Riva S - Stecker verwechselt!

+A -A
Autor
Beitrag
Lilljana
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2018, 02:28
Hallo und moin,
nein, normalerweise bin ich nicht so ungeschickt, aber ich hab leider versehentlich den Stecker des Netzteiles, der dem Klinkenstecker beim flüchtigen Blick zum Verwechseln ähnlich sieht, in die AUX Buchse des Riva S gesteckt.
Dummerweise hat das auch noch geklappt.

Nach ein paar Sekunden hab ich es bemerkt und den Stecker wieder rausgenommen.

Passiert scheint dem kleinen Riva S nichts zu sein. Es funktioniert alles und der Klang ist nach wie vor exzellent. Meine Frage aber ist: kann ich doch was kaputt gemacht haben, das ich jetzt vielleicht noch nicht bemerke?
Ich hoffe jedenfalls nicht. Der Stecker des 19 V Netzteiles braucht ja noch den Mittenkontakt (Stift in der RICHTIGEN Buchse), um den Kreislauf zu schließen und er ist auch kürzer als die Klinke. Aber man weiß ja nie.

Das ist dann auch schon der einzige Kritikpunkt, den ich bzgl. der Haptik des Riva S habe. Beide Stecker und Kabel sind weiß und die Verwechslungsgefahr, wenn es mal schnell geht, ist doch ziemlich hoch. Hier hätte man beim Stecker des Netzteiles vielleicht eine farbige Schlußstütze verwenden können oder was auch immer...
Ansonsten ist der Riva S mein ganz spezieller Favorit, da er sich gerade auch bei leiserer Musik, sowie bei Jazz und Swing einfach nur hervorragend anhört.

Aber das nur am Rande. Meine Frage galt ja meinem "Steckerproblem".

Liebe Grüße, L.
hatee
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jan 2018, 12:26
Also sagen wir es so, wenn was passiert wäre, hättest du wsl heute die nächste Feuerwehr kennengelernt.

Ich hab mal unabsichtlich das Netzteil (12V) meine externen Festplatte an den 5V Anschluss meines Audiointerfaces angesteckt (tatsächlich der gleiche Stecker) und es hat binnen 2 Minuten nur so zum qualmen angefangen.

Freu dich, dass nichts passiert ist
Lilljana
Neuling
#3 erstellt: 04. Jan 2018, 15:01

hatee (Beitrag #2) schrieb:
Also sagen wir es so, wenn was passiert wäre, hättest du wsl heute die nächste Feuerwehr kennengelernt.



Hallo hatee... - na ja, die Feuerwehr..;) - Wahrscheinlich hätte es erst mal einen Kurzen gegeben, vermute ich.

Ich bin sehr froh, daß -bis jetzt sichtbar- nichts passiert ist.

Meine Frage ist aber nach wie vor, ob es versteckte Schäden gegeben haben könnte oder ob der Stromfluß einfach nicht zustande kam.
Der Netzstecker ist ja ein Hohlstecker, der einen Stift benötigt in seinem vorgesehen Anschluß.
Aber ich kenne mich da nicht so gut aus...
saenta
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Jan 2018, 15:17
Da der spannungsführende Pol des Netzteilsteckers innenliegend ist und in diesem Bereich hat die Klinkenbuchse keinen Kontakt, somit kann eigentlich gar nichts passieren.
Lilljana
Neuling
#5 erstellt: 04. Jan 2018, 15:45

saenta (Beitrag #4) schrieb:
Da der spannungsführende Pol des Netzteilsteckers innenliegend ist und in diesem Bereich hat die Klinkenbuchse keinen Kontakt, somit kann eigentlich gar nichts passieren.


Danke. Das war auch meine laienhafte Vermutung.
Das "innenliegende Teil" des Netzsteckers (Hohlstecker) muß ja über diesen Stift. Den hat er ja nicht in der Klinkenbuchse...
Aber ich kenne mich -wie gesagt- nicht gut aus damit.

Hab ich ja nochmal Glück gehabt.
Ist aber trotzdem nicht so gut gelöst von Riva.
Ich werde jedenfalls in Zukunft genau hinschauen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Riva S vs. Riva X - Höhen, Stimmen?
blackhawk81 am 29.08.2017  –  Letzte Antwort am 30.08.2017  –  2 Beiträge
RIVA S in Deutschland kaufen?
Mixxxi am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  13 Beiträge
Fragen an Riva S Nutzer.
blackhawk81 am 26.08.2017  –  Letzte Antwort am 27.08.2017  –  3 Beiträge
Riva S Bluetoothbox Problem bei speziellen Hochtönen
mr._carpenter am 03.04.2016  –  Letzte Antwort am 03.02.2017  –  2 Beiträge
Riva S dauernd an Netzteil betreiben?
blackhawk81 am 23.08.2017  –  Letzte Antwort am 25.08.2017  –  12 Beiträge
Mono-Y-Stecker?
Batschner am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  3 Beiträge
Kabel USB OTG Micro-B-Stecker auf Mini-B-Stecker
michelx am 29.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  12 Beiträge
Killt der Denon 1001 Stecker meine Kopfhörerbuchse?
klices am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  2 Beiträge
Suche ipod-dock Stecker, bestellt jemand was beu qables.com?
fernsehmuell am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  4 Beiträge
Sind diese "Stecker" für meinen Sansa Clip+ geeignet?
ghani86 am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.216 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedEAGLE34
  • Gesamtzahl an Themen1.425.929
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.140.275

Hersteller in diesem Thread Widget schließen