Harmony Ultimate One - Pioneer AVR "HDMI through" einrichten

+A -A
Autor
Beitrag
Energy_Master
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2018, 08:53
Hallo zusammen,
seit kurzem besitze ich eine Harmony Ultimate One. Bei dieser habe ich (versucht) verschieden Aktionen einzurichten. U.a. bei folgendem Szenario scheitere ich. Ich habe eine BluRay-Player (Panasonic DMP-BDT220) am AVR (Pioneer VSX-922) und den AVR am TV (Panasonic TX-P50GT50E).
Nun wollte ich eine Aktion einrichten, bei welcher nur TV und BluRay-Player laufen und der AVR das Signal (Bild+Ton) nur durchleitet.
In der Aktion habe ich daher nur TV & BD-Playe angelegt. Wenn ich die Aktion starte bekomm ich kein Bild/Ton auf den TV, weil der AVR nicht weiß, dass er durchleiten soll. Wie kann ich das in die Aktion einbinden?
Ich nutze die MyHarmony-Software auf dem PC.

Vielen Dank im Voraus.
Martin
TheWolf
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2018, 05:53

Energy_Master (Beitrag #1) schrieb:

Wenn ich die Aktion starte bekomm ich kein Bild/Ton auf den TV, weil der AVR nicht weiß, dass er durchleiten soll. Wie kann ich das in die Aktion einbinden?

Direkt gar nicht, weil für HDMI-Thru keine Befehle gibt.
Was Du versuchen kannst wäre eine Sequenz in dieser Aktion, die alle die Befehle beinhaltet, die zum Umschalten benötigt werden.
Diese Sequenz legst Du dann in's Display und führst sie nach Aktions-Start aus.
Energy_Master
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Sep 2018, 06:01

TheWolf (Beitrag #2) schrieb:

Was Du versuchen kannst wäre eine Sequenz in dieser Aktion, die alle die Befehle beinhaltet, die zum Umschalten benötigt werden.
Diese Sequenz legst Du dann in's Display und führst sie nach Aktions-Start aus.


Danke, wie kann ich eine Sequenz in der Aktion anlegen?
Was ich jetzt noch gelesen habe und probieren werde, ist, den Befehl von der AVR-Fernbedienung (zur Eingangswahl im Standby-Modus) in die Aktion einzulernen.
Werd das mal demnächst probieren.
TheWolf
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2018, 08:06

Energy_Master (Beitrag #3) schrieb:

Danke, wie kann ich eine Sequenz in der Aktion anlegen?

In Deinem Konto in MyHarmony:
Tasten --> Displayoptionen --> Aktion auswählen --> Sequenzen


Energy_Master (Beitrag #3) schrieb:

Was ich jetzt noch gelesen habe und probieren werde, ist, den Befehl von der AVR-Fernbedienung (zur Eingangswahl im Standby-Modus) in die Aktion einzulernen.

Der Eingang des Standby-Modus lässt sich meines Wissens nach nicht per Fernbedienung direkt ändern sondern nur über das AVR-Menü.
Energy_Master
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Sep 2018, 08:18

TheWolf (Beitrag #4) schrieb:

Der Eingang des Standby-Modus lässt sich meines Wissens nach nicht per Fernbedienung direkt ändern sondern nur über das AVR-Menü.


Doch, wenn ich auf der Fernbedienung des AVR (im Standby) die Taste für den Eingang drücke, zB "BD", dann schaltet der um und es wird das Signal vom HDMI-Eingang "BD" durchgeleitet.
TheWolf
Inventar
#6 erstellt: 12. Sep 2018, 08:29

Energy_Master (Beitrag #5) schrieb:

Doch, wenn ich auf der Fernbedienung des AVR (im Standby) die Taste für den Eingang drücke, zB "BD", dann schaltet der um und es wird das Signal vom HDMI-Eingang "BD" durchgeleitet.

Ohne das er eingeschaltet wird?
Wenn "ja", dann bist Du auf der richtigen Spur.
Lerne die Tasten als neue Befehle unter anderem Namen im AVR an und häng den gewünschten Befehle an die Aktion beim Aktions-Start an.
Energy_Master
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Nov 2018, 08:19
Hallo,
muss das Thema leider nochmal aufgreifen.
Das Problem ist, wenn ich am TV Viera Link ausschalte ist ARC deaktiviert. Auch am AVR muss ich HDMI-Steuerung einschalten, sonst nimmt der das Ton-Signal vom TV nicht zurück.

Starte ich jetzt die Aktion "Film schauen" bei welcher der TV und der AVR laufen sollen, Ton bekommt der AVR über den HDMI2 (ARC) am TV auf den "OUT" am AVR. Wenn ich dann mit der Harmony TV und AVR ausschalte werden beide Geräte nacheinander ausgeschaltet. Beim nächsten Anschalten des TVs (nur der TV) geht der AVR auf Grund der HDMI-Steuerung mit an.

Wie kann ich einstellen, dass zuerst der AVR und dann, ca. 3Sek später, der TV ausgeschaltet wird. Ich bekomm das leider nicht hin...

Vielen Dank im Voraus.
Martin
TheWolf
Inventar
#8 erstellt: 07. Nov 2018, 10:32

Energy_Master (Beitrag #7) schrieb:

Wie kann ich einstellen, dass zuerst der AVR und dann, ca. 3Sek später, der TV ausgeschaltet wird.

Mit aktiviertem Vierra Link: Gar nicht, denn der sorgt für das umgehende Ein-/Ausschalten.

Wenn Du Vierra Link abschaltest, hat die Harmony wieder die Kontrolle und Dir bleibt nur ein optischers Kabel vom TV zum AVR um darüber den Ton zu schicken.
Energy_Master
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Nov 2018, 11:03
Okay, ich dachte es mir schon... Das macht aber auch wenig Sinn.

Jemand interesse an ner fast neuen Harmony Ultimate One...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harmony Ultimate (NICHT One) OHNE Hub einrichten
micha1974 am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  5 Beiträge
Harmony Ultimate One
TheWolf am 05.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  6 Beiträge
Harmony One + Ultimate Hub?
locutusvonborg1 am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  6 Beiträge
Logisch Harmony Ultimate (One)?
Manu15 am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  7 Beiträge
Logitech Harmony Ultimate One: Gerät nur AUS
bauks am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  14 Beiträge
Harmony Ultimate One - Samsung Apps
krischner am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.05.2015  –  2 Beiträge
Logitech Harmony Ultimate One Tastenverzögerung
bigben12345100 am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.02.2016  –  6 Beiträge
Logitech Harmony Touch vs Harmony Ultimate One
Sirmad am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  3 Beiträge
Harmony Ultimate vs. Harmony Ultimate One und WLAN Kommunikation
Flipdajunk am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  54 Beiträge
Logitech Harmony Ultimate One - Befehle anlernen
bauks am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedneocron86
  • Gesamtzahl an Themen1.423.300
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.096.036

Hersteller in diesem Thread Widget schließen