BMW 5er F10 Soundupgrade

+A -A
Autor
Beitrag
MaxMachtLaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Mai 2021, 14:21
Hallo HiFi-Forum-Gemeinde,

nachdem ich im Forum viel Wissen abgreifen durfte möchte ich mich mit einem Erfahrungsbericht des Umbaus revanchieren.
Dabei ein rießiges Dankeschön an Joze1, der mir erst im Forum und dann privat extrem wertvolle Tips zu Verkabelung, Technikauswahl und Einbau gegeben hat!





Ausgangssituation:
Vor Umbau war im Auto die Basis-Versions der Werkslautsprecher verbaut. Diese sind ziemlich beschissen und einem 5er BMW nicht würdig. Dabei speist das Radio direkt die Papp-Lautsprecher in der Tür und unter den Sitzen. Es gibt keine dedizierten Hochtöhner und es ist keine eigene Endstufe verbaut, dementsprechend ist der Sound weder schön noch druckvoll.

Zielsetzung:
1. Sauber, klarer, guter Klang
2. Fetter, druckvoller, tiefer Bass
3. Auto nicht komplett verbasteln (nach dem Motto "Wolf im Schafspelz")


Komponenten:
-Musway 6-Kanal DSP Endstufe für 5-Kanalbetrieb (Kanal 5 und 6 werden für den Sub gebrückt)
-Musway Tieftöner-Kit
-Musway Mittel- & Hochtöhner-Kit
-RockfordFosgate Punch P2 15 Zoll Subwoofer
-Original BMW Hochtöner - Spiegeldreiecke
-Alubutyl und Dämmmatten
-Kabel und Kabelzubehör
-Holz

Vorgehen:

1. Türen Umbauen:
-Türverkleidung entfernen, alte Spiegeldreieck-Blende entfernen



-Türen Dämmen mit Alubutyl, um Schwingungen zu reduzieren



-Neue Mittel- und Hochtöner einbauen







-Alles wieder zubasteln

2. Untersitztieftöner & Endstufe:
-Sitze, Rückbank, Kofferraumverkleidung ausbauen



-Untersitztieftöner tauschen.
-Kabel zu Untersitztieftönern abschneiden, dicke Kabel jeweils nach hinten in den Kofferraum verlängen (Stereo Eingangssignal für Endstufe)
-4 Kabel von Kofferraum nach vorne legen, damit mit 4 Kanälen die neuen Lautsprecher angesteuert werden können (Türen sind Semi-Aktiv)



-An den Untersitzlautsprechern alle Kabel verbinden







-Endstufe verkabeln, an Strom und Masse verbinden
-Ein- und Ausgangskanäle der Endstufe mit Laptop konfigurieren und grobe Filter setzen
-Erstes Probehören, um grobe Fehler zu finden
-Tür links wieder auseinandernehmen, um Wackelkontakt am Hochtöhner-Stecker zu finden
-Vorne Alles wieder zusammenbauen

3. Subwoofer



-Loch in Rückbank aussägen





-Öffnung in Holzbrett für Sub aussägen





-Sub-Anschraubschlitze schließen, da er eigentlich nicht für diese Art von Verbau gedacht war



-Holzbrett auf der einen Seite mit Stoff beziehen und auf der anderen Seite mit Dämmmatten bekleben



-Sub ins Brett montieren





-Brettmontage testen. Wir haben uns nicht getraut, in den Kofferraumboden zu bohren, weil da irgendwo der Tank ist, und eine Montage von hinten gegen die Rückbank schlug fehl, weil die "nur" aus Plastik und Schaumstoff besteht. Wir haben uns dann am Ende für eine Fixierung von Oben, also vom Querträger hinter der Rückbank aus, entschlossen und von dort Winkel verbaut.







-Wo notwendig Dämmmaterial anbringen, damit kein Schall am Sub vorbei in die Fahrgastzelle kommt
-Ganzes Auto wieder zusammenbauen
-Anlage fein einstellen
-Spaß haben
-Freunde zur Probefahrt einladen "Hast du Lust auf Bass? Dann mach hinten mal die Armlehne runter...

Zeitaufwand:
ca. 12 Stunden Recherche, Verständniss aufbauen und Planung
ca. 30 Stunden Verbau (Beim zweiten Mal wären das vermutlich keine 15 mehr, weil man schon weiß wo man hinlangen muss... )

Foren-Code durch Moderation korrigiert!


[Beitrag von Joze1 am 01. Jun 2021, 22:46 bearbeitet]
Joze1
Moderator
#2 erstellt: 01. Jun 2021, 22:48
Hat Spaß gemacht, die Beratung für dein Projekt
Und endlich mal wieder ein sinnvoll eingesetzter FreeAir-Woofer, klasse
MaxMachtLaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jun 2021, 22:55
So, und abschließend nochmal ein groooßes Danke an Joze1, der mir heute die Anlage noch eingemessen hat, so dass sie jetzt noch deutlich runder klingt!
Joze1
Moderator
#4 erstellt: 02. Jun 2021, 21:30
Fahrzeuge einmessen, das habe ich ja nun doch schon ein paar Mal gemacht... Aber Remote per TeamViewer ist dann doch immer nochmal ein Stück anders

Unbenannt

Hat mir wirklich Spaß gemacht


[Beitrag von Joze1 am 02. Jun 2021, 21:33 bearbeitet]
Car-Hifi
Inventar
#5 erstellt: 02. Jun 2021, 21:50
Einmessen per Teamviewer… Du musst verrückt sein!
ElectonePlayer
Neuling
#6 erstellt: 06. Mrz 2022, 17:08
@MaxMachtLaut

Hallo. Sehr interessant Dein Subwoofer Einbau. Wie ist dann das Hörergebnis nach einigen Monaten seit dem Einbau? Taugt der Rockford in Free Air Betrieb?
Ich bin auch grosser Fan von Free Air da sehr einfache Konstruktion. Hatte gute Erfahrung und Ergebnis mit Kicker 12".
Es war allerdings in einem wesentlich kleineren Auto gewesen (Mazda 323).
Kriegt man mit Deinem RF als Free Air genügend Kickbass? Oder eher so weichere wooooooom?

LG
Andri
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Selfmade Projekt Eton F10 im BR
Super-Sound am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  37 Beiträge
Hifi in 5er BMW E39 Touring, kurze Hilfestellung zum Systemsaufbau
H1j4ck3r am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  5 Beiträge
Guter Sound für wenig Geld im 5er BMW (E39) Touring
doncarlos_2010 am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  21 Beiträge
Dacia Duster - kleines Soundupgrade mit Serienradio
Ostseekind am 18.10.2020  –  Letzte Antwort am 18.10.2020  –  2 Beiträge
Einbau im 5er E60
blackrevolution am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  6 Beiträge
Ausbau BMW E46 Compact!!!
seppo2k4 am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  24 Beiträge
bmw e34 lautsprecher
culanno am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  5 Beiträge
Bandpass BMW 318i
DCA am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  4 Beiträge
BMW 318i E30 COUPE
Locz am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  52 Beiträge
BMW E30 Cabrio (Bilder)
7sleeper am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.970 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedKarl_Königshofer
  • Gesamtzahl an Themen1.527.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.916

Top Hersteller in Projekte der Nutzer Widget schließen