehäuse?

Ich hab nämlich in WIN ISD Berechnet, dass einer in 7L BR gans gut spielt. Jedoch bin ich mir nicht so sicher ob das richtig ist.
itsjake12345
Ist häufiger hier
#69 erstellt: 10. Jun 2012, 16:59
Das gehäuse idt 25x25x25 cm groß. d.h. es hat ein volumen von 15,625l ohne das abziehen von von dem Volumen des Akkus oder so!

Bassreflexloch/röhre will ich eigentlich nicht einbauen, da die Box ja vorallem draußen genutzt wird, und sie deshalb so dicht wie möglich seien sollte, ohne irgendelche extra-verklebungen in den Ritzen!
kingkult
Inventar
#70 erstellt: 10. Jun 2012, 18:58
Sieht gut aus, hast du die Platten mit der Kreissäge gemacht?
Und vielleicht hab ichs überlesen, aber welches Holz hast du benutzt?
MfG ultrakult
itsjake12345
Ist häufiger hier
#71 erstellt: 10. Jun 2012, 19:00
ne, habs beim Bauhaus machen lassen, da ich hier nirgendwo an KReissäge oder Stichsägen komme. geschweigedenn so Rundsägen

MDF, ganz un-extravagant. mussten halt auch ein wenig Kosten sparen wegen dem Zuschnitt
kingkult
Inventar
#72 erstellt: 10. Jun 2012, 19:02
Ah, das erklärt die sauberen Kanten
itsjake12345
Ist häufiger hier
#73 erstellt: 10. Jun 2012, 19:37
jap, alles schön milimetergenau
itsjake12345
Ist häufiger hier
#74 erstellt: 13. Jun 2012, 16:03
Hallo mal wieder!
Ich habe mich in den letzten Tagen ausführlich mit der Designfrage beschäftigt, und bin zu dem Schluss gekommen, dass:
ich werde die Box mattschwarz spraxen, und dann so CIMG8989 streifen in Glänzend-rot machen, warscheinlich auch in ähnlicher position und breite. Und da wir ja im Internet sind, wird sich hoffentlich niemand beschweren "ich hätte ihn nachgemacht"

Ansonsten habe ich wie immer noch ein Paar fragen:
So wie ich das verstanden haben, sind Laustärkeregler nur potentiometer, auch spannugnsteiler gennant. d.h., wenn ich am McFun den Regler auf Maximal habe, verbraucht der auch nicht nmehr strom, als wenn ich ihn auf halb habe, da dieses Ding ja nur die erzeugte verstärkte Lautstärke "verkleinert", oder versteh ich das falsch?

Außerdem würde ich gerne wissen, ob ich die zwei "tiefen" kanäle hinter einer Frquenzweiche "koppeln" kann, damit ich z.b. 2 Visatons und ein 15" chassis betreiben kann an nur 2 Outputs?!

das wärs fürs erste. Wärte nett, wenn ihr meine Fragen beantworten würdet, sowei mir ein wenig feedback zur Farbwahl geben würdet

MfG


[Beitrag von itsjake12345 am 13. Jun 2012, 16:03 bearbeitet]
DjDump
Inventar
#75 erstellt: 13. Jun 2012, 16:19
Also das Design von dem Subwoofer hab ich auch nur geklaut. Von der GT



Ja, der Poti ist nur ein Spannugnsteiler. Der McFun holt sich aus dem Akku immer so viel Leistung, wie gerade für die aktuelle Lautstärke gebraucht wird. Also brauchst du mehr Leistung aus dem Akku, wenn du lauter drehst.
Auf die Akkulaufzeit des MP3-Players wird es aber so gut wie keinen Einfluss haben. Der Akku vom MP3-Player geht fast nur wegen dem Display und der sonstigen Elektronik leer, die Leistung am Audio Ausgang ist recht klein.


Außerdem würde ich gerne wissen, ob ich die zwei "tiefen" kanäle hinter einer Frquenzweiche "koppeln" kann, damit ich z.b. 2 Visatons und ein 15" chassis betreiben kann an nur 2 Outputs?!

Das funktioniert zu 99,9% nicht, außerdem ist es nicht sonderlich sinnvoll, ein 15" mit einem McFun zu betreiben.
itsjake12345
Ist häufiger hier
#76 erstellt: 13. Jun 2012, 16:26
achso, dann kann ich ja ohne schlechtes gewissen es auch klauen ;D

achso, ich dachte der teilt die Spannung erst hinterm verstärker, dann werd ich den wohl mal wieder auf halb oder so stellen!

ist natürlich doof, aber ich wollt schon immer mal ne 4-kanal endstufe haben ;D Und nein, die Idee war nicht für den McFun gedacht, sondern ich hab seit dem Projekt hier so nen Fimmel für den Laustprecherbau, und will mir so ein bischen ne eigene Anlage zusammenbasteln ;D mal gucken ob das was wird!
DjDump
Inventar
#77 erstellt: 13. Jun 2012, 16:33
Der Poti ist schon zwischen Mp3-player und Verstärker.
Ich würde zum einstellen des Potis die Lautspärke am mp3-player ganz laut stellen. Dann drehst du den Poti immer weiter auf, solgange bis es scheiße klingt. Dann drehst du ihn ein kleines Stück zurück.
Dadurch wird der Verstärker nicht Clippen.
itsjake12345
Ist häufiger hier
#78 erstellt: 13. Jun 2012, 16:39
ok, das klingt logisch, werds mal so machen!
was heißt clippen? hab noch nie davon gehört. NUr auf meinem verstärker (nicht der McFun) ist so n schalter für soft clippping dran, der geht auf on und off !
itsjake12345
Ist häufiger hier
#79 erstellt: 13. Jun 2012, 16:45
egal, ich war mal nicht faul und hab gegoogled ;D

wiki
pp-jan
Stammgast
#80 erstellt: 13. Jun 2012, 17:09
So heute kam meine Visaton BG 17 von Visaton. Hab jetzt mal auf die schnelle ein Gehäuse aus einem Schuhkarton gebaut . Trotz Verstärkungen klingt es recht bescheiden. ^^

BG17


Hoffe mal das der BG 17 in einer Holzbox besser klingt. Jetzt sind die Mitten doch deutlich zulaut. Bin jetzt echt noch am überlegen wie groß ich das Gehäuse macht. Die geplanten 7.5l von itsjake12345 scheinen mir fast noch zuklein. Richtig schön spielt der BG 17 erst ab 14l , was mir aber auch zuviel ist. Jetzt muss ich halt ein guten Kompromiss finden.
itsjake12345
Ist häufiger hier
#81 erstellt: 13. Jun 2012, 17:11
Im schuhkarton klingts natürlich scheiße, vibriert ja alles mit!

Außerdem habe ich ein rohvolumen von 15,576 l oder sowas, aber keien 7liter!

noch viel Spass bei der Kompormissfindung! ich zitiere mal DjDUmp: "einen Tod müsst ihr sterben" ;D
pp-jan
Stammgast
#82 erstellt: 13. Jun 2012, 17:19
Upp flascher Theard, ja deine größe würde ich als Optimal ansehen.

Wie zufrieden bist du denn so mit deiner box, vom klang her?
itsjake12345
Ist häufiger hier
#83 erstellt: 13. Jun 2012, 17:22
hab ich mir schon gedacht ist immer noch schön handlich, aber macht auch ton!

Alsooo. ist echt ok im MIten und Hochton bereich, aber die Basswiedergabe funzt erst richtig, wenn man die Dinger unter Dampf setzt! aber das wird ja auch passieren draußen, sonst hört ja niemand was!

welcher ist den dein Thread, ich hab keine gesehn, den du erstellt hast!
pp-jan
Stammgast
#84 erstellt: 13. Jun 2012, 17:45
So richtig hab ich noch keinen. Nur eins wo es gans anfänglicher Status war, sprich wuste noch nicht welches Chassi, Amp oder sonstwas^^.

Du hättes noch bisschen mehr Bass rausholen können, wenn du sie als Bassreflex gebaut hättes.
itsjake12345
Ist häufiger hier
#85 erstellt: 13. Jun 2012, 17:54
achso. kann ich dir aber nur wärmstens empfehlen, wer weiß wo ich ohne die hilfe der MEnschen hier jetzt wäre

Hat ich mal drüber nachgedacht, aber ich finds iwie doof, und außerdem will ich erstens nicht, dass es dann so scheppert, und das da irgendwas reinkommt. man kommt echt auf die dümmsten ideen, wenn man dicht ist ;D ich hab halt ein wenig angst vor meinem betrunkenem-Ich
pp-jan
Stammgast
#86 erstellt: 13. Jun 2012, 19:00
Jaja das will ich mir garnicht vorstellen.


Hatte jetzt mal die Pappbox drausen zum testen, klingt ja garnicht so schlecht. Garnicht mehr dran gedacht, dass sich Chassis ja einspielen müssen.

Mir jetzt eine Idee gekommen, ich bei einfach 2 mal deine Box. In einer alle Elektronik drin und die andere nur als zweit Lautsprecher. Wenn Mobil sein muss, nehme ich nur die Hauptbox mit und z,b, im Garten halt beide.
itsjake12345
Ist häufiger hier
#87 erstellt: 13. Jun 2012, 19:27
Das gleiche hatte ich mir auch schon überlegt, da ich die box ja auch passiv nutze, und damit alles gleichlaut ist, würd ich halt 2 gleiche boxen bauen, genau wie du meintest, eine mit akku usw... Die andere nur mit chassis und input!

Deshalb war ja auch die überlegung mit dem 15" sub da, das ich mir ne 5 kanal endstufe suche, bei der ich dann 2 kanäle brücken kann für den sub!

Wo wir schon beim thema sind! Kennnt irgendjemand ne 5-kanal endstufe (4 geht auch) die nur chinch als eingang braucht?!

Entschuldigt die rechtschreibung, bin vom ipod aus on!
pp-jan
Stammgast
#88 erstellt: 13. Jun 2012, 21:11
Nochmal eine Frage, wie bekommst du denn an dein Akku ran? Jedesmal schrauben auf und zu ist ja auch nicht das ware. Lucke bekommt man doch auch nicht dicht.
zykooo
Inventar
#89 erstellt: 13. Jun 2012, 22:24
Ich habe mir Kabel zu Bananenbuchsen gelegt und mein Ladegerät von den Klemmen auf Bananenstecker umgerüstet. Laden ohne öffnen.
itsjake12345
Ist häufiger hier
#90 erstellt: 20. Jun 2012, 18:31
ich melde mich zurück! nach langer Zeit, und viel genervt sien, weil die Leute von dieser Werkstatt entweder Tod oder Krank oder pensoniert sind!! ich ruf da fast jeden Tag an, habe 2 mal auf den AB gesprochen, und immer noch keine Antwort!
DOCH: ich habe mir heute die Farben gekauft, im Spraydosenformat, und hier sind die ergebnisse!!
Spraystudio ich weiss, ist nicht grade professionel, und Reinraum-mäßig erst recht nicht, aber es hat gereicht!
Mattschwarze farbe rote Farbe hier sieht man halt das schwarz und das Rot, das ich verwende!

Jetzt die end-ergebnisse! :yay:

fertig v1
ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob ich die Streifen noch will, ich finds so schlicht auch seeeeehr geil!!
Ich habe auch überlegt, diese Winkel rot anzuspraxen, um wenigstens etwas Farbe reinzubringen! wobei diese Mattschwarz/chrom Mischung auch echt fein aussieht

jetzt muss ich "nur" noch einen Termin in der Wekstatt bekommen, dann bin ich eigentlich fertig!

jetzt noch ein paar Bilder!!
Box-farbe von vorne
1
seite(semipro)
vorne(semipro)

Mit diesen Bildern würde ich mich noch mal gerne bei ALLEN von euch tierisch bedanken!!
Ihr wart mir echt alle eine grosse Hilfe bei diesem PRojekt, und wäre es nicht um euch gewesen, wäre ich jetzt warscheinlich arm und unzufrieden DANKE :prost
zykooo
Inventar
#91 erstellt: 21. Jun 2012, 08:29
Heyyy, Glückwunsch!
Ich habe schon unter deutlich schlechteren Bedingungen lackiert
Großer Pappkarton, dort das Werkstück reingehängt und ab dafür... Die Front von meiner Bierkiste wurde in einem Umzugskarton mit Plastiktüte drüber gegen den Sprühnebel in meinem Wohnzimmer lackiert...

Dass du die Ecken nicht lackiert hast, war eine gute Entscheidung. Die Farbe würde eh nicht halten. Da müsste man schon eloxieren.

Viel Spaß mit deinem Würfel!
itsjake12345
Ist häufiger hier
#92 erstellt: 21. Jun 2012, 16:53
Danke

ok, das ist dann doch noch etwas experimenteller, als mein Spray-Raum!

ich glaube, ich werde die Box jetzt einfach mal so lassen, da ich es so auch schon seeeehr mag vom aussehen her! dann hab ich zwar die Rote Farbe umsonst gekauft, aber naja, waren nur 3.20€!

habe ich aufjeden Fall jetzt schon! ist vom Sound her immer noch besser als erwartet, und design-mäßig finds ich auch Bombe!
zykooo
Inventar
#93 erstellt: 21. Jun 2012, 17:07
Jup, lass sie mal einspielen, evtl. tut sich vom Sound her auch noch etwas.
Schön, dass du Spaß hast, man liest es aus deinen Beiträgen richtig heraus!

Und das schönste ist: Du hast ein Unikat, das individuell auf dich zugeschnitten ist!
itsjake12345
Ist häufiger hier
#94 erstellt: 21. Jun 2012, 17:30
ich hab die Box ja so schon seitdem ich die Lausprecher hatte am laufen, also genauso wie jetzt, halt nur ohne Farbe, eingespielt sollten die jetzt schon sein, und ich glaube nicht, das die Farbe etwas daran ändert

Den hatte ich auf jeden Fall! ist einfach schön, zu sehen, wie die Box "erwachsen" wird
Die unikat-heit war mir ja am wichtigsten, sonst hät ich mir ja einfach diese Box aus meinen ersten Beitrag kaufen können! ich finds so modulare Sachen eh immer besser!

MfG
jacob
zykooo
Inventar
#95 erstellt: 22. Jun 2012, 07:58
Achso, das wusste ich nicht
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Projekt Mobilbox - Fragen zu Beginn
Shirkan1503 am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 27.10.2016  –  3 Beiträge
Fragen zum Gehäuse bei Mobilbox
lemerkaii am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  6 Beiträge
Erste mobile Box - Allgemeine Fragen
ThePhilipp am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 19.06.2014  –  4 Beiträge
Mobilbox Festival (2 kleine Fragen)
madmi am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2015  –  6 Beiträge
Musikbox - Ein paar Fragen
Brombeere89 am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  7 Beiträge
Festivalbox 2.0 (2 kurze Fragen)
kai101 am 12.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  24 Beiträge
Fragen zur korrekten MDF Grundierung
friede88 am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2013  –  11 Beiträge
Erste Mobilbox selber bauen
HerrLeón am 04.08.2015  –  Letzte Antwort am 08.08.2015  –  6 Beiträge
Erste Mobile Box, und viele Fragen
kokamuzik am 29.03.2014  –  Letzte Antwort am 22.06.2014  –  75 Beiträge
Erste mobile Anlage; zwei Fragen
Streichholz1234 am 01.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedAngie04
  • Gesamtzahl an Themen1.386.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.416

Hersteller in diesem Thread Widget schließen